Leben & Umwelt

Durch Nervenstimulation aus dem Wachkoma

Hoffnung auf Behandlungsmöglichkeit: Nach 15 Jahren im Wachkoma zeigt ein 35-jähriger Unfallpatient wieder Zeichen des Bewusstseins, nachdem Neurochirurgen ihm einen Vagusnerv-Stimulator eingepflanzt haben. weiter

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Wie entgehen Giftfrösche dem eigenen Gift?

Achtung Giftzwerg! Mächtige Neurotoxine schützen Giftfrösche vor Räubern. Doch warum richtet sich das Gift nicht gegen den Frosch selbst? Die Antwort könnte Bedeutung für den Kampf gegen Schmerzen und Sucht haben.

weiter
Dreischneidige Waffe gegen HIV

Dreischneidige Waffe gegen HIV

Um endlich doch einen breit wirksamen Impfschutz gegen HIV zu ermöglichen, haben Forscher einen raffinierten Dreifach-Antikörper entwickelt und auch bereits erfolgreich an Affen getestet.

weiter
Ungewöhnliche Hausgenossen

Ungewöhnliche Hausgenossen

Im Süden Japans haben Biologen eine äußerst ungewöhnliche Wohngemeinschaft entdeckt: Eine bisher unbekannte Art von Einsiedlerkrebsen sucht sich dort Wanderkorallen als Behausung – statt der sonst üblichen Schneckenhäuser.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Charismatische Schnelldenker

Charismatische Schnelldenker

Sie haben das gewisse Etwas... Was Menschen auf andere charismatisch wirken lässt, scheint häufig mit der Geschwindigkeit des Denkens zu tun zu haben, legt eine Studie nahe.

weiter
Die Entdeckung der Nachhaltigkeit

Die Entdeckung der Nachhaltigkeit

Der Wille, die Welt vor einem Klimakollaps zu bewahren, ist Jahrzehnte alt. Schon in den 1960er-Jahren forderten Forscher einen moralischen Imperativ der Industrieländer. Es ist an der Zeit, die alten Pläne wieder hervorzuholen, findet Wissenschaftshistoriker Ernst Peter Fischer

weiter
Die erste Sprache vergisst das Gehirn nie

Die erste Sprache vergisst das Gehirn nie

Selbst wenn wir in unserer frühen Kinderzeit nur wenige Monate lang eine Sprache gelernt haben und diese längst vergessen ist, prägt sie noch die Funktionsweise unseres Gehirns.

weiter
Wenn Schakal und Hund sich paaren

Wenn Schakal und Hund sich paaren

In Kroatien haben Forscher zum ersten Mal wildlebende Mischlinge von Goldschakalen und verwilderten Haushunden entdeckt. Welche Folgen diese Hybridisierung für die Schakale hat, ist noch unbekannt.

weiter
Immer noch Raucher  - wegen der Gene?

Immer noch Raucher - wegen der Gene?

Wer bisher vergebens versucht hat, mit dem Rauchen aufzuhören, könnte nun eine neue Ausrede bekommen: Die Gene sind schuld. Denn Forscher haben eine Genvariante entdeckt, die die Entwöhnung offenbar erschwert.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der Autor ist ein brillant schreibender Wissenschaftler, der keinen Zweifel daran lässt, dass Tiere Freude, Liebe, Angst und Eifersucht fühlen und dass sie denken können.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe