Leben & Umwelt

Packanleitung für die DNA

Bei jeder Zellteilung wird unser Erbgut in kompakte Chromosomen verpackt. Doch wie dieser Packprozess genau abläuft, haben Forscher erst jetzt herausgefunden. Sie klären damit einen fundamentalen Prozess des Lebens. weiter

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

Neuer Ansatz bei der ADHS-Therapie

US-Forscher haben neues, spezifisch wirkendes Mittel gegen ADHS getestet – mit Erfolg: Der Wirkstoff erwies sich als verträglich und besserte die Symptome der jungen ADHS-Patienten deutlich.

weiter
Salz kann dem Gehirn schaden

Salz kann dem Gehirn schaden

Zu viel Salz kann nicht nur Bluthochdruck fördern, es schadet offenbar auch unserm Gehirn. Bei Mäusen löste eine salzreiche Kost Gedächtniseinbußen und eine verringerte Hirndurchblutung aus – und das unabhängig vom Blutdruck.

weiter
Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Warum verknoten sich Oktopus-Arme nicht?

Acht lange Tentakel, die sich an alles Mögliche anheften... Einer kuriosen Studie zufolge nutzen Oktopusse ein erstaunlich simples Anti-Verknotungs-System, das sich auch für die Robotertechnik eignen könnte.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Nanoröhrchen gegen Crystal-Meth?

Nanoröhrchen gegen Crystal-Meth?

Forscher haben entdeckt, dass ins Gehirn geschleuste Nanoröhrchen sowohl den Rausch als auch die Rückfallgefahr bei Methamphetamin-süchtigen Mäusen hemmen.

weiter
Kakteen-Stückchen zur Wasseraufbereitung

Kakteen-Stückchen zur Wasseraufbereitung

Mexikanische Großmütter nutzten den Trick schon lange: Mit Stücken von Opuntien kann man Wasser säubern. In dieser traditionellen Methode steckt offenbar weitreichendes Potenzial.

weiter
Morgens wärmt uns das braune Fettgewebe

Morgens wärmt uns das braune Fettgewebe

Forscher haben Hinweise gefunden, dass das als "Heizungs-Fett" bekannte braune Fettgewebe uns speziell in der Morgendämmerung aufwärmt. Eine Erkenntnis mit Bedeutung für die Stoffwechselforschung.

weiter
Vögel zwitschern grammatikalisch

Vögel zwitschern grammatikalisch

Japanische Kohlmeisen nutzen eine zusammengesetzte Syntax in ihren Rufen: Sie kombinieren in bestimmten Situationen zwei verschiedene "Wörter" zu einem "Satz" mit neuer Bedeutung.

weiter
Erfolgreiche Ernte auf Mars und Mond

Erfolgreiche Ernte auf Mars und Mond

Forscher konnten erfolgreich zehn verschiedene Gemüsesorten auf simulierten Mars- und Mond-Böden anbauen. Doch genießbar sind die Feldfrüchte nicht.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe