Exklusives Astro-Seminar für bdw-Leser

Vom Mikrokosmos zum Multiversum

Wir leben im Goldenen Zeitalter der Kosmologie und Teilchenphysik. Mit der Entdeckung des Higgs-Bosons ist das Standardmodell der Materie jetzt komplett. Doch wie geht es weiter? Was bedeuten die neuen Erkenntnisse für die Suche nach einer „Weltformel" und die Erklärung des Urknalls? Was hält die Welt im Innersten zusammen, und warum ist sie überhaupt entstanden? Ist unser Universum womöglich nur eines unter unendlich vielen?

bild der wissenschaft-Leser, die sich für diese grundlegenden Fragen interessieren und den aktuellen Forschungsstand kennenlernen wollen, haben in einem zweitägigen Seminar nun die besondere Gelegenheit dazu.

Das Programm
Das einzigartige bdw-Intensivseminar führt Sie in kleinem Kreis in die aktuelle Kosmologie und Teilchenphysik ein – mit viel Gelegenheit zu Rückfragen, Diskussionen und persönlichem Gespräch.

Referent ist Rüdiger Vaas, langjähriger Autor und Redakteur für Physik und Astronomie bei bild der wissenschaft. Er hat mehrere Bücher zum Seminar-Thema veröffentlicht – darunter „Hawkings Kosmos einfach erklärt", „Tunnel durch Raum und Zeit" sowie „Vom Gottesteilchen zur Weltformel". Das bdw-Seminar handelt ausführlich von zwei aktuellen Forschungsthemen:

  • Kosmologie: Vom Urknall zu den Schwarzen Löchern – Raum, Zeit, das Universum … und noch mehr 
  • Elementarteilchen: Vom Gottesteilchen zur Weltformel – Higgs, Antimaterie und die seltsame Schattenwelt

Die Vorträge mit Diskussion dauern insgesamt mindestens sechs Stunden. Hinzu kommen zwei Ausflüge:

  • Exklusive Besichtigung der modernen Druckerei KonradinHeckel in Leinfelden, wo auch bild der wissenschaft gedruckt wird, mit einer Einführung in die neuesten Druckverfahren.
  • Besuch der aktuellen Vorführung im Planetarium Stuttgart mit anschließender exklusiver Führung.

 

Ort und Zeit

Das bdw-Seminar findet im ****Parkhotel Messe-Airport in der Filderbahnstr. 2 in Echterdingen bei Stuttgart: Beginn ist nach individueller Anreise am Montag, 24. November 2014, 14 Uhr, Ende am 25. November gegen 18 Uhr.

Unsere Leistungen

Für bdw-Abonnenten und Begleitpersonen (Nachweis bitte durch Abonummer) beträgt der Seminarpreis nur 450 Euro. Nichtabonnenten bezahlen 495 Euro. Bei Übernachtung im Doppelzimmer ermäßigt sich der Preis pro Teilnehmer um 30 Euro. Maximale Teilnehmerzahl: 26. Im Preis enthalten sind alle Vorträge, der Druckerei-Besuch, Eintritt zur Veranstaltung im Carl-Zeiss-Planetarium mit Führung, Übernachtung mit Frühstück im **** Parkhotel Messe-Airport in Echterdingen, Drei-Gänge-Menü am Abend des 24. Novembers, Mittagessen am 25. November, Getränke/Gebäck in den Seminarpausen, alle Transfers während des Seminars.

Anmeldung und Buchung:

Maren Hövelmann
Redaktion bild der wissenschaft
Telefon 0711 / 7594 392
wissenschaft@konradin.de

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe