Nachgefragt

Wieso ist unser Körper genau 37 Grad warm? Weshalb stinken manche Blüten? Warum haben Frauen zwei Brüste? Und wieso bekommt der Specht keine Gehirnerschütterung? Sie haben eine Frage aus der Welt der Physik, Astronomie, Biologie, Chemie, Medizin, Technik, Psychologie... Wir haken für Sie nach! Schicken Sie Ihre Frage an fragen@wissenschaft.de

 

Warum gibt es keine bunten Hunde und lila Kühe?

Warum gibt es keine bunten Hunde und lila Kühe?

"Bekannt wie ein bunter Hund" - ein blau-rot gestreifter Hund würde ganz schön für Aufsehen sorgen, genau wie eine echte lila Kuh.

weiter
Warum haben Zähne eigentlich Nerven?

Warum haben Zähne eigentlich Nerven?

Heißer Tee, kalte Eiscreme, Löcher im Zahn - all das kann unserem Gebiss Schmerzen bereiten. Wozu brauchen Zähne überhaupt Nerven? Warum der Schmerz?

weiter
Wie bannt das Deodorant den Schweißgeruch?

Wie bannt das Deodorant den Schweißgeruch?

Vor Schweißgeruch ist niemand sicher. Doch warum riecht ein verschwitzter Mensch überhaupt so unangenehm und wie schafft es ein Deodorant diesen Effekt eine Zeit lang zu verhindern?

weiter
Warum stinken manche Blüten?

Warum stinken manche Blüten?

Blumen riechen lieblich, süß - oder grauenhaft. Manche stinken gar wie ein totes Tier. Warum gibt es bei Blumen diese Bandbreite, von himmlischem Duft bist zu ekelhaftem Gestank?

weiter
Warum haben Frauen genau zwei Brüste?

Warum haben Frauen genau zwei Brüste?

Mal groß, mal klein, aber immer zwei - die weiblichen Brüste gibt es nur paarweise. Dagegen haben viele Tiere mehr Milchdrüsen. Was bestimmt die Anzahl der Milchdrüsen bei Mensch und Tier?

weiter
Warum misst der menschliche Körper 37 Grad Celsius?

Warum misst der menschliche Körper 37 Grad Celsius?

Bei Hitze schwitzen wir, wenn uns kalt ist, ziehen wir uns einen Pulli an. Nur damit unsere Körpertemperatur konstant bei 37 Grad Celsius bleibt. Aber warum hat der Mensch genau diese Körpertemperatur?

weiter
Warum bekommt der Specht keine Gehirnerschütterung?

Warum bekommt der Specht keine Gehirnerschütterung?

Knallt ein Mensch mit dem Kopf auf eine harte Oberfläche, tut das weh. Dem Specht macht das nichts aus. Er hämmert ständig mit seinem Schnabel auf Baumstämmen herum. Warum halten Kopf und Hirn von Spechten eigentlich den enormen Belastungen stand?

weiter

Wissenschaftsbild der Woche

Goldener Käfig
Neutrinos lassen sich nur schwer nachweisen. Forscher am CERN wollen sie nun in einem "goldenen Käfig" einfangen.

Mehr zum Wissenschaftsbild der Woche

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe