bild der wissenschaft 08-17

Zu den Nachrichten aus der "bild der wissenschaft"-Ausgabe 08/2017, finden Sie hier die Quellen und weiterführende Informationen.

Nachrichten

Leben+Umwelt:

- Die Auswirkungen des Schmelzwassers auf den Saatgut-Tresor in Spitzbergen sowie die Maßnahmen dagegen erläutert eine Pressemitteilung des Global Crop Diversity Trust.

- Dass Kolkraben nachtragend sind, haben Forscher der Universität Wien herausgefunden. Ihre Studie ist im Fachmagazin "Animal Behaviour" erschienen und frei zugänglich.

- Eisenbahnverkehr verhilft kanadischen Grizzlybären zu einer bequemen, aber gefährlichen Mahlzeit – das haben Biologen um Colleen Clair von der University of Alberta herausgefunden und im Fachjournal "Plos One" veröffentlicht.

 

Erde+Weltall:

- Forscher des Heidelberger Instituts für Theoretische Studien haben mehr als zehn Milliarden Jahre kosmischer Entwicklung simuliert – mehr über das Auriga-Projekt gibt es hier.

- Wie tiefgreifend die Folgen des Meeresspiegelanstiegs sind, haben Wissenschaftler um  Sean Vitousek im Fachjournal "Nature" beschrieben.

- Warum Mauna Kea und Mouna Loa verschiedene Lava spucken, erklären Wissenschaftler im Fachmagazin "Nature".

- Chinesische Wissenschaftler um Jian-Wei Pan haben einen großen Fortschritt bei der Quantekommunikation erzielt. Ihre Ergebnisse hat das Fachmagazin "Science" veröffentlicht.

 

Kultur+Gesellschaft:

- In Ägypten wurde der erste reale Grabgarten entdeckt. Auf der Webseite des spanischen Rates für wissenschaftliche Forschung sind weitere Bilder und eine Pressmitteilung zu finden.

- Homo sapiens ist vermutlich weit älter als gedacht. Das legen zwei Studien nahe – zum Alter und zum Aussehen der frühen Menschen –, die im Fachmagazin "Nature" erschienen sind. Wir haben auf Wissenschaft.de darüber berichtet. Auf der Webseite der Max Planck Gesellschaft gibt es eine Pressemitteilung zum Thema.

- Wie belastend Geheimnisse sein können, haben amerikanische Psychologen herausgefunden. Ihre Publikation ist auf der Webseite der Columbia University zu finden (PDF).

 

Technik+Kommunikation:

- Ende Mai wurde der Grundstein für das Extremely Large Telescope gelegt. Mehr Informationen zu dem Megabauwerk gibt es auf der Webseite der European Southern Observatory.

- Wie die erste kommerzielle Direct Air Capture Anlage funktioniert, kann man auf der Webseite der Firma Climeworks nachlesen und in einem Video sehen.

- Wie ungenau Fitness-Tracker messen, ist in der Studie der Wissenschaftler aus Stanford nachzulesen.

- Schnell und präzise kann ein neuer 3D-Bauroboter Bauwerke hochziehen. US-Forscher haben eine Studie dazu im Fachmagazin "Science" veröffentlicht.

 

  
   Unsere Ausgabe 08/2017 können Sie hier bestellen:


 

               

Alle Ausgaben von bild der wissenschaft
können Sie bequem in unserem Onlineshop
www.direktabo.de bestellen.

 

 

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe