Rätsel

 


Illustration: Hubert Warter

Entdecker gesucht

Was hat uns die Wissenschaft doch weiter gebracht! Sei es das Rad, die Dampfmaschine oder das Internet - kluge Erfindungen haben den Lauf der Geschichte seit Anbeginn der Menschheit geprägt. Diese Erfindungen hätte es jedoch ohne kluge Köpfe nicht gegeben. Neugierige, erfinderische und mutige Forscher, die Verstand mit Ideen koppelten und daraus Neues erschaffen haben.

In unserer Rätselreihe suchen wir kluge Köpfe und ihre Erfindungen. Viel Spaß beim Knobeln!

Reload-Capcha neu laden Text der identifiziert werden soll

Bitte geben Sie zusätzlich noch den Sicherheitscode ein!
Als Warnerin gefeuert

Als Warnerin gefeuert

Die gesuchte Frau erzählte Journalisten, dass in ihrem Betrieb kranke Nutztiere zu Nahrung verarbeitet werden. Das kostete ihr den Job.

weiter
Der stammelnde Autodidakt

Der stammelnde Autodidakt

Als Kind wurde er grausam entstellt und konnte daraufhin nur noch stottern. Doch gegen alle Umstände mauserte er sich zu einem genialen Mathematiker.

weiter
Schuld und Sühne

Schuld und Sühne

Dieser berühmte Tier- und Pflanzenkundler verfasste ein düsteres Werk, das erst 200 Jahre nach seinem Tod an die Öffentlichkeit gelangte.

weiter

Die Blütenpracht Amerikas

Brasilien ist das reichste Land auf dem amerikanischen Kontinent – jedenfalls was die Artenvielfalt von Pflanzen betrifft. Botaniker kennen insgesamt 124.993 Arten von Gefäßpflanzen in Nord- und Südamerika, 33.161 Arten davon sind allein in Brasilien heimisch. Diese Zahlen sind das Ergebnis von rund 25 Jahren Forschungsarbeit. Wir zeigen einige der Arten von ihrer schönsten Seite.

 

Zu den Bildern

Weitere Bildergalerien

Aufbruch ins Unbekannte

Aufbruch ins Unbekannte

Eine talentierte junge Frau widmet sich kurz nach Kriegsende der Erforschung von Werkstoffen. Später wid sie die erste weibliche Führungskraft eines weltbekannten Unternehmens.

weiter
Allein gegen (fast) alle

Allein gegen (fast) alle

Die erste öffentliche Vorstellung seiner Theorie wurde zum Fiasko. Heute - rund 100 Jahre später - ist der kluge Kopf ein anerkannter Wissenschaftler.

weiter
Plötzlich schmolz er dahin

Plötzlich schmolz er dahin

Aus Geistesblitzen werden Erfindungen: Ein helles Köpfchen reicht im laufe seines Lebens rund 300 Patente ein. Dabei erfand er auch Alltagsgegenstände, die heute in (fast) jeder Küche stehen

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe