Erde & Weltall

Blicken wir auf erloschene Sterne?

Ihr Licht braucht lange, um zu uns zu kommen - bedeutet das, dass manche Sterne, die wir von der Erde aus sehen, in Wirklichkeit schon gar nicht mehr existieren? Ein Astrophysiker antwortet. weiter

Unsere heiße Nachbarin schlägt eine Welle

Unsere heiße Nachbarin schlägt eine Welle

Rund 10.000 Kilometer lang erstreckte sie sich vom Norden bis in den Süden: In der oberen Atmosphäre der Venus hat sich vorübergehend eine mysteriöse Bogenstruktur abgezeichnet.

weiter
Riesen-Moor unterm Regenwald

Riesen-Moor unterm Regenwald

Versteckt unter dem Dschungel des Kongobeckens haben Forscher das wahrscheinlich größte tropische Moor der Welt entdeckt. Es erstreckt sich über fast 150.000 Quadratkilometer – das ist mehr als die Fläche Englands.

weiter
Mond: Keine Geburt mit Paukenschlag?

Mond: Keine Geburt mit Paukenschlag?

Der Mond könnte aus den Bruchstücken mehrerer Einschläge auf der Proto-Erde entstanden sein und nicht durch eine einzige gigantische Kollision, sagen Forscher.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Happy Birthday, Stephen Hawking!

Happy Birthday, Stephen Hawking!

Der weltberühmte Physiker und Bestsellerautor wird am 8. Januar 75 Jahre alt – ein medizinisches Wunder. bild der wissenschaft gratuliert mit einer Titelgeschichte im aktuellen Heft und einem exklusiven eBook zum Leben und Werk des Kosmologen.

weiter
Hawkings Highlights

Hawkings Highlights

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Wissenschaftler der Gegenwart. bild der wissenschaft fasst anlässlich seines 75. Geburtstags seine zwölf wichtigsten physikalischen und kosmologischen Erkenntnisse zusammen und ordnet sie in die aktuelle Forschungslandschaft ein.

weiter
Wo blitzt es am häufigsten?

Wo blitzt es am häufigsten?

Wo auf dem Globus die meisten Blitze zucken, haben Forscher mit Hilfe von Satellitendaten ausgewertet. Den weltweiten Rekord hält demnach der Lake Maracaibo in Venezuela - das überraschte selbst die Wissenschaftler.

weiter
Wann krochen Dinos aus dem Ei?

Wann krochen Dinos aus dem Ei?

Ein Straußen-Küken schlüpft nach 42 Tagen und ein Mensch braucht bekanntlich neun Monate bis zur Geburt... Doch wie lange dauerte die Inkubationszeit von Dinosaurier-Eiern? Forscher haben es nun ermittelt – mit überraschendem Ergebnis.

weiter
Wie lange das Mars-Wasser sprudelte

Wie lange das Mars-Wasser sprudelte

Er besaß einst flüssiges Wasser – das gilt als gesichert. Doch wie lange gab es entsprechend lebensfreundliche Bedingungen auf dem Mars? Eine Untersuchung von Sedimentstrukturen liefert neue Hinweise, wie lange das Wasser floss.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Im 19. Jahrhundert versuchten ein paar tollkühne Pioniere, das Wetter vorherzusagen. Sie stiegen mit Ballons so hoch hinauf, bis sie ohnmächtig wurden, und verwandelten ihre Gärten in Labore. Das Buch erzählt ihre spannenden Lebensgeschichten.

 

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe