Erde & Weltall

Geschwärzter Planet

Warum so finster? Die dunkle Oberflächenfarbe Merkurs ist ein Mysterium. Doch nun präsentieren US-Forscher eine interessante Erklärung für das düstere Antlitz des Planeten. weiter

Rätsel gelöst

Rätsel gelöst

Lange Jahre schien die ESA-Marssonde Beagle 2 verschollen, ihre Mission galt von Beginn an als gescheitert - bis jetzt.

weiter
Planetare Abrissbirne

Planetare Abrissbirne

Der Jupiter könnte daran schuld sein, dass es heute im inneren Sonnensystem keine Gasriesen oder Supererden gibt. Denn seine Einwärtswanderung löste eine Kollisionskaskade aus, die alle größeren Planetenkeime zerstörte.

weiter
Das Golfstromsystem schwächelt

Das Golfstromsystem schwächelt

Die atlantische Umwälzpumpe schwächelt, berichten Forscher. Es handelt sich wohl um eine Folge des Klimawandels. Eine weitere Verlangsamung könnte problematisch werden.

weiter
Rätsel um Sternerscheinung von 1670 geklärt

Rätsel um Sternerscheinung von 1670 geklärt

Ein Stern leuchtete unter dem Kopf des Sternbild Schwans auf! Was Astronomen im Jahr 1670 beobachteten, war aber keine gewöhnliche Nova, berichten nun Forscher.

weiter
Rätsel um seltsame Säugetiere gelöst

Rätsel um seltsame Säugetiere gelöst

Waren das elefantenartige Wesen? Über die Fossilien von Toxodon und Macrauchenia wunderte sich bereits Charles Darwin. Nun ist ihr Platz im Stammbaum der Tiere geklärt.

weiter
Sonnenfinsternis über Deutschland

Sonnenfinsternis über Deutschland

Spannendes Himmelsschauspiel: Am Freitagvormittag wird die Sonne kurzzeitig zu einer schmalen Sichel – eine partielle Sonnenfinsternis tritt ein. Wir erklären, was zu sehen ist und wie sich dies auswirkt.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe