Erde & Weltall

Mehr Besuche der kalten Schwester von „El Niño"

Die Erderwärmung wird dem Weltklima nicht nur häufiger „El Niño", sondern auch das gegenteilige Klimaphänomen „La Niña" bescheren, berichten Forscher. weiter

Jahreszeiten und Detailfotos - Komet „Chury

Jahreszeiten und Detailfotos - Komet „Chury" gibt Geheimnisse preis

Forscher präsentieren neue Forschungsergebnisse der Rosetta-Mission und Aufnahmen der Oberfläche des prominenten Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko.

weiter
Grönland: Wärme auch von unten

Grönland: Wärme auch von unten

Das auf dem Eisschild Grönlands gebildete Schmelzwasser bleibt nicht an der Oberfläche: Es sickert an die Eisbasis und sammelt sich dort in subglazialen Seen. Für die Stabilität des Eises ist das fatal, wie Forscher erklären.

weiter
Warum Beagle 2 nicht antwortete

Warum Beagle 2 nicht antwortete

Aufnahmen der NASA-Raumsonde Mars Reconnaissance Orbiter zeigen, dass das Marslabor damals nicht zerschellte, sondern weitestgehend heil auf der Marsoberfläche ankam.

weiter
Im Universum der Neutrinos

Im Universum der Neutrinos

Warum gibt es Materie im Weltall? Physiker kommen der Lösung des Rätsels immer näher - und zwar durch die Erforschung winziger Teilchen: der Neutrinos, wie bild der wissenschaft in seiner Februarausgabe berichtet.

weiter
Verschätzter Meeresspiegel

Verschätzter Meeresspiegel

Ausgerechnet der Basiswert für die Meeresspiegel-Messungen wurde bisher überschätzt. Das bedeutet, dass die Meere seit dem 20. Jahrhundert sogar noch schneller angestiegen sind als bisher gedacht.

weiter
Boden als kostbares Gut

Boden als kostbares Gut

Erosion und Verstädterung zerstören den Boden und lassen brauchbares Ackerland in Deutschland zunehmend knapp werden. Hinzu kommt, dass wir mehr Land in Anspruch nehmen, als wir eigentlich zur Verfügung hätten.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe