Leben & Umwelt

Schlankmacher aus chinesischen Gärten

In der Wurzel einer in Ostasien beheimateten Kletterpflanze steckt ein Wirkstoff mit vielversprechendem medizinischem Potenzial: Die Substanz namens Celastrol könnte stark übergewichtigen Patienten helfen, wie Forscher nun berichten. weiter

Rätselhafte Bronzezeit-Väter

Rätselhafte Bronzezeit-Väter

Zwei Drittel aller europäischen Männer könnten von nur einer Handvoll bronzezeitlicher Vorfahren abstammen, wie DNA-Vergleiche zeigen. Wer diese waren, ist bisher jedoch rätselhaft.

weiter
Riesige Sorgenkinder an der Stimme erkannt

Riesige Sorgenkinder an der Stimme erkannt

Anhand ihrer Rufe könnte man einzelne Nordkapper identifizieren und so die Wanderwege dieser extrem gefährdeten Wale besser erfassen.

weiter
Echte Warmblütigkeit bei einem Fisch entdeckt

Echte Warmblütigkeit bei einem Fisch entdeckt

Warme Überraschung: Unter den Fischen gibt es offenbar auch echte Warmblüter - die Gotteslachse.

weiter
Mit dem Kiefer aus der Gefahr katapultiert
Mit dem Kiefer aus der Gefahr katapultiert

Mit dem Kiefer aus der Gefahr katapultiert

Spektakuläre Flucht-Taktik: Schnappkieferameisen schleudern sich mit ihren Kieferzangen aus den Gruben von lauernden Ameisenlöwen.

weiter
Warum künstliches Licht dick machen kann

Warum künstliches Licht dick machen kann

Das sogenannte braune Fett ist möglicherweise für den Zusammenhang zwischen Verschiebungen des Tagesrhythmus durch künstliches Licht und Übergewicht verantwortlich.

weiter
Smartphone-Mikroskop deckt Parasiten auf

Smartphone-Mikroskop deckt Parasiten auf

Forscher haben ein portables Smartphone-Mikroskop entwickelt, mit dem sich parasitische Würmchen im Blut nachweisen lassen. Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen Elephantiasis und Flussblindheit.

weiter

Abonnement abschließen

und Vorteile genießen

weiter

bild der wissenschaft
ist offizieller Medienpartner von:


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe