Leben & Umwelt

Cannabis als Medizin

Künftig können schwerkranke Patienten Cannabis-Arzneimittel auf Rezept verschrieben bekommen. Bei der Krebsbehandlung, in der Schmerztherapie und bei Patienten mit Multipler Sklerose soll dies Beschwerden lindern. weiter

Macht Chinesisch musikalisch?

Macht Chinesisch musikalisch?

Tonale Sprachen begünstigen die Entwicklung von musikalischen Fähigkeiten, legt eine Studie an Kindern nahe. Eine auch aus der Sicht der Hirnforschung interessante Feststellung.

weiter
Pneumatische Pump-Hilfe fürs Herz

Pneumatische Pump-Hilfe fürs Herz

Forscher haben eine Art pneumatischen Überzug entwickelt, der schwache Herzen beim Pumpen unterstützt. Er könnte vor allem Transplantations-Patienten auf der Warteliste das Überleben sichern.

weiter
Droht den Primaten das Aus?

Droht den Primaten das Aus?

Wissenschaftler schlagen Alarm: Nicht nur Gorilla, Schimpanse und Co, sondern auch die meisten anderen Primatenarten sind inzwischen vom Aussterben bedroht.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Todbringender Mais

Todbringender Mais

Die Mais-Monokulturen unserer Landwirtschaft verursachen bei Feldhamstern einen gravierenden Vitaminmangel. Als Folge verlieren die Hamsterweibchen ihren Mutterinstinkt und fressen ihre neugeborenen Jungen.

weiter
Ist der Fuchs wirklich so schlau?

Ist der Fuchs wirklich so schlau?

Hat der Fuchs das sprichwörtliche Etikett "schlau" tatsächlich verdient oder ist es nur eine Eigenschaft, die ihm die Märchen angedichtet haben? Ein Wildtier-Experte gibt seine Einschätzung ab.

weiter
Urintest für gesunde Ernährung

Urintest für gesunde Ernährung

Fritten und Co oder frische Vollwertkost – eine ungesunde beziehungsweise gute Ernährungsweise spiegelt sich im Urin wider. Forscher haben nun einen Test entwickelt, der bei Ernährungsumstellungen hilfreich sein kann.

weiter

"Killer-Maus" per Laser-Impuls

Studie mit Gruselfaktor: Forscher haben bei Mäusen neuronale Schaltkreise im Gehirn identifiziert, die das Jagd-und Tötungs-Verhalten steuern. Mittels Optogenetik erzeugten sie Nager, die sich zu rabiaten Beutegreifern umschalten lassen.

weiter
Wie wir mit Hunden reden und warum

Wie wir mit Hunden reden und warum

Wenn wir mit Hunden reden, sprechen wir oft betonter und höher. Warum das so ist und ob Hunde darauf überhaupt stärker reagieren, haben Forscher nun untersucht – mit überraschendem Ergebnis.

weiter

Rubriken

Der Buchtipp

Im 19. Jahrhundert versuchten ein paar tollkühne Pioniere, das Wetter vorherzusagen. Sie stiegen mit Ballons so hoch hinauf, bis sie ohnmächtig wurden, und verwandelten ihre Gärten in Labore. Das Buch erzählt ihre spannenden Lebensgeschichten.

 

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe