Technik & Kommunikation

Es wurde kein Web Content gefunden.
Titel Anzeigedatum Autor
Es wurde kein Web Content gefunden.
Zeige 0 Ergebnisse.

Röntgenlaser "erhellt" Virus-Strukturen

Forscher haben durch ein innovatives Verfahren die Strukturen eines intakten Viruspartikels mittels eines Röntgenlasers erfasst. In der neuen Untersuchungsmethode steckt offenbar enormes Potenzial. weiter

Quantensatellit schickt erste Signale

Quantensatellit schickt erste Signale

Zum ersten Mal ist eine Quantenkommunikation zwischen Orbit und Erde gelungen. Ein Satellit hat erfolgreich verschränkte Photonen an zwei Bodenstationen in China gesendet.

weiter
Warum trägt Wind Musik davon?

Warum trägt Wind Musik davon?

An windigen Tagen lässt sich ein seltsames Schall-Phänomen beobachten: Böen scheinen Musikfetzen oder andere Geräusche herbei- oder fortzutragen. Wie kommt es zu diesem kuriosen Effekt? Ein Experte antwortet.

weiter
Lässt sich CO<sub>2</sub> recyceln?

Lässt sich CO2 recyceln?

Kann man Kohlendioxid nicht auch als Rohstoff nutzen, fragt ein bdw-Leser. Ja, klar, antwortet der Experte. Es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen
E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen

E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen

Forscher haben ultradünne, elektronische Tattoos entwickelt, die sich auf markante Körperstellen auftragen lassen. Über diese Bedienungselemente kann der Nutzer dann Geräte steuern.

weiter
Simulierte Welten zum Anfassen

Simulierte Welten zum Anfassen

Mit einer interaktiven Ausstellung zeigen Forscher der Universität Stuttgart, wie Computersimulationen zu wichtigen neuen Erkenntnissen in Wissenschaft und Technologie führen.

weiter
Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker
Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Bisher kam meist Kunststoff bei dreidimensionalen Druckverfahren zum Einsatz – doch durch ein neu entwickeltes Konzept lassen sich komplexe Formen nun auch aus Glas herstellen.

weiter
Warum kein Perpetuum mobile durch Magnetkraft?

Warum kein Perpetuum mobile durch Magnetkraft?

Ihre Anziehungskraft ist geradezu magisch – doch warum lassen sich die Effekte von Magneten nicht nutzen, um eine unerschöpfliche Energiequelle zu erzeugen? Ein Physiker antwortet.

weiter
Künstliche Intelligenz mit Vorurteilen

Künstliche Intelligenz mit Vorurteilen

Wenn Künstliche Intelligenz anhand von Text-Datensätzen Sprache lernt, übernimmt sie offenbar auch die darin enthaltenen Stereotypen: Das Programm zeigt dann die gleichen Vorurteile oder Geschlechter-Klischees wie wir.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was ist der Grund des langen Giraffenhalses? Und warum haben Zebras Streifen? Solchen Fragen stellt sich Leo Grasset in seinem Buch – mit viel Sachverstand und Witz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe