Die Top Ten der Physik 2014

Der physikalische Durchbruch des Jahres 2014 ist die erste Kometenlandung. Unter den Top Ten sind aber auch solare Neutrinos, die Laser-Fusion, das kosmische Netzwerk und ein Traktorstrahl aus Schallwellen. weiter

Smartphone als chemische Nase

´Ein ganz normales Smartphone könnte künftig dabei helfen, Chemikalien in der Umwelt nachzuweisen. Schlüssel dazu sind RFID-Chips, die Forscher auf simple Weise zu Chemosensoren umfunktioniert haben. weiter

Video der Woche: Ein Lichtpuls - gefilmt

Eine neuartige High-Speed-Kamera kann bis zu 100 Milliarden Bilder pro Sekunde aufnehmen. Das ist schnell genug, um sogar den Flug des Lichtes selbst einzufangen. weiter

Blu-ray "pimpt" Solarzellen

Die bläulich schimmernden Speicher-Discs haben es in sich: Ihr Muster aus Bits und Bytes kann Solarzellen effektiver machen, wie US-Forscher in einem verblüffend simplen Praxistest belegen. weiter

Die Physik der Champagnerbläschen

In Sprudel oder Champagner steckt jede Menge spannende Physik. Was zum Beispiel beim Platzen der winzigen Bläschen an der Luft passiert, haben Forscher nun mit High-Speed-Kameras eingefangen. weiter

Datentransfer mit Korkenzieher-Licht

Forscher haben erstmals Daten mit Hilfe von Laserlicht quer durch den Himmel über Wien übertragen. Das Besondere daran: Kodiert wurden die Daten über eine korkenzieherartige Verdrehung der Lichtwelle. weiter

Gene steuern - per Gedanken

´Forscher haben die Gedankensteuerung noch einen Schritt weiter gebracht: Sie konstruierten ein System, bei dem Probanden durch ihre Hirnströme die Aktivität von Genen kontrollieren können. weiter

Mit Kling und Klang

Wie muss ein Produkt klingen? Darum kümmern sich sogenannte Sounddesigner, deren Arbeit bild der wissenschaft in seiner Novemberausgabe ausführlich beschreibt. weiter

Credit: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Stromversorgungs-Knick im Schatten der Sonnenfinsternis 2015?

Am 20. März 2015 geraten die Solaranlagen Deutschlands in den Schatten des Mondes. Wie wird sich dies auf die Stromversorgung auswirken? Forscher haben es berechnet. weiter

Relativitätstheorie unter Beschuss

Bisher galt Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie als unangreifbar. Doch das ändert sich jetzt, wie bild der wissenschaft in seiner Novemberausgabe berichtet. weiter

Licht aus Nanoröhrchen

Eine neuartige Leuchte aus Nanoröhrchen verbraucht rund 100 Mal weniger Strom als eine herkömmliche LED und erreicht dennoch fast die gleiche Leuchtkraft. weiter

Schlangen-Roboter und Geheimnisse des Seitenwindens

Wie überwinden Schlangen im Seiten-Gang mühelos rutschige Sandhügel? Forscher sind dieser Technik nun auf die Spur gekommen und haben sie auf Schlangen-Roboter übertragen. weiter

Eine Prothese mit Gefühl

US-Forscher haben ein neuartiges Prothesensystem entwickelt, das Amputierten den Tastsinn in ihrer verlorenen Hand zurückgibt. Sie können damit Texturen erspüren und ihre Griffstärke besser einschätzen. weiter

Physik-Nobelpreis für die blaue LED

Die Erfindung, die mit dem diesjährigen Nobelpreis für Physik geehrt wird, hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Denn es geht um die blaue LED. weiter

Preisträger im bdw-Interview: "Freiheit ist das Wichtigste für einen Wissenschaftler"

Shuji Nakamura erhält den Physik-Nobelpreis 2014! Wir hatten den Star der LED-Technologie früh auf dem Schirm: Im bdw-Interview 2006 zeichete sich sein Erfolg bereits deutlich ab. weiter