Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Forscher haben aus clever angeordneten Nukleotiden molekulare Maschinen hergestellt, die bestimmte Stoffe aufgreifen, transportieren und an einem Zielort abliefern können. weiter

Methan direkt zu Methanol

Forscher haben eine neue Methode entdeckt, mit der sich Methan in den Treibstoff Methanol umwandeln lässt. Ihre Reaktion nutzt Gold-Nanopartikel als Katalysator, Sauerstoff aus der Luft - und funktioniert schon bei niedrigen Temperaturen. weiter

Klimawandel schiebt den Strombedarf gen Süden

Durch den Klimawandel wird sich der Strombedarf in Europa vom Norden in den Süden verlagern, geht aus einer Studie hervor. Dies wird die Energieversorgungsnetze vor erhebliche Herausforderungen stellen. weiter

Energieerzeugendes Garn entwickelt

Wissenschaftler haben eine Art Garn aus Kohlenstoff-Nanoröhrchen entwickelt, das nutzbare elektrische Energie bei Verdrehung oder Streckung erzeugt. Ein Konzept mit interessanten Einsatzmöglichkeiten. weiter

Blick in die Zukunft des Fliegens

Luftfahrtingenieure tüfteln an den Flugobjekten von morgen. Was ist handfeste Forschung und was sind kühne Visionen? bild der wissenschaft checkt die Fakten. weiter

Rutschiger Trick gegen Muschelbewuchs

Forscher haben eine Beschichtung entwickelt, die Muscheln und anderes Meeresgetier davon abhält, sich an Schiffsrümpfe zu heften. Das Geheiminis ihres Materials ist ein "schmieriger" Inhaltsstoff. weiter

Wie kann Wasser ein Brandbeschleuniger sein?

Warum versagt die altbewährte Löschkraft des Wassers im Fall von brennendem Öl oder Fett und verkehrt sich ins Gegenteil? Ein Experte erklärt den gefährlichen Stichflammen-Effekt, vor dem immer wieder gewarnt wird. weiter

Verräterische Schattenprofile

Wer sich in sozialen Netzwerken wie Facebook bewegt, gibt nicht nur persönliche Daten von sich selbst preis, sondern auch von anderen. Mithilfe der Nutzerangaben lassen sich aufschlussreiche Vorhersagen selbst über Nicht-Nutzer treffen. weiter

Kunststoff aus Zucker und Stärke – in Serie

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch es kann lange dauern, bis nachhaltige Produkte vom Markt akzeptiert werden. Das berichten die beiden Firmengründer des Biokunststoff-Herstellers Tecnaro im Interview. weiter

Quantensignale kommen ans Tageslicht

Bisher störte das Tageslicht die Übertragung von Quanteninformationen durch die Luft oder aus dem Orbit. Doch jetzt haben Forscher ein System entwickelt, das diese Störeffekte überwindet. weiter

Dem Geheimnis des Römer-Betons auf der Spur

Während Meerwasser moderne Betonkonstruktionen zermürbt, stärkte es den geheimnisvollen Baustoff der antiken Hafenanlagen. Forscher haben nun Einblicke gewonnen, was hinter dieser begehrenswerten Eigenschaft des Römer-Betons steckt. weiter

Sind Zeitreisen mit der Physik vereinbar?

Die Phantasie ermöglicht sie – doch was lässt sich denn aus wissenschaftlicher Sicht zum Thema Zeitreisen sagen? Zwei Physiker erklären, warum Zeitreisen nicht mit den physikalischen Gesetzen vereinbar sind. weiter

Röntgenlaser "erhellt" Virus-Strukturen

Forscher haben durch ein innovatives Verfahren die Strukturen eines intakten Viruspartikels mittels eines Röntgenlasers erfasst. In der neuen Untersuchungsmethode steckt offenbar enormes Potenzial. weiter

Quantensatellit schickt erste Signale

Zum ersten Mal ist eine Quantenkommunikation zwischen Orbit und Erde gelungen. Ein Satellit hat erfolgreich verschränkte Photonen an zwei Bodenstationen in China gesendet. weiter