Unmögliche Bilder

Im Juli-Heft stellt bild der wissenschaft eine Technik vor, die bis vor kurzem als reine Science-Fiction abgetan wurde: Forschern ist es gelungen, durch Wände zu schauen. weiter

Abrüstung ohne Schummeln

Eine neue Technik könnte dabei helfen, die nukleare Abrüstung zu überwachen, ohne sensible Informationen über die Sprengköpfe preiszugeben. weiter

Gesicht statt Passwort

Vergessene Passwörter waren gestern. Künftig könnten Gesichter statt Buchstaben und Zahlen unsere Login-Felder zieren. Ein neues System nutzt dabei geschickt eine Eigenheit unseres Gehirns aus. weiter

Forscher machen Roboter verständiger

Noch sind verständige Haushaltsroboter Science-Fiction, denn mit gesprochenen Befehlen haben sie noch deutliche Probleme. Auf diesem Gebiet vermelden US-Forscher nun allerdings Fortschritte. weiter

Ein neuer Super-Diamant

Forscher haben den härtesten und hitzebeständigsten Diamanten der Welt erschaffen. Der im Spezialofen erzeugte Kristall übertrifft sein natürliches Vorbild in puncto Widerstandsfähigkeit deutlich. weiter

Origami mit Wasser und Silizium-Verbindung

Das winzige Schnittmuster eines Würfels richtet sich plötzlich wie von selbst auf und formt einen dreidimensionalen Kubus. Für diese Selbstorganisation braucht es nichts weiter als Silizium und Wasser, wie ein Experiment belegt. weiter

Anti-Wasserstoff in der Falle

Physiker haben die elektrische Ladung eines Antimaterie-Atoms so genau gemessen wie nie zuvor. Das hilft, das Symmetrieprinzip unseres physikalischen Weltbilds zu überprüfen. weiter

Tier-Tracking per visuellem Fingerabdruck

Ein neues Programm erleichtert die Arbeit von Biologen: Es identifiziert automatisch die Einzeltiere einer Gruppe und kartiert ihre Bewegungen trotz Gewusel. weiter

Streamen für den Klimaschutz

Das Streaming von Filmen ist nicht nur im Trend – es spart auch Energie. Denn das Ausleihen von DVDs in der Videothek oder das Kaufen im Laden verbrauchen deutlich mehr Strom. weiter

Breitband W-LAN zum Mond

Mittels Laserstrahl lassen sich nicht nur rekordverdächtig hohe Datenraten zum Mond schicken – er ist zudem robuster gegenüber atmosphärischen Störungen als gedacht. weiter

Materie aus Licht

Physiker haben ein Experiment konzipiert, mit dem erstmals nachgewiesen werden kann, dass aus der Kollision von Photonen tatsächlich ein Elektronen-Positronen-Paar entsteht. weiter

Giftige Zweitakter

Motorroller und Mopeds sind beliebte Stadtflitzer. Doch sie stoßen über hundert Mal mehr gesundheitsschädliche Schadstoffe aus als andere Fahrzeuge, zeigen neue Messungen. weiter