Computer

Simulierte Welten zum Anfassen

Simulierte Welten zum Anfassen

Mit einer interaktiven Ausstellung zeigen Forscher der Universität Stuttgart, wie Computersimulationen zu wichtigen neuen Erkenntnissen in Wissenschaft und Technologie führen.

weiter
Künstliche Intelligenz mit Vorurteilen

Künstliche Intelligenz mit Vorurteilen

Wenn Künstliche Intelligenz anhand von Text-Datensätzen Sprache lernt, übernimmt sie offenbar auch die darin enthaltenen Stereotypen: Das Programm zeigt dann die gleichen Vorurteile oder Geschlechter-Klischees wie wir.

weiter
Atomisierte Datenspeicherung

Atomisierte Datenspeicherung

Ein Bit pro Atom: Forscher haben den Prototyp eines Speichersystems entwickelt, bei dem die Position eines einzelnen Atoms die Information von 0 oder 1 des Binärcodes repräsentiert.

weiter

Forscher: Frei erhältliche Quelltexte verbessern die Qualität von Computerprogrammen

Reger Ideenaustausch zwischen Endanwendern und Programmierern ermöglicht effiziente Fehlerbereinigung

weiter

Chip-Produktion: Testlauf mit EUV-Lithografie liefert 39-Nanometer dünne Linien

Speicherchips mit mehr als 64 Gigabit und Prozessoren mit mehreren Gigahertz Taktfrequenz denkbar

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe