Materialforschung

Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker
Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Bisher kam meist Kunststoff bei dreidimensionalen Druckverfahren zum Einsatz – doch durch ein neu entwickeltes Konzept lassen sich komplexe Formen nun auch aus Glas herstellen.

weiter
Buchstäblich

Buchstäblich "cooles" Material entwickelt

Forscher haben ein raffiniertes Beschichtungs-Material entwickelt, das Objekte und Gebäude auch bei direkter Sonneneinstrahlung ohne Energie- und Wasserverbrauch kühlen kann.

weiter
Präsidiale Weihe für Carbonbeton
Präsidiale Weihe für Carbonbeton

Präsidiale Weihe für Carbonbeton

Der Deutsche Zukunftspreis 2016 geht an drei Forscher aus Sachsen. Mit der in diesem Jahr zum 20. Mal vergebenen Auszeichnung hebt Bundespräsident Gauck die enorme Bedeutung eines besonders robusten, leichten und klimaschonenden Betonmaterials hervor.

weiter
Nano-Schwamm saugt Öl im Meer auf

Nano-Schwamm saugt Öl im Meer auf

Es sieht aus wie ein kleines Stück schwarzer, weicher Kunststoff. Doch hinter dem Material, das ein internationales Forscherteam entwickelt hat, steckt etwas ganz anderes: Ein Schwamm, der sich aus Millionen kleinen Kohlenstoffröhrchen zusammensetzt und riesige Mengen an Öl aufsaugen kann.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Carlo Rovelli ist es eine Herzensangelegenheit, möglichst vielen Menschen die moderne Physik begreifbar zu machen – auch solchen, die keine Ahnung von höherer Mathematik haben.  Brillant schreibt er etwa über Quantenschaum und Stringtheorie.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe