Physik

Warum lösen sich unsere Schnürsenkel?

Warum lösen sich unsere Schnürsenkel?

Man läuft durch die Gegend – und plötzlich gehen die Schnürsenkel auf. Warum das geschieht und wie, haben Forscher nun mit Hilfe von Highspeedkameras und einem Laufexperiment aufgeklärt.

weiter
Ist die Eisblume eine bedrohte

Ist die Eisblume eine bedrohte "Art"?

Die kalte Pracht, die einst so häufig die Innenseiten von Fenster verzierte, ist selten geworden. Was hinter diesem Rückgang steckt, erklärt eine Wissenschaftlerin.

weiter
Der Weihnachtsmann und die Relativitätstheorie

Der Weihnachtsmann und die Relativitätstheorie

Eine britische Physikerin erklärt uns, was Einsteins Zeitdehnung und der Spaghetti-Effekt mit dem Weihnachtsmann zu tun haben. Und auch, warum wir Santa Claus beim Geschenkebringen oft weder sehen noch hören.

weiter
Die Physik-Durchbrüche des Jahres

Die Physik-Durchbrüche des Jahres

Zu den Highlights der Physik 2016 gehört der erste Nachweis der Gravitationswellen, aber auch der Erdzwilling um unseren Nachbarstern Proxima Centauri und eine doppelte Schrödingers Katze.

weiter
Kopfzerbrechen über die Zeit

Kopfzerbrechen über die Zeit

Gibt es den Zeitfluss überhaupt oder ist womöglich "alles auf einmal" da? Und: Gibt es so etwas wie "Zeit-Atome"? Diese spannenden Fragen werden unter Wissenschaftler momentan kontrovers diskutiert.

weiter
Schutzschild für Quantencomputer

Schutzschild für Quantencomputer

Forscher haben ein Material entdeckt, das eigentlich ein elektrischer Isolator ist, aber auf seiner Oberfläche Strom leitet. Seine Eigenschaften könnten künftige Quantencomputer fehlerfrei arbeiten lassen.

Aus unserem Archiv zum Physik-Nobelpreis 2016

weiter
Nobelpreis für die Physik hinter Supraleiter & Co

Nobelpreis für die Physik hinter Supraleiter & Co

Den Nobelpreis für Physik 2016 bekommen drei US-Forscher, die die mathematisch-physikalischen Gesetzmäßigkeiten hinter ungewöhnlichen Materiezuständen bei ultrakalten Temperaturen enträtselten.

weiter
Töne geben den Ton an

Töne geben den Ton an

Nach der "Pfeife" des Computers tanzten mehrere Objekte auf einer Metallplatte – gleichzeitig in verschiedene vorgegebene Richtungen.

weiter
Die

Die "spannende" Kraft in der DNA gemessen

Was hält die DNA-Stränge in ihrer typischen Spiralform? Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, die sogenannte Stapelkraft zu messen. Dies könnte dabei helfen, molekulare Maschinen aus DNA zu konstruieren.

weiter
Eine Milliarde für die Quantentechnologie

Eine Milliarde für die Quantentechnologie

Erneut will die EU einen Fachbereich mit viel Geld nach vorne bringen. Sie erhofft sich neuartige Computer und eine abhörsichere Kommunikation. Dieses Mal gibt es keine Konkurrenz von anderen Projekten.

weiter
Laser dank Einstein

Laser dank Einstein

Am Rande seiner Allgemeinen Relativitätstheorie ging Albert Einstein ein "prächtiges Licht" auf. Er stieß auf das Prinzip des Lasers. Bis das vielseitige Lichtbündel allerdings aus der Taufe gehoben wurde, vergingen Jahrzehnte.

weiter
Himmelsgewalten im Fokus

Himmelsgewalten im Fokus

Sie bleiben geheimnisvoll: Als Zünder der Blitze haben Forscher Eiskristalle oder energiereiche Teilchen aus dem All im Verdacht. Für Blitze interessieren sich allerdings nicht nur Wissenschaftler, sondern auch das Militär.

weiter
Warum der Fußball flattern kann

Warum der Fußball flattern kann

Flatterbälle gehören zu den erstaunlichsten Schusstechniken im Fußball. Physiker haben nun eine Erklärung gefunden, unter welchen Umständen ein Ball abrupt seine Flugbahn verlässt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was geschieht, wenn eine Handvoll Menschen zwei Jahre lang völlig auf sich allein gestellt zusammenlebt? Ein fesselnder Roman, der auf einem wahren Experiment beruht.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe