Physik

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Zwei Jahre nach dem ersten Nachweis von Gravitationswellen gibt es nun den Nobelpreis dafür: Das Nobelpreiskomitee hat drei Physiker ausgezeichnet, die als die Gründerväter und Geburtshelfer der LIGO-Detektoren gelten: Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish.

weiter
Wie kann Wasser ein Brandbeschleuniger sein?

Wie kann Wasser ein Brandbeschleuniger sein?

Warum versagt die altbewährte Löschkraft des Wassers im Fall von brennendem Öl oder Fett und verkehrt sich ins Gegenteil? Ein Experte erklärt den gefährlichen Stichflammen-Effekt, vor dem immer wieder gewarnt wird.

weiter
Sind Zeitreisen mit der Physik vereinbar?

Sind Zeitreisen mit der Physik vereinbar?

Die Phantasie ermöglicht sie – doch was lässt sich denn aus wissenschaftlicher Sicht zum Thema Zeitreisen sagen? Zwei Physiker erklären, warum Zeitreisen nicht mit den physikalischen Gesetzen vereinbar sind.

weiter
Die Top Ten der Physik 2014

Die Top Ten der Physik 2014

Der physikalische Durchbruch des Jahres 2014 ist die erste Kometenlandung. Unter den Top Ten sind aber auch solare Neutrinos, die Laser-Fusion, das kosmische Netzwerk und ein Traktorstrahl aus Schallwellen.

weiter
Die Physik der Champagnerbläschen

Die Physik der Champagnerbläschen

In Sprudel oder Champagner steckt jede Menge spannende Physik. Was zum Beispiel beim Platzen der winzigen Bläschen an der Luft passiert, haben Forscher nun mit High-Speed-Kameras eingefangen.

weiter
Relativitätstheorie unter Beschuss

Relativitätstheorie unter Beschuss

Bisher galt Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie als unangreifbar. Doch das ändert sich jetzt, wie bild der wissenschaft in seiner Novemberausgabe berichtet.

weiter
Physik-Nobelpreis für die blaue LED

Physik-Nobelpreis für die blaue LED

Die Erfindung, die mit dem diesjährigen Nobelpreis für Physik geehrt wird, hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Denn es geht um die blaue LED.

weiter
Verschränkung im Dreierpack

Verschränkung im Dreierpack

Forscher haben erstmals Dreierpaare von miteinander verschränkten Photonen erzeugt. Diese Tripletts könnten neue Möglichkeiten unter anderem für die quantenoptische Datenübermittlung eröffnen.

weiter
Schalter für die Haftkraft

Schalter für die Haftkraft

Geckos besitzen legendäre Kletterkünste. Jetzt haben Forscher herausgefunden, wie die Echsen die Haftkraft ihrer Füße an- und ausschalten.

weiter
Quanten-Grinsen ohne Katze

Quanten-Grinsen ohne Katze

Ein skurriler Quanteneffekt: So wie die Grinsekatze bei "Alice im Wunderland" verschwindet und nur ihr Grinsen zurücklässt, ist es Forschern gelungen, Teilchen von einer Grundeigenschaft räumlich zu trennen.

weiter
Unmögliche Bilder

Unmögliche Bilder

Im Juli-Heft stellt bild der wissenschaft eine Technik vor, die bis vor kurzem als reine Science-Fiction abgetan wurde: Forschern ist es gelungen, durch Wände zu schauen.

weiter
Anti-Wasserstoff in der Falle

Anti-Wasserstoff in der Falle

Physiker haben die elektrische Ladung eines Antimaterie-Atoms so genau gemessen wie nie zuvor. Das hilft, das Symmetrieprinzip unseres physikalischen Weltbilds zu überprüfen.

weiter
Materie aus Licht

Materie aus Licht

Physiker haben ein Experiment konzipiert, mit dem erstmals nachgewiesen werden kann, dass aus der Kollision von Photonen tatsächlich ein Elektronen-Positronen-Paar entsteht.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe