Physik

Satellitenmisssion bestätigt Einstein

Satellitenmisssion bestätigt Einstein

Einstein hat noch immer recht: Eine Satellitenmission hat das Äquivalenzprinzip von Albert Einstein so klar wie nie zuvor bestätigt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Gravitation auf Objekte verschiedener Masse gleich wirkt.

weiter
Wie windschnittig ist ein Weihnachtsbaum?

Wie windschnittig ist ein Weihnachtsbaum?

Sie bilden nun wieder die romantische Kulisse der Weihnachtsmärkte. Doch wie stark müssen Weihnachtsbäume im Außenbereich verankert werden, um Windböen standzuhalten? Ein Weihnachtsbaum im Windkanal hat dazu nun Daten geliefert.

weiter
Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Zwei Jahre nach dem ersten Nachweis von Gravitationswellen gibt es nun den Nobelpreis dafür: Das Nobelpreiskomitee hat drei Physiker ausgezeichnet, die als die Gründerväter und Geburtshelfer der LIGO-Detektoren gelten: Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish.

weiter
Das Geheimnis des vollen Klangs

Das Geheimnis des vollen Klangs

Was verleiht den Violinen von Stradivari oder Guarneri ihre einzigartige Klangfülle? US-Forscher haben dies nun genauer untersucht und interessante Zusammenhänge entdeckt.

weiter
Die Physik des Popcorns

Die Physik des Popcorns

Es platzt, springt und gibt dabei ein lautes "Pop" von sich: Wenn Mais zu Popcorn wird, passiert einiges. Welche physikalischen Prozesse dahinter stecken, haben Forscher nun untersucht.

weiter
Die Top Ten der Physik 2014

Die Top Ten der Physik 2014

Der physikalische Durchbruch des Jahres 2014 ist die erste Kometenlandung. Unter den Top Ten sind aber auch solare Neutrinos, die Laser-Fusion, das kosmische Netzwerk und ein Traktorstrahl aus Schallwellen.

weiter
Die Physik der Champagnerbläschen

Die Physik der Champagnerbläschen

In Sprudel oder Champagner steckt jede Menge spannende Physik. Was zum Beispiel beim Platzen der winzigen Bläschen an der Luft passiert, haben Forscher nun mit High-Speed-Kameras eingefangen.

weiter
Relativitätstheorie unter Beschuss

Relativitätstheorie unter Beschuss

Bisher galt Albert Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie als unangreifbar. Doch das ändert sich jetzt, wie bild der wissenschaft in seiner Novemberausgabe berichtet.

weiter
Physik-Nobelpreis für die blaue LED

Physik-Nobelpreis für die blaue LED

Die Erfindung, die mit dem diesjährigen Nobelpreis für Physik geehrt wird, hat längst Einzug in unseren Alltag gehalten. Denn es geht um die blaue LED.

weiter
Verschränkung im Dreierpack

Verschränkung im Dreierpack

Forscher haben erstmals Dreierpaare von miteinander verschränkten Photonen erzeugt. Diese Tripletts könnten neue Möglichkeiten unter anderem für die quantenoptische Datenübermittlung eröffnen.

weiter
Schalter für die Haftkraft

Schalter für die Haftkraft

Geckos besitzen legendäre Kletterkünste. Jetzt haben Forscher herausgefunden, wie die Echsen die Haftkraft ihrer Füße an- und ausschalten.

weiter
Quanten-Grinsen ohne Katze

Quanten-Grinsen ohne Katze

Ein skurriler Quanteneffekt: So wie die Grinsekatze bei "Alice im Wunderland" verschwindet und nur ihr Grinsen zurücklässt, ist es Forschern gelungen, Teilchen von einer Grundeigenschaft räumlich zu trennen.

weiter
Unmögliche Bilder

Unmögliche Bilder

Im Juli-Heft stellt bild der wissenschaft eine Technik vor, die bis vor kurzem als reine Science-Fiction abgetan wurde: Forschern ist es gelungen, durch Wände zu schauen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe