Physik

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Zwei Jahre nach dem ersten Nachweis von Gravitationswellen gibt es nun den Nobelpreis dafür: Das Nobelpreiskomitee hat drei Physiker ausgezeichnet, die als die Gründerväter und Geburtshelfer der LIGO-Detektoren gelten: Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish.

weiter
Wie kann Wasser ein Brandbeschleuniger sein?

Wie kann Wasser ein Brandbeschleuniger sein?

Warum versagt die altbewährte Löschkraft des Wassers im Fall von brennendem Öl oder Fett und verkehrt sich ins Gegenteil? Ein Experte erklärt den gefährlichen Stichflammen-Effekt, vor dem immer wieder gewarnt wird.

weiter
Sind Zeitreisen mit der Physik vereinbar?

Sind Zeitreisen mit der Physik vereinbar?

Die Phantasie ermöglicht sie – doch was lässt sich denn aus wissenschaftlicher Sicht zum Thema Zeitreisen sagen? Zwei Physiker erklären, warum Zeitreisen nicht mit den physikalischen Gesetzen vereinbar sind.

weiter

Forscher: Hochtemperatursupraleiter können ihren Spinpaarungszustand ändern

Entdeckung könnte die Entwicklung bei noch höheren Temperaturen supraleitender Kupferoxide unterstützen

weiter

Gibt es eine "magische Welt" jenseits der Quantenmechanik?

Forscher: Unmittelbar nach dem Urknall existierte ein exakt berechenbarer Kosmos ohne "Quantenrauschen"

weiter

Forscher wollen flüssiges Licht herstellen

Spanische und schwedische Forscher schlagen eine Technik vor, mit der sich Licht "verflüssigen" lassen könnte. Dabei breitet sich Laserlicht in einem speziellen Kristall aus, in dem es sich ähnlich wie ein Flüssigkeitstropfen verhält, berichtet die Fachzeitschrift Physical Review E (Bd. 65, Artikel Nr. 066604).

weiter

Forscher: Flüssigkeitsgefüllte Glasfaserkabel verarbeiten aktiv Informationen

Mit einer Flüssigkeit gefüllte Glasfaserkabel übertragen und verarbeiten aktiv in Licht codierte Informationen - im Gegensatz zu herkömmlichen in der Telekommunikation verwendeten Glasfasern, die Informationen nur passiv übertragen. Dieses neue Konzept stellt eine Forschergruppe der Bell Laboratorien in New Jersey in dem Fachblatt Applied Physics Letters (Band 80 Seite 4294) vor. Die Wissenschaftler haben als erste Anwendung einen auf diesem Prinzip arbeitenden optischen Filter hergestellt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Resilienz ist die Fähigkeit, trotz widriger Umstände ohne große Blessuren im Leben zu stehen. Aber ist sie eine Charaktereigenschaft oder wird sie bei einem Prozess erworben? Jenseits der vielfältigen Ratgeberliteratur ein kundiges Werk zum Thema.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe