Technik

Elektronische Haut statt VR-Handschuh

Elektronische Haut statt VR-Handschuh

Forscher haben eine Alternative zu gängigen VR-Systemen mit Brillen und Handschuhen entwickelt. Ihre "elektronische Haut" detektiert magnetische Felder und kann selbst feinste Körperbewegungen präzise in virtuelle Welten übertragen.

weiter
Schluckbare Sonde erkundet den Darm

Schluckbare Sonde erkundet den Darm

Sie wandert durch den ganzen Verdauungstrakt und sammelt dabei Informationen: Forscher haben eine kleine schluckbare Sonde erfolgreich getestet, die revolutionieren könnte, wie Darmerkrankungen verhindert und diagnostiziert werden.

weiter
Bakterien bauen goldene Sensoren

Bakterien bauen goldene Sensoren

Bei Druck geht ein Licht an - den für diesen Effekt nötigen Sensor haben Biotechnologen von Bakterien bauen lassen: Sie haben ihnen dazu ein genetisches Programm verpasst, das sie zu Konstrukteuren von Strukturen aus Goldnanopartikeln macht.

weiter
Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Forscher haben aus clever angeordneten Nukleotiden molekulare Maschinen hergestellt, die bestimmte Stoffe aufgreifen, transportieren und an einem Zielort abliefern können.

weiter
Blick in die Zukunft des Fliegens

Blick in die Zukunft des Fliegens

Luftfahrtingenieure tüfteln an den Flugobjekten von morgen. Was ist handfeste Forschung und was sind kühne Visionen? bild der wissenschaft checkt die Fakten.

weiter
Quantensignale kommen ans Tageslicht

Quantensignale kommen ans Tageslicht

Bisher störte das Tageslicht die Übertragung von Quanteninformationen durch die Luft oder aus dem Orbit. Doch jetzt haben Forscher ein System entwickelt, das diese Störeffekte überwindet.

weiter
Röntgenlaser

Röntgenlaser "erhellt" Virus-Strukturen

Forscher haben durch ein innovatives Verfahren die Strukturen eines intakten Viruspartikels mittels eines Röntgenlasers erfasst. In der neuen Untersuchungsmethode steckt offenbar enormes Potenzial.

weiter
Bahnbrechende Erfindungen zeichnen sich ab

Bahnbrechende Erfindungen zeichnen sich ab

Welche Technologien werden zukünftig unser Leben prägen? Dieser Frage widmet sich bild der wissenschaft in seiner aktuellen Ausgabe. Vor allem Roboter, intelligente Software, "fliegende Helferlein" und autonome Fortbewegungsmittel könnten uns bald begleiten.

weiter
Warum pfeift's bei einer Rückkopplung?

Warum pfeift's bei einer Rückkopplung?

Scheußliches Quietschen, Pfeifen oder Brummen – wie kommt es zu diesen akustischen Effekten bei einer Rückkopplung? Ein Experte antwortet.

weiter
Skurril: Bestäuber-Drohnen

Skurril: Bestäuber-Drohnen

Die schwindenden Bestäubungsleistungen von Biene und Co könnten einmal Techno-Insekten übernehmen: Forscher haben Mini-Drohnen entwickelt, die Pollen von Blüte zu Blüte tragen.

weiter
Wozu dient der Luftschwall am Eingang?

Wozu dient der Luftschwall am Eingang?

In der Winterzeit empfangen manche Geschäfte ihre Kunden am Eingang mit einem stürmischen Gruß. Welchem Zweck dient dieses seltsame Gebläse an der Türschwelle? Ein Experte erklärt es.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe