Technik

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Forscher haben aus clever angeordneten Nukleotiden molekulare Maschinen hergestellt, die bestimmte Stoffe aufgreifen, transportieren und an einem Zielort abliefern können.

weiter
Blick in die Zukunft des Fliegens

Blick in die Zukunft des Fliegens

Luftfahrtingenieure tüfteln an den Flugobjekten von morgen. Was ist handfeste Forschung und was sind kühne Visionen? bild der wissenschaft checkt die Fakten.

weiter
Quantensignale kommen ans Tageslicht

Quantensignale kommen ans Tageslicht

Bisher störte das Tageslicht die Übertragung von Quanteninformationen durch die Luft oder aus dem Orbit. Doch jetzt haben Forscher ein System entwickelt, das diese Störeffekte überwindet.

weiter
Janusgesichtige Mikro-Robos mit Lichtantrieb

Janusgesichtige Mikro-Robos mit Lichtantrieb

Die eine Seite dunkel, die andere transparent: Forscher haben Mikro-Schwimmer hergestellt, deren zwei Gesichter für gerichteten Antrieb bei Beleuchtung sorgen.

weiter
Ein Haus zum Recyceln

Ein Haus zum Recyceln

Das Aktivhaus B10 in Stuttgart produziert nicht nur mehr Strom, als es verbraucht. Es lässt sich am Ende seines Lebens auch sortenrein zerlegen und recyceln. Eine Besichtigung.

weiter
Roboter wie du und ich

Roboter wie du und ich

Androiden – Roboter, die sich kaum mehr von Menschen unterscheiden, sind die Spezialität japanischer Forscher. Sie wollen die Techno-Wesen zu Freunden und Betreuern machen.

weiter
Gehirn-Chip hilft Querschnittsgelähmten

Gehirn-Chip hilft Querschnittsgelähmten

Mit der Kraft ihrer Gedanken können gelähmte Menschen Roboter steuern. Doch der Anwendung im Alltag stehen sowohl technische Probleme als auch ethische Bedenken im Weg.

weiter
Virtuelles im rechten Licht

Virtuelles im rechten Licht

Raffinierte Beleuchtungseffekte lassen computergenerierte Filmwelten immer realer erscheinen. Nun halten die "Hollywood-Tricks" auch Einzug in die Medizin.

weiter
Saubere Schifffahrt: Land in Sicht?

Saubere Schifffahrt: Land in Sicht?

Luftverschmutzung und Treibhausgasemissionen - die Schifffahrt sorgt für globale Umweltprobleme. Ökoschiffe und alternative Antriebsformen könnten nun Verbesserungen bringen.

weiter
Smartphone-App für ein Erdbebenwarn-System

Smartphone-App für ein Erdbebenwarn-System

US-Forscher haben eine App entwickelt, die den Bewegungssensor des Smartphones zur Erdbebenerkennung nutzt. Das Ziel von "MyShake" ist der Aufbau eines weltweiten Frühwarnsystems.

weiter
Atlantikflug abgesagt

Atlantikflug abgesagt

Ein Flugzeug, das allein von Brennstoffzellen angetrieben wird und den Atlantik überquert. Das war 2009 der Plan von DLR-Forschern. Was ist aus dem angepeilten Rekordversuch geworden?

weiter
Trübe Aussichten für die Superlinse

Trübe Aussichten für die Superlinse

Superlinse nannten Forscher ein Projekt, das Patienten mit Grauem Star und anderen altersbedingten Augenleiden heilen sollte. Doch die Sache wurde zu groß.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Henning Beck hat eine lange Liste von Fehlern und Schwächen unseres Gehirns zusammengetragen. Dennoch verteidigt der Neurowissenschaftler unser Denkorgan: Gerade wegen seiner Fehler sei es flexibel und kreativ und jedem Computer überlegen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe