Technik

Schluckbare Sonde erkundet den Darm

Schluckbare Sonde erkundet den Darm

Sie wandert durch den ganzen Verdauungstrakt und sammelt dabei Informationen: Forscher haben eine kleine schluckbare Sonde erfolgreich getestet, die revolutionieren könnte, wie Darmerkrankungen verhindert und diagnostiziert werden.

weiter
Bakterien bauen goldene Sensoren

Bakterien bauen goldene Sensoren

Bei Druck geht ein Licht an - den für diesen Effekt nötigen Sensor haben Biotechnologen von Bakterien bauen lassen: Sie haben ihnen dazu ein genetisches Programm verpasst, das sie zu Konstrukteuren von Strukturen aus Goldnanopartikeln macht.

weiter
Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Forscher haben aus clever angeordneten Nukleotiden molekulare Maschinen hergestellt, die bestimmte Stoffe aufgreifen, transportieren und an einem Zielort abliefern können.

weiter

Lenken und Bremsen mit Wasserhydraulik

Amerikanische Studenten der Purdue University in West Lafayette haben ein Fahrzeug entwickelt, dessen Hydraulik komplett mit Wasser statt mit Öl gefüllt ist. Alle hydraulische Systeme wie Bremsen, Lenkung oder Getriebe dieses ersten Prototypen arbeiten mit dem unschädlichen Nass, so dass bei Lecks keine Umweltbelastung mehr auftritt.

weiter

Schneller Detektor macht Wasserstoffmotoren effizienter

Einem amerikanisch-französischen Wissenschaftlerteam ist es gelungen, einen Wasserstoffdetektor mit extrem kurzer Reaktionszeit herzustellen. Der Detektor besteht aus Palladiumleitern mit einem Durchmesser von nur wenigen Nanometern. Diese dehnen sich beim Vorhandensein von Wasserstoff aus und erniedrigen so ihren elektrischen Widerstand. Die hohe Empfindlichkeit und kurze Reaktionszeit gegenüber kleinen Wasserstoffänderungen prädestinieren den Detektor für die Kontrolle von Wasserstoffmotoren in Fahrzeugen. Die Arbeit der Wissenschaftler ist in der aktuellen Ausgabe des Fachblattes Science abgedruckt.

weiter

Altreifen sollen als Recycling-Rohstoff Karriere machen

Mit einem neuen Recycling-Verfahren will die Technische Universität Chemnitz das Entsorgungsproblem von Altreifen lösen. Bereits 1998 war es den Kunststofftechnikern um Günter Mennig gelungen, aus Altreifen einen brauchbaren Kunststoff zu entwickeln. Nun bringt die Universität gemeinsam mit sächsischen Firmen ein erprobtes Recycling-Verfahren auf den Markt.

weiter

Roboter ernährt sich von Schnecken

Britische Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der in Zukunft über Felder patrouillieren und Schnecken aufspüren und fressen soll. Dabei ist der Schneckenkiller völlig unabhängig: Der Roboter werde mit Biogas aus den vergärten Schnecken betrieben, sagte Ian Kelly von der Universität von West-England dem Nachrichtensender BBC.

weiter

Satelliten jagen Osama Bin Laden

Die USA konzentrieren ihre Spionagesatelliten auf Afghanistan, um Osama Bin Laden ausfindig zu machen. Auch zwei Satelliten, die private Unternehmen in den nächsten Wochen ins All schießen, sollen sich an der Jagd der Militärs beteiligen, erfuhr der Londoner Nachrichtenservice BBC.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Ein bisschen mehr Fett auf den Rippen macht widerstandsfähig. Und eine Mischkost ist die gesündeste Ernährung. Einfache Wahrheiten, die der Professor für Ernährungswissenschaft Hans Konrad Biesalski in seinem Buch überzeugend vertritt.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe