Technik

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Nano-Roboter aus DNA sortieren Moleküle

Forscher haben aus clever angeordneten Nukleotiden molekulare Maschinen hergestellt, die bestimmte Stoffe aufgreifen, transportieren und an einem Zielort abliefern können.

weiter
Blick in die Zukunft des Fliegens

Blick in die Zukunft des Fliegens

Luftfahrtingenieure tüfteln an den Flugobjekten von morgen. Was ist handfeste Forschung und was sind kühne Visionen? bild der wissenschaft checkt die Fakten.

weiter
Quantensignale kommen ans Tageslicht

Quantensignale kommen ans Tageslicht

Bisher störte das Tageslicht die Übertragung von Quanteninformationen durch die Luft oder aus dem Orbit. Doch jetzt haben Forscher ein System entwickelt, das diese Störeffekte überwindet.

weiter

DLR will Fluglärm verringern

Fluglärm kann nach Ansicht des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) künftig stark verringert werden. "Die Lautstärke soll noch einmal halbiert werden", sagte DLR-Vorstand Walter Kröll auf der...

weiter

Treibstoff aus Haselnussschalen

Britische Wissenschaftler wollen aus Haselnussschalen Wasserstoff gewinnen, um damit Autos anzutreiben. Dem Verfahrenstechniker Murat Dogru von der Universität Newcastle und seinem Team ist es gelungen,...

weiter

Materialprüfung an Flugzeugen mit Ultraschall und Infrarot-Strahlen

Mit Hilfe von Ultraschall und Infrarot-Strahlung kann das Aufspüren versteckter Materialschäden an Flugzeugen bald viel schneller und kostengünstiger vonstatten gehen. Zwei Forscherteams sind unabhängig...

weiter

Maßgeschneiderte Ionenflüssigkeit entfernen giftige Schwermetalle aus Wasser

Zum Reinigen benutzt man Wasser, weil sich in ihm eine Vielzahl von chemischen Substanzen löst. Aber womit reinigt man das Wasser? Robin Rogers von der Universität...

weiter

Zu ungenau - Gummigeschosse gefährden Unbeteiligte

Sogenannte nicht-tödliche Waffen, die einen Angreifer nur vorübergehend außer Gefecht setzen sollen, treffen oft so ungenau, etwa auf Kopf oder Brust, dass sie stattdessen den Tod verursachen. Mit mehr...

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Henning Beck hat eine lange Liste von Fehlern und Schwächen unseres Gehirns zusammengetragen. Dennoch verteidigt der Neurowissenschaftler unser Denkorgan: Gerade wegen seiner Fehler sei es flexibel und kreativ und jedem Computer überlegen.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe