Verkehr

Moral-Dilemma um autonome Autos

Moral-Dilemma um autonome Autos

Hat ein autonomes Fahrzeug einen Unfall, muss es entscheiden: Schützt es den Fahrer um jeden Preis oder wählt es die Reaktion, die die wenigsten Todesopfer fordert? Welche Probleme dies bringt, belegt nun ein Online-Experiment.

weiter

Geheimnis gelüftet: "Ginger" ist ein intelligenter Motorroller

Um eine geheimgehaltene Erfindung des US-amerikanischen Entwicklers Dean Kamen, mit dem Decknamen "Ginger", gab es monatelang wilde Spekulationen. Das Mobil sollte angeblich die Welt stärker verändern als das World Wide Web. Jetzt stellte Kamen sein neues Transportmittel der Öffentlichkeit vor: Es handelt sich um ein Art Plattform mit zwei Rädern, die einem Rasenmäher ähnelt und sich beim Fahren selbst ausbalanciert.

weiter

Briten testen "Blitzer" für "Dreckschleudern"

Die britische Regierung will Dreckschleudern unter den Autos mit einem speziellen "Blitzer" ausfindig machen und deren Fahrer zur Rechenschaft ziehen. Das meldet das Wissenschaftsmagazin "New Scientist" in seiner Online-Ausgabe.

weiter

Erste Studie "Fahrer und Beifahrer" vorgelegt - Kein optimales Duo

Beifahrer sind für die Sicherheit auf den Straßen wichtiger als bisher angenommen. "Sie können sich als sicherheitsförderlich oder sicherheitsabträglich erweisen", ergab die europaweit einzigartige Studie "Fahrer und Beifahrer - Schicksalsgemeinschaft im Auto", die am Dienstag in Köln vorgelegt worden ist. Fazit: Häufig ist das Zusammenspiel von Fahrer und Beifahrer alles andere als optimal. Immerhin jeder fünfte Beifahrer empfinde "nackte Angst", so das Ergebnis der 26. Uniroyal- Verkehrsuntersuchung, die auf der Befragung von mehr als 2500 Verkehrsteilnehmern in Deutschland basiert.

weiter

Intelligente Heckleuchte soll Auffahrunfälle verhindern

Eine intelligente Heckleuchte am Auto soll im Straßenverkehr künftig die Zahl der Auffahrunfälle senken. Rascher noch als der Fahrer erkennt ein in die Leuchte integrierter Mikrocontroller Gefahrensituationen und aktiviert ein grelles Blinklicht, das andere Fahrzeuge warnt. Denn bei einer Vollbremsung entscheiden Sekundenbruchteile, ob nachfolgende Autos mit dem stoppenden Fahrzeug kollidieren.

weiter

Computer soll Nebel lichten - Rechner analysiert Massenkarambolagen

Die Sicht beträgt keine 100 Meter. In den tiefen Senken der A7 zwischen Fulda und Würzburg kann man an diesem Tag kaum die Hand vor Augen erkennen, als innerhalb weniger Minuten über 150 Fahrzeuge ineinander rasen. Zwei Menschen sterben, über 70 werden verletzt, und die Helfer beschreiben die Unfallstelle später als wahres Trümmerfeld. So spektakulär dieser Unfall im Jahr 2000 auch gewesen ist ein Einzelfall war er nicht.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe