Technik & Kommunikation

Es wurde kein Web Content gefunden.
Titel Anzeigedatum Autor
Es wurde kein Web Content gefunden.
Zeige 0 Ergebnisse.

Bakterien bauen goldene Sensoren

Bei Druck geht ein Licht an - den für diesen Effekt nötigen Sensor haben Biotechnologen von Bakterien bauen lassen: Sie haben ihnen dazu ein genetisches Programm verpasst, das sie zu Konstrukteuren von Strukturen aus Goldnanopartikeln macht. weiter

Warum wird Blitz-Energie nicht genutzt?

Warum wird Blitz-Energie nicht genutzt?

Grelles Licht, Donnergrollen und brachiale Zerstörungskraft – warum wird die Energie von Blitzen nicht zur umweltfreundlichen Stromgewinnung genutzt? Ein Experte erklärt, warum sich das nicht lohnen würde.

weiter
Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Zwei Jahre nach dem ersten Nachweis von Gravitationswellen gibt es nun den Nobelpreis dafür: Das Nobelpreiskomitee hat drei Physiker ausgezeichnet, die als die Gründerväter und Geburtshelfer der LIGO-Detektoren gelten: Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish.

weiter
Solarzellen: Waschbar und dehnbar zugleich

Solarzellen: Waschbar und dehnbar zugleich

In Zukunft könnten tragbare Sensoren ihren Strom aus unserer Kleidung bekommen: durch Solarzellen auf dem Stoff. Möglich wird dies, weil Forscher organische Solarzellen entwickelt haben, die dehnbar und wasserfest zugleich sind.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Strom als Wasserstoff speichern

Strom als Wasserstoff speichern

Vielleicht das Desiderat der Zukunft: überschüssigen Strom aus Wind- und Solarkraft sicher speichern zu können. Sogenannte Elektrolyseure könnten dies leisten. Sie binden elektrische Energie in chemischen Stoffen.

weiter
Selbstfaltendes Graphen nach Origami-Vorbild
Selbstfaltendes Graphen nach Origami-Vorbild

Selbstfaltendes Graphen nach Origami-Vorbild

Forscher haben ein Papier aus der Kohlenstoffvariante Graphen entwickelt, das sich selbständig falten und fortbewegen kann. Aus dem intelligenten Material könnten künftig Roboter oder künstliche Muskeln entstehen.

weiter
Treibhausgas in der Matratze

Treibhausgas in der Matratze

Dass man aus dem Treibhausgas Kohlendioxid Kraftstoffe und Kunststoffe herstellen kann, war vor einigen Jahren noch undenkbar. Doch die Zeiten haben sich dank neuester Forschung geändert.

weiter
Springende Tropfen statt Enteisen

Springende Tropfen statt Enteisen

Forscher haben eine mikrostrukturierte Oberfläche entwickelt, die unterkühlte Wassertropfen geradezu wegkatapultiert. Das könnte künftig das Vereisen von Flugzeug-Tragflächen verhindern.

weiter
Wärme aus Gas pumpen

Wärme aus Gas pumpen

Wohin mit der überschüssigen Energie, die Windräder und Photovoltaikanlagen produzieren? Eine vielversprechende Möglichkeit ist es, den Strom in Heizwärme fürs Haus umzusetzen - und neue Wärmepumpen versprechen eine effiziente Energieausbeute.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe