Technik & Kommunikation

Es wurde kein Web Content gefunden.
Titel Anzeigedatum Autor
Es wurde kein Web Content gefunden.
Zeige 0 Ergebnisse.

Bakterien bauen goldene Sensoren

Bei Druck geht ein Licht an - den für diesen Effekt nötigen Sensor haben Biotechnologen von Bakterien bauen lassen: Sie haben ihnen dazu ein genetisches Programm verpasst, das sie zu Konstrukteuren von Strukturen aus Goldnanopartikeln macht. weiter

Warum wird Blitz-Energie nicht genutzt?

Warum wird Blitz-Energie nicht genutzt?

Grelles Licht, Donnergrollen und brachiale Zerstörungskraft – warum wird die Energie von Blitzen nicht zur umweltfreundlichen Stromgewinnung genutzt? Ein Experte erklärt, warum sich das nicht lohnen würde.

weiter
Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen

Zwei Jahre nach dem ersten Nachweis von Gravitationswellen gibt es nun den Nobelpreis dafür: Das Nobelpreiskomitee hat drei Physiker ausgezeichnet, die als die Gründerväter und Geburtshelfer der LIGO-Detektoren gelten: Rainer Weiss, Kip Thorne und Barry Barish.

weiter
Solarzellen: Waschbar und dehnbar zugleich

Solarzellen: Waschbar und dehnbar zugleich

In Zukunft könnten tragbare Sensoren ihren Strom aus unserer Kleidung bekommen: durch Solarzellen auf dem Stoff. Möglich wird dies, weil Forscher organische Solarzellen entwickelt haben, die dehnbar und wasserfest zugleich sind.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Warum trägt Wind Musik davon?

Warum trägt Wind Musik davon?

An windigen Tagen lässt sich ein seltsames Schall-Phänomen beobachten: Böen scheinen Musikfetzen oder andere Geräusche herbei- oder fortzutragen. Wie kommt es zu diesem kuriosen Effekt? Ein Experte antwortet.

weiter
Lässt sich CO<sub>2</sub> recyceln?

Lässt sich CO2 recyceln?

Kann man Kohlendioxid nicht auch als Rohstoff nutzen, fragt ein bdw-Leser. Ja, klar, antwortet der Experte. Es gibt sogar verschiedene Möglichkeiten.

weiter
E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen
E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen

E-Tattoos: Steuern über markante Körperstellen

Forscher haben ultradünne, elektronische Tattoos entwickelt, die sich auf markante Körperstellen auftragen lassen. Über diese Bedienungselemente kann der Nutzer dann Geräte steuern.

weiter
Simulierte Welten zum Anfassen

Simulierte Welten zum Anfassen

Mit einer interaktiven Ausstellung zeigen Forscher der Universität Stuttgart, wie Computersimulationen zu wichtigen neuen Erkenntnissen in Wissenschaft und Technologie führen.

weiter
Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker
Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Glas-Gebilde aus dem 3D-Drucker

Bisher kam meist Kunststoff bei dreidimensionalen Druckverfahren zum Einsatz – doch durch ein neu entwickeltes Konzept lassen sich komplexe Formen nun auch aus Glas herstellen.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Eine kurzweilige Führung durch den Bienenstock mit einer erhellenden Dosis Wissenschaft – das bietet das Buch "Die Honigfabrik" von Jürgen Tautz.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe