Technik & Kommunikation

Es wurde kein Web Content gefunden.
Titel Anzeigedatum Autor
Es wurde kein Web Content gefunden.
Zeige 0 Ergebnisse.

Strom nach dem Aal-Prinzip

Der Zitteraal nutzt ein geniales Patent der Natur, um seine Beute mit Stromstößen zu lähmen. Jetzt haben Forscher diesen biologischen Stromgenerator nachgebaut – nur aus Salz, Wasser und einem raffiniert gefalteten Hydrogel. weiter

Verändert der Klimawandel die Winderträge?

Verändert der Klimawandel die Winderträge?

Mit dem Klimawandel verändern sich auch die Windverhältnisse in vielen Regionen der Erde. Welche Folgen dies für die Windkraft-Erträge haben könnte, haben jetzt US-Forscher ermittelt – mit teilweise überraschenden Ergebnissen.

weiter
Satellitenmisssion bestätigt Einstein

Satellitenmisssion bestätigt Einstein

Einstein hat noch immer recht: Eine Satellitenmission hat das Äquivalenzprinzip von Albert Einstein so klar wie nie zuvor bestätigt. Die Ergebnisse zeigen, dass die Gravitation auf Objekte verschiedener Masse gleich wirkt.

weiter
Zement nach dem Vorbild des Seeigelstachels

Zement nach dem Vorbild des Seeigelstachels

Erneut stand die Natur Pate: Die raffinierte Nano-Struktur der Stacheln von Seeigeln hat Forscher zur Entwicklung eines extrem bruchfesten Zements inspiriert.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Revolution in der Physik

Revolution in der Physik

Es ist hauchdünn und birgt gewaltige Möglichkeiten: das Material Graphen. bild der wissenschaft stellt in einem Oktoberheft den aktuellen Stand der Forschung mit dem Wunderstoff vor.

weiter
Gedruckte Öko-Batterien

Gedruckte Öko-Batterien

Deutsche Forscher präsentieren ein Konzept für Folien-Energiespeicher, die sich im Druckverfahren herstellen lassen. Organische Rohstoffe sollen sie darüber hinaus zu Öko-Batterien machen.

weiter
Unterirdisch schlecht?

Unterirdisch schlecht?

Welche Alternativen gibt es zu oberirdischen Stromtrassen? Sind Erdkabel tatsächlich eine Lösung. bild der wissenschaft klärt in seiner Septemberausgabe auf.

weiter
Fracking: Fortschritt durch Forschung
Fracking: Fortschritt durch Forschung

Fracking: Fortschritt durch Forschung

Fracking in Deutschland - der Begriff allein jagt schon einen Aufschrei durch Deutschland. Nicht ganz zu unrecht: Einige Fracking-Substanzen sind toxisch. Abhilfe könnte die Forschung schaffen, wenn mehr in sie investiert werden würde. Ein Kommentar von Frank Frick

weiter

"Robo Brain" zapft das Internet an

Was machen Menschen mit einer Kaffeetasse? Forscher haben ein System entwickelt, das aus öffentlichen Internet-Daten eine Art zentralen Verstand entwickelt, auf den Roboter zugreifen können.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Was kommt dabei heraus, wenn sich Alice nicht ins Wunderland verirrt, sondern in eine Vorlesung über Quantenphysik? Eine Reise als intellektueller und ästhetischer Genuss.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe