Technik & Kommunikation

Es wurde kein Web Content gefunden.
Titel Anzeigedatum Autor
Es wurde kein Web Content gefunden.
Zeige 0 Ergebnisse.

Wie windschnittig ist ein Weihnachtsbaum?

Sie bilden nun wieder die romantische Kulisse der Weihnachtsmärkte. Doch wie stark müssen Weihnachtsbäume im Außenbereich verankert werden, um Windböen standzuhalten? Ein Weihnachtsbaum im Windkanal hat dazu nun Daten geliefert. weiter

Kombitextil wärmt und kühlt zugleich

Kombitextil wärmt und kühlt zugleich

Wenn es um Kleidung geht, müssen wir uns bisher entscheiden: Soll sie uns warmhalten oder eher für luftige Kühle sorgen? Jetzt haben Forscher ein Funktionsmaterial entwickelt, das beides kann.

weiter
Warum fördern Kunstfasern Schweißgeruch?

Warum fördern Kunstfasern Schweißgeruch?

Vor allem in Polyester-Klamotten mieft man bei Sport und Hitze besonders intensiv, heißt es. Aber ist das denn wirklich so und wenn ja, warum? In unserer Rubrik "Nachgefragt" haben wir diesem Thema "nachgeschnüffelt".

weiter
Die experimenta zapft Energie aus der Tiefe

Die experimenta zapft Energie aus der Tiefe

Ab 2019 soll sie in neuem Glanz erstrahlen: Die experimenta in Heilbronn wird gerade zum größten Science Center Deutschlands ausgebaut. Dazu gehört auch eine Bohrung: Geothermie soll die Lern- und Erlebniswelt je nach Bedarf wärmen oder kühlen.

weiter

Liken und keine News mehr verpassen!

Bessere Siliziumscheiben in Solarzellen liefern mehr Energie

Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts, der Deutschen Solar GmbH in Freiberg und der Bayer AG haben den photovoltaischen Wirkungsgrad multikristalliner Silizium-Scheiben (Wafer) mit Hilfe des Blockgießverfahrens verbessert. Dabei erfolgt das Schmelzen und Kristallisieren des Solarsiliziums in zwei getrennten Behältern.

weiter

Biologische Transportmechanismen von Zellen finden Anwendungen in der Nanotechnologie

Transportmoleküle biologischer Zellen können gewinnbringend in hydraulischen Netzwerken im Nanometerbereich eingesetzt werden. Einer japanischen Forschergruppe ist es gelungen, derartige Transportmoleküle entlang wohldefinierter Routen auf einer mit Motorproteinen beschichteten Glasplatte zu bewegen. Das Team berichtet darüber in dem Fachmagazin Biophysical Journal.

weiter

Keramik wie Gummi

Eine Keramik, die sich wie Gummi dehnen lässt, haben Forscher aus Japan entwickelt. Bei normaler Zimmertemperatur lässt sich die Keramik bis auf das Zehnfache ihrer ursprünglichen Länge auseinander ziehen. Das Material wird dabei gleichmäßig dünner, ohne sich an bestimmten Stellen bedrohlich zu überdehnen, berichten die Forscher im Magazin "Nature".

weiter

Altreifen sollen als Recycling-Rohstoff Karriere machen

Mit einem neuen Recycling-Verfahren will die Technische Universität Chemnitz das Entsorgungsproblem von Altreifen lösen. Bereits 1998 war es den Kunststofftechnikern um Günter Mennig gelungen, aus Altreifen einen brauchbaren Kunststoff zu entwickeln. Nun bringt die Universität gemeinsam mit sächsischen Firmen ein erprobtes Recycling-Verfahren auf den Markt.

weiter

Rubriken

 


Harte Nuss
Rätsel: Berühmte Entdecker gesucht

 

Der Buchtipp

Der italienische Ökologe und Insektenforscher Gianumberto Accinelli erklärt Dominoeffekte in der Natur kindgerecht und mit einer Prise Humor. Sein Sachbuch ist Wissensbuch des Jahres 2017 in der Kategorie Perspektive.

Zu allen Buchtipps


Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Konradin Mediengruppe