Juni 1999 - Seite 2 von 2 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv Juni 1999

Geschichte+Archäologie

Die Seidenstraße

Die Seidenstraße – die älteste Handelsverbindung der Erde Es war ein deutscher Geograph, Ferdinand von Richthofen, der erst Mitte des 19. Jahrehunderts der berühmten Karavanenstraße ihren Namen gab. Er nannte sie Seidenstraße aufgrund eines der wichtigsten Güter, ... mehr

Astronomie+Physik

Die sechs Epochen der Ewigkeit

Das Schicksal des Universums. Astrophysiker sind die Propheten des Kosmos. Sie blicken bereits in eine Zukunft, in der die Sterne erlöschen, die Galaxien verdampfen und die Materie zerfällt. Am Anfang stand der Energieblitz des Urknalls – am Ende wird Finsternis... mehr

Geschichte+Archäologie

Die verbotene Stadt

Die Verbotene Stadt – Machtsymbol der Kaiser Als großartig und eindrucksvoll wird die Verbotene Stadt von ihren Besuchern beschrieben. Mitten im Zentrum Pekings gelegen, ist sie ein Symbol für 5000 Jahre chinesische Geschichte und Kultur.... mehr

Astronomie+Physik

Triumph für Einsteins "Eselei"

Triumph für Einsteins „Eselei“. Das Universum ist wahrscheinlich unendlich groß, und es wird sich ewig ausdehnen – sogar immer schneller, wie neue Messungen besagen. Das ist eine überraschende Wiedergeburt von Albert Einsteins mysteriöser Kosmologischer ... mehr

Geschichte+Archäologie

1. Etappe: Tempel, Gräber und Paläste

Tempel, Gräber und Paläste – die bild der wissenschaft-Leserreise ins Goldene Zeitalter Chinas Vor die Erleuchtung haben die Chinesen die Stäbchen gesetzt: Tapfer kämpfen die Reiseteilnehmer mit Holz- oder Plastikgeräten, die im gleichen Maße wie Computer ein... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Evol|ven|te  〈[evlvnt] f. 19; Math.〉 Kurve, die entsteht, wenn man einen gespannten Faden mit einem Ende im Berührungspunkt P befestigt, auf eine Evolute aufwickelt u. mit dem 2. Endpunkt des Fadens eine Kurve zeichnet [<lat. (linea) evolvens ... mehr

So|ja|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 aus Ostasien stammende, einjährige Nutzpflanze, deren ölhaltiger Samen bei uns seit dem 18. Jh. eingeführt wird: Glycine soja

Blau|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 = Heidelbeere

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige