März 2001 - Seite 7 von 7 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv März 2001

Allgemein

Kosmischer Striptease

Wenn Sterne ihre Hüllen fallen lassen: Prächtige Nebel im All zeugen vom turbulenten Ende der Gestirne. Doch unter den galaktischen Leichentüchern steckt noch manches Geheimnis.... mehr

Allgemein

Niels Birbaumer – Der Inspirator

Wie ein Psychologe bei den Medizinern seine neue Heimat fand. Der Tübinger Hirnforscher Niels Birbaumer entdeckt an der Nahtstelle zwischen Körper und Geist immer wieder Neues – und Wunderbares.... mehr

Allgemein

Sprechen macht stark

Wie, wann und warum entstand unsere Sprachfähigkeit? Bis vor kurzem war das Thema in der Wissenschaft verpönt. Jetzt beginnen Forscher, dieses Geheimnis der Menschwerdung zu lüften.... mehr

Allgemein

Die Regenmacher-Muschel

Auf den ersten Blick sehen sie aus wie regellose Steinansammlungen. Doch die Vielzahl machte Dr. Markus Reindel stutzig: An die 40 Geröllhaufen, meist direkt auf den geheimnisvollen Linien von Nasca – das konnte kein Zufall sein. Reindel untersuchte im letzten November drei der Haufen genauer... mehr

Allgemein

Zu klamm für die Champions League

Spitzenforscher „Wir kaufen Sie aus“, erklärte der Vorsitzende des Forschungsausschusses im US-Kongreß, James Sensenbrenner jr., vor kurzem bei einem Besuch der Max-Planck-Gesellschaft. Die MPG – eine der weltweit feinsten Adressen für Grundlagenforscher – hat ein Problem: Ihr fällt... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zä|hig|keit  〈f. 20; unz.〉 1 zähes Wesen, zähe Beschaffenheit 2 〈Phys.〉 = Viskosität ... mehr

Ca|lyp|so  〈m. 6〉 1 〈urspr.〉 Tanz der Schwarzafrikaner in Mittelamerika 2 〈danach〉 Modetanz im Samba– u. Rumbarhythmus ... mehr

Phyl|lo|kak|tus  〈m.; –, –te|en; Bot.〉 = Blattkaktus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige