Juli 2001 - Seite 5 von 6 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv Juli 2001

Geschichte+Archäologie

Rock?n?Roll auf Sumerisch

Erst feierte der Finne Jukka Ammondt mit lateinischen Versionen von Elvis-Presley-Liedern große Erfolge. Jetzt gibt er Lieder des King of Rock anlässlich des Kongresses von Assyriologen und Vorderasiatischen Archäologen in Helsinki in sumerischer Sprache zum Besten... mehr

Umwelt+Natur

Auch Blutgefäße haben eine innere Uhr

Auf die Frage, wie unser Körper weiß, wann er schlafen oder aufstehen muss, haben Wissenschaftler der University of Pennsylvania nun eine ergänzende Antwort gefunden. Zusätzlich zur circadianen Rhythmik im so genannten superchiasmatischen Nukleus im Gehirn scheinen auch... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Blick tief in den Tumor

Detailreiche Bilder aus dem Innersten eines lebenden Tumors sind US-Forschern mithilfe eines starken 3D-Mikroskops gelungen. Sie konnten dabei einzelne Zellen auf ihrer Wanderung im Gewebe sichtbar machen und gezielt die Wirkung von Medikamenten beobachten. Die Technik... mehr

Umwelt+Natur

Gentherapie stimuliert Nervenzellen zu neuem Wachstum

Die Aktivierung eines einzelnen Gens regt adulte Nervenzellen wieder zum Wachstum an. Die in Experimenten mit Zellkulturen entwickelte Methode könnte zur Regeneration von zerstörtem Nervengewebe eingesetzt werden. Maureen Condic von der University of Utah in Salt Lake City... mehr

Umwelt+Natur

Experten warnen vor der Hasenpest als Biowaffe

Die Hasenpest könnte in den Händen von Terroristen zu einer ernsthaften Bedrohung für Menschen werden. Davor warnen Experten vom Center for Civilian Biodefense Studies der amerikanischen Johns Hopkins Universität im Fachmagazin Journal of the American Association (JAMA).... mehr

Umwelt+Natur

Wie Glühwürmchen ihr Licht ein- und ausschalten

Der Wirkstoff, der die Schlüsselrolle bei der Erzeugung rhythmischer Lichtsignale von Leuchtkäfern spielt, ist gefunden: Stickstoffmonoxid schaltet das Leuchtorgan der Insekten an. Das hat eine interdisziplinäre Forschergruppe aus Mitarbeitern der Tufts University in... mehr

Allgemein

Suche und Sehnsucht: „Der Sinn

„Was sind wir Menschen doch! Ein Wohnhaus grimmer Schmerzen! / Ein Ball des falschen Glücks, ein Irrlicht dieser Zeit. / Ein Schauplatz aller Angst und Widerwärtigkeit, / ein bald verschmelzter Schnee, ein abgebrannt Kerzen“, dichtete Andreas Gryphius 1637. Dem stehen Myriaden von... mehr

Allgemein

Technik-Test: Schrödingers Katze auf der Spur

Was leisten Suchmaschinen beim Stöbern nach wissenschaftlicher Information? Wir haben sieben von ihnen mit „Schrödingers Katze“ als Suchbegriff konfrontiert. Erwünscht waren Verweise auf Webseiten, die das Phänomen quantenmechanisch erklären und Einblicke in die Forschung geben. Die... mehr

Allgemein

Shop: Der letzte Techno-Schrei

ZEIT ZUM DURCHATMEN: Der CeBIT-Rummel ist vorbei, die bunten Prospektstapel entsorgt, die Füße wieder auf Normalgröße abgeschwollen. Höchste Zeit, sich zurückzulehnen und Rückschau zu halten: An welche wirklich coolen Produkte erinnert man sich noch, nach den tagelangen Gewaltmärschen... mehr

Allgemein

Interaktiv: Einblick ins Tierreich

Wie ist ein Ameisenhügel aufgebaut? Wie gräbt sich ein Maulwurf sein unterirdisches Labyrinth? Wie paaren sich Skorpione? „Die Tierwelt 4D“ gibt Auskunft. Fotos und Zeichnungen, Diashows, gelungene Animationen und Videos erklären eindrucksvoll den Körperbau, die Lebensräume und das... mehr

Allgemein

Interaktiv: Virtuelles Tagebuch

Fast jeder kennt die Geschichte von Anne Frank, die sich zusammen mit ihrer jüdischen Familie über zwei Jahre auf dem Dachboden eines Amsterdamer Geschäftshauses vor den Nazis verborgen hielt. In ihrem Tagebuch, ein Geschenk zum 13. Geburtstag, hat Anne das trostlose Dasein in ihrem Versteck... mehr

Allgemein

Interaktiv: Bildschirm-Ästhetik

Bunte Blumen und Ornamente, ineinander verwobene geometrische Körper, perspektivisch verdrillte Gebilde à la Escher – für alle, deren Herz für Computergrafik schlägt, ist die CD „Schönheit der Geometrie“ genau das richtige. Mit wenigen Mausklicks können die Gebilde verändert... mehr

Allgemein

Das Preisrätsel für Denker: Darts

Mein Vetter Rudi bewirtschaftet einen kleinen Bauernhof in der Lüneburger Heide. Als ich ihn das letzte Mal besuchte, entdeckte ich an der Rückwand seiner Scheune mehrere Dutzend aufgemalte Zielscheiben. Ich sah sie mir genauer an und stellte fest, daß jede Scheibe nur ein einziges Mal getroffen... mehr

Allgemein

Das Enfant terrible

So entsorgt man Anstößiges: Schnell eine Schablone schnitzen, nur möglichst grob an die Tatsachen anpassen – dann ab in die Schublade. Und die bleibt zu. Sicherheitshalber elf Jahre. Das ist fast die Höchststrafe für lebenslänglich verurteilte Regelbrecher. 1990 kehrte der damals 32jährige... mehr

Allgemein

Interview: Möglichst detailliert anfragen

bdw: Welche Mängel haben Suchmaschinen heute? Karzauninkat: In vielen Fällen ist der Datenbestand zu klein. Das betrifft jedoch weniger die Spitzengruppe, zu der die Suchmaschinen Google, Alltheweb, AltaVista, Fireball und Excite gehören. Darüber hinaus sind die Daten häufig veraltet. Die... mehr

Allgemein

Technik-Trend: www.webwühler.de

Die Informationsflut im World Wide Web schwillt rasant weiter an. Nur mit Suchmaschinen findet man sich im weltweiten Datendschungel halbwegs zurecht. Neue Generation von „ Webwühlern“ sollen die Suche im Internet vereinfachen – und da ist noch vieles zu ... mehr

Allgemein

Drücken statt drehen

Hat das Lenkrad noch eine Zukunft? Das Steuern eines Fahrzeugs per „Sidestick“ bietet unübersehbare Vorteile – vor allem in puncto Sicherheit.... mehr

Allgemein

Kickstart in die Schwerelosigkeit

Nicht nur im Weltraum herrscht Schwerelosigkeit – auch auf der Erde läßt sie sich durch den freien Fall simulieren, allerdings nur für kurze Zeit und mit immensem Aufwand. Demnächst soll ein Katapult die Versuchsbedingungen im Fallturm der Universität Bremen deutlich... mehr

Allgemein

Täter im Pyjama

Schlafwandler leben in einer eigenartigen Zwischenwelt. Das macht sie zum beliebten Objekt für Schauergeschichten. Doch die Tatarenmeldungen entsprechen selten der schlafwandlerischen Realität. Aggressive zum Beispiel wird nur jeder tausendste Nachtwanderer.... mehr

Allgemein

Der versunkene Wald

Archäologen durchforschen einen 13 000 Jahre alten Eiszeitwald mit Rastplätzen von Steinzeitmenschen. Es ist eine Zeitreise in eine Epoche drastischen Klimawandels – die unseren Vorfahren alles an Überlebenskunst abverlangte.... mehr

Allgemein

Das Geheimnis der 13. Ziffer

„Bei Ihnen piept’s wohl?“ Wenn Sie die Kassiererin im Supermarkt so ansprechen würden, wäre sie sicher beleidigt. Zu Recht. Natürlich piept es dauernd – nämlich jedes Mal, wenn sie eine der Waren an den Scanner hält. Ein Problem gibt es nur, wenn es nicht piepst. Dann hat... mehr

Allgemein

Kosmische Ingenieurskunst

Mit Hilfe von Planetoiden und Kometen läßt sich die Bahn anderer Himmelskörper verändern – ein Rettunsanker für die Zukunft des Lebens auf der Erde, wie kühne Visionäre augenzwinkernd durchgerechnet haben.... mehr

Allgemein

Die Lauschposten

Die Raumsonde MAP wird das Flüstern des Urknalls genauer vermessen als jemals zuvor. Die Ära der Präzisionskosmologie hat begonnen.... mehr

Allgemein

Nützlich wie ein Staubsauger

Das Statussymbol Auto wird von Frauen deklassiert. Sie vergleichen es eher mit einer Waschmaschine: Es soll ihnen den Alltag erleichtern. Doch die Hoffnung trügt, die Emanzipation wird nicht gefördert.... mehr

Allgemein

Die flache Welt

Die Kosmische Hintergrundstrahlung verrät, welche Zustände in der Frühzeit des Universums herrschten. Und neue Messungen haben jetzt gezeigt, daß der Weltraum „flach“ und unendlich ist – seine Ausdehnung hört niemals auf.... mehr

Allgemein

Der gläserne Wurm

Ein simpler Wurm ist das am besten erforschte Tier der Welt. Genetisch ähnelt er dem Menschen so sehr, daß man mit seiner Hilfe die Rätsel um Alzheimer und Krebs lösen will. Jetzt wurde die Wurmforschung preisgekrönt.... mehr

Allgemein

Tauchfahrt in die Runzeln

Jahrzehntelang haben Hautforscher nur die „Totenmaske“ der Haut untersucht. Jetzt nehmen sie die menschliche Hülle lebensecht unter die Lupe – mit überraschenden Ergebnissen.... mehr

Allgemein

Jugend aus der Tube

Was leisten faltenglättende Kosmetika wirklich? Wie wirksam dürfen sie sein, wenn man sie täglich anwenden will? Die Forscher streiten.... mehr

Allgemein

Fingerabdruck in der Butter

Kommt die Butter wirklich aus dem Baltikum oder das Rindfleisch aus Argentinien? Kriminalisten und Zollfahnder können das jetzt herausfinden: mit dem Isotopen-Fingerabdruck.... mehr

Allgemein

Ausländer rein!

Am 4. Oktober wird die Raumfahrt 44. Sie ist, nach menschlichen Maßstäben gesehen, also in den besten Jahren. Einen Beleg dafür können wir während der Dämmerung sehen, wenn der – nach Mond und Venus – hellste Himmelskörper ISS in wenigen Minuten das Firmament durchquert. ISS, die... mehr

Allgemein

Modellhaut statt Kaninchenaugen

Reagenzglas-Haut haben Forscher der französischen Kosmetikfirma L’Oréal in Clichy bei Paris entwickelt. Die Modellhaut lebt und funktioniert fast wie normale menschliche Haut. Die L’Oréal-Forscher wollen damit die umstrittenen Tierversuche in der Kosmetikforschung, zum Beispiel an... mehr

Allgemein

Die Essenz der Kosmetika: befeuchten, schützen, verjüngen

Die Grundlage aller Kosmetika sind Mischungen aus Wasser und Öl. Wasser befeuchtet die zu trockene Haut. Damit es zusammen mit anderen Wirkstoffen überhaupt in die Haut eindringen kann, enthalten Kosmetika Öle. Diese mischen sich aber schlecht mit Wasser. Darum müssen Emulgatoren zwischen der... mehr

Allgemein

Kuriose Alltagsrätsel: „Warum

Kuriose AlltagsrätselWie dick ist ein Blitz? Wie vermeidet man tränende Augen beim Zwiebelschneiden? Wieso gefriert heißes Wasser schneller als kaltes? Warum erzeugt der Mond auch auf der erdabgewandten Seite einen Flutberg? Auf diese und rund 100 andere skurrile Fragen gibt das Buch leicht... mehr

Allgemein

Sanfter Schlaf mit Xenon

Dem chemischen Element Xenon könnte eine medizinische Karriere bevorstehen. Das Edelgas gilt unter Anästhesisten als das ideale Narkosemittel. Bisher wird es nur in Rußland verwendet, doch Hersteller und Mediziner rechnen damit, daß auch die deutsche Zulas-sungsbehörde noch in diesem Jahr... mehr

Allgemein

Mobbing ist keine Gewalt

Mobbing-Opfer haben keinen Anspruch auf Entschädigung nach dem Gewaltopfer-Gesetz. Damit wies das Bundessozialgericht in Kassel die Klage eines Feuerwehrmanns ab, der angab, ältere Kameraden hätten seine Fähigkeiten öffentlich kritisiert und ihm Gewalt angedroht. Er habe anonyme Telefonanrufe... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|webs|hor|mon  〈n. 11; Med.〉 in verschiedenen Geweben entstehender, den Hormonen ähnlicher chem. Stoff

Ther|mo|ly|se  〈f. 19〉 durch Erwärmen bewirkte Substanzzersetzung [<Thermo… ... mehr

Lin|ters  〈Pl.〉 kurze Baumwollfasern, die für Chemiefasern u. zur Papierherstellung verwendet werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige