August 2003 - Seite 3 von 3 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv August 2003

26. August 1648

Tag der Barrikaden in Paris

Kardinal Mazarin, erster Minister und Haupt der Regentschaft für den minderjährigen Ludwig XIV., stand unter Druck. Immer lauter erhoben sich die Stimmen der Fronde (französisch: „Schleuder“), einer adligen Oppositionsbewegung, gegen die absolutistische Monarchie und die königliche... mehr

14. August 1893

Erste Fahrprüfung für Automobilisten

Nicht im „überregulierten“ Deutschland wurde die Fahrprüfung erfunden, sondern in Frankreich: Kaum war Louis Lépine als neuer Polizeipräsident von Paris 1893 ins Amt gekommen, verfügte er schon, daß die Automobilisten nun nicht mehr im rechtlichen Niemandsland herumrasen durften... mehr

11. August 1923

Preis zum Gedenken an Büchner

Als am 11. August 1923 der „Georg-Büchner-Preis“ erstmals vom „Volksstaat Hessen“ vergeben wurde, schrieb die Satzung vor, daß als Preisträger nur hessische Künstler – nicht nur Schriftsteller – in Frage kamen. So wurde 1923 neben dem Literaten Adam Karillon auch der... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Protein macht alte Mäuse dümmer

Ein Eiweiß im Gehirn von Mäusen, das Nervenimpulse weiterleitet, ist mitverantwortlich für das Nachlassen von Lernfähigkeit und Gedächtnis im Alter. Wird seine Konzentration im Gehirn der Mäuse herabgesetzt, können sie genauso schnell Zusammenhänge erfassen und... mehr

Umwelt+Natur

"Grüner" Katalysator regeneriert sich wie von selbst

Nicht nur im Auspuffrohr, sondern auch bei unendlich vielen Prozessen in der chemischen Industrie steigern Katalysatoren die Ausbeute und senken die Kosten. Besonders fein verteilte und auch gelöste Substanzen beschleunigen die Reaktionen mit hoher Effizienz, können aber... mehr

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

he|lio|bio|lo|gisch  〈Adj.〉 die Heliobiologie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend

plus  〈Zeichen: +〉 Ggs minus I 〈Konj.; Math.〉 und, dazu, zuzüglich ... mehr

Zen|ti|fo|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 eine stark gefüllte Rose aus dem Kaukasus [<lat. centifolia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige