Februar 2008 - Seite 2 von 3 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv Februar 2008

Allgemein

zeit ist nur eine illusion

Unser Universum ist außerordentlich speziell und – gemessen an den möglichen Verteilungen seiner Materie und Energie – extrem unwahrscheinlich. Diese erstaunliche Tatsache zu verstehen, ist zurzeit eines der wichtigsten Ziele von Physikern und Kosmologen. Davon erhoffen sie sich auch eine... mehr

Allgemein

BIO-ENGLISCH

47 000 Fachbegriffe zu allen Gebieten der Biologie, nachschlagbar in einem handlichen Taschenbuch. Im 200-seitigen Anhang geht es um Hypothesen, Gesetze, Modelle, Prinzipien, Regeln und Theorien sowie um Abkürzungen, Akronyme und Einheiten. ua FACHWÖRTERBUCH KOMPAKT BIOLOGIE ENGLISCH... mehr

Gesundheit+Medizin

MORD LOHNT SICH

Jeder Mensch ist im Prinzip zum Morden programmiert, glaubt David Buss. Denn das Töten von Artgenossen habe sich in der Geschichte der Menschheit häufig ausgezahlt, vor allem für Männer. Es ist ein grimmiges Bild, das der Evolutionspsychologe der University of Texas entwirft: In der Evolution... mehr

Erde+Klima

DIE MACHT DES FLÜCHTIGEN

Ein durchscheinendes blaues Band wölbt sich über einem uferlosen Wolkenmeer – darüber die endlose Schwärze des Alls. Das Titelbild illustriert den Leitgedanken von Gabrielle Walker: Welch mächtiger Schutzschild die Lufthülle der Erde ist, obwohl sie flüchtig und immateriell erscheint. Ihr... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

MOGELPACKUNG UNTER DER SCHÄDELDECKE

In unserer Kultur herrscht die Gewissheit, dass das Gehirn den Menschen in die Lage versetzt, unbefangen nach Wahrheit zu streben, Fakten zu prüfen und ein halbwegs korrektes Bild von sich selbst zu entwerfen. Doch dahinter steckt in Wirklichkeit ein eitles, selbstgefälliges, trügerisches und... mehr

Erde+Klima

GLOBALE FAKTEN

Der Klimawandel hat den Sachbuchmarkt im Griff: Kaum ein Verlag, der letztes Jahr nicht mindestens ein Buch zum Thema herausgebracht hat. bild der wissenschaft zieht eine kritische Bilanz.... mehr

Allgemein

Butterweich oder steinhart

Jede Tunnelbohrmaschine von Herrenknecht ist eine Einzelanfertigung. Das ist nötig, weil der Untergrund immer wieder ganz anders ist und eine neue Konstruktionsweise erfordert. Das Prinzip ist jedoch stets das Gleiche: An der Spitze der bis zu 400 Meter langen Tunnelbohrmaschine fräst sich das... mehr

Allgemein

28 SEITEN EXTRA

28 SEITEN EXTRA SIMULIERTE WELTEN Sollte das „bild der wissenschaft plus“ Ihrem Heft nicht beiliegen, können Sie es kostenfrei anfordern bei: bild der wissenschaft Redaktionsassistenz 70765 Leinfelden-Echterdingen wissenschaft@konradin.de... mehr

Allgemein

INHALT

8 Die Neandertaler konnten sprechen Sprach-Gen FOXP2 nachgewiesen 9 Rettung fürs Augenlicht Künstliche Hornhaut aus Polymer 10 Und der Mensch hat sie doch! Forscher finden Spiegelneuronen 11 Der fünfte Planet 55 Cancri ist reich an Trabanten 12 Das größte Schwarze Loch Fett geboren, nicht fett... mehr

Allgemein

Forscherkontakte, Internet-Links,

Forscherkontakte, Internet-Links, CD-ROMs und DVDs zum Thema, Veranstaltungen – ein Plus für bdw-Leser. Hier das Highlight zum Januar-Heft: Bahrain, Dubai, Abu Dhabi, Saudi- Arabien: In diesen mit Petro-Dollars gesegneten Ländern schießt ein hyper- moderner Wolkenkratzer nach dem anderen aus... mehr

Allgemein

Tiger im Tank – made in China

ALS UNSERE REISEGRUPPE im vergangenen Oktober von der südchinesischen Stadt Guilin zum Flughafen gebracht wurde, wies die lokale Reiseleiterin auf einen Zoo hin, den wir gerade links liegen gelassen hatten. Dessen Spezialität sei – so die junge Frau in hervorragendem Deutsch – die Tigerzucht... mehr

Allgemein

Was tun mit Sexualstraftätern?

Neurowissenschaftler scannen ihre Gehirne. Psychiater geben ihnen triebdämpfende Medikamente. Psychologen konfrontieren sie mit ihren Taten, um ihr Einfühlungsvermögen zu schulen. Mit einer erschreckenden Erkenntnis: Behandelte Täter werden häufiger rückfällig als untherapierte. Ein... mehr

Allgemein

Formeln fürs Leben

Wie sickert die Flüssigkeit durch eine Babywindel? Wie wird eine optimale Orgel konstruiert? Wie koordiniert man Pannenhelfer? Die Wissenschaft der Ziffern, Terme und Gleichungen zieht im Alltag die Strippen. Das „Jahr der Mathematik“ 2008 soll das ins öffentliche Bewusstsein bringen... mehr

Allgemein

Eingefrorene Momente

Die Kryo-Elektronen-Tomographie liefert ungewöhnliche Einblicke ins Innere von Krankheitserregern. Sie werden schlagartig auf minus 196 Grad Celsius gekühlt und dann aus verschiedenen Blickwinkeln untersucht. Ergebnis: Nanometerkleine Strukturen erscheinen dreidimensional und so groß wie... mehr

Allgemein

Das Glück – neu entdeckt

Glücksforscher haben in den letzten Jahren ein Dogma nach dem anderen gestürzt. So ist heute klar, dass persönliche Freiheit für das Glücksempfinden der Menschen deutlich wichtiger ist als Gerechtigkeit. „Die Bewohner der entwickelten Industrienationen sind die glücklichsten Menschen, die... mehr

Allgemein

Kosmische Karambolage

Unser galaktischer Nachbar ist auf Kollisionskurs: In zwei Milliarden Jahren beginnt der Andromedanebel mit der Milchstraße zusammenzustoßen. Computersimulationen zeigen, was genau dabei geschehen wird. Auch das weitere Schicksal unserer Sonne lässt sich berechnen. bdw schildert, wie es der Erde... mehr

Allgemein

Rechenpower für alle

Das Grid Computing ermöglicht eine völlig neue, einfache und kostengünstige Art, Computer zu nutzen. In Deutschland soll das D-Grid die technologische Basis dafür schaffen.... mehr

Allgemein

kein kompost aus den kröten

rund 2800 tonnen gebrauchte D-Mark-Scheine waren nach dem Stichtag 1. Januar 2002 schlichtweg überflüssig, denn von da an war der Euro in Deutschland das offizielle Zahlungsmittel. Doch bereits im alten Jahrtausend hatten findige Unternehmer Ideen entwickelt, wie sich mit dem alten Geld neues... mehr

Umwelt+Natur

Problemtiere? Kein Problem

170 Jahre nach der Ausrottung des letzten deutschen Bären zog Bruno durch den bayrischen Wald – und die zuständige Behörde erwies sich als völlig überfordert. Sie ließ das zum „ Problembären“ erklärte Tier schließ- lich abschießen. Doch Bruno war erst der Anfang, meint der... mehr

Umwelt+Natur

amotz zahavi der vogelversteher

Seit 35 Jahren beobachtet der Biologe Amotz Zahavi Wüstenvögel. Seine Hypothesen lösen immer wieder hitzige Debatten in der Biologenzunft aus. Nun will der Professor die Zellforschung aufmischen.... mehr

Allgemein

KARTENWERK DER EXTRAKLASSE

Detailreiche physische Karten, moderne Satellitenkarten, thematische Weltkarten, ein ausführliches Länderlexikon – und ein elektronischer Atlas auf DVD-ROM. Per Mausklick lassen sich rund 2 Millionen Einträge ansteuern, Entfernungen messen, Höhenprofile erstellen und vieles mehr. ua MEYERS... mehr

Allgemein

digitales klavier-Quartett

Für alle, denen der Platz für ein elektrisches Klavier fehlt, vereint der Anbieter Native Instruments vier digitale Modelle eines solchen Musikinstruments in der Software „Elektrik Piano 1.5″. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich designt, ganz im Stil klassischer und hochwertiger... mehr

Allgemein

Bauch, beine, Po

Menschen, die nach einer Erkrankung Rehamaßnahmen benötigen, will Panasonic das Reiten beibringen: mit dem „Joba Core Trainer“ . Er ermöglicht ein effektives Training ohne große Anstrengung und viel Zeitaufwand. Dazu nutzt das Gerät eine neue Technologie: Beim therapeutischen Reiten... mehr

Allgemein

Klingende Klo-rolle

Kreuzworträtsel zu lösen, Sudokus auszuknobeln oder die aktuelle Fernsehzeitschrift durchzublättern, gehört für viele Menschen zur gewohnten Nebenbeschäftigung auf der Toilette. Nun kann man dort auch seine Lieblingsmusik hören. Dafür sorgt der neue Toilettenpapierhalter iCarta vom... mehr

Allgemein

Handy mit zwei Herzen

Ein Telefon, in das man zwei SIM-Karten gleichzeitig einsetzen kann, bietet die Firma Bell Pepper Mobile. Das „TwinBell“ ist praktisch etwa für Geschäftsleute, die private und geschäftliche Nummern und Gespräche trennen wollen. Mit dem Doppelkarten-Handy haben sie die Möglichkeit... mehr

Allgemein

Lächeln im Fokus

Schon wieder ein böser Blick auf dem Urlaubsfoto? Mit den neuen Kameras von Sony wäre das nicht passiert. Denn die Modelle DSC-T70 und DSC-T200 bieten eine besondere Funktion: den Lächelmodus. Der „Smile Shutter“ basiert auf einer Software zur Gesichtserkennung, mit der die Kameras... mehr

Allgemein

Pause zwischen den Planeten

Wer bei der Arbeit am Computer eine kleine Pause braucht und ein paar Minuten durchatmen will, kann diese Zeit für einen Trip durchs Sonnensystem nutzen. Gelegenheit dazu bietet „Sonnensystem 3D“ – ein dreidimensional animierter Bildschirmschoner der russischen Multimediafirma Astro... mehr

Allgemein

Multimedia – vom mittelalter ins universum

Digitale kreuzzüge Der Software-Hersteller USM und National Geographic laden ein zu einer Reise in die Vergangenheit: Die DVD „Das Mittelalter“ lässt tief blicken in die Zeiten, als noch Könige herrschten und Ritter auf Kreuzzügen die Welt unsicher machten. Bereits die Einführung mit... mehr

Allgemein

Wenig Luxus im Nasenkino

Flache Fernsehschirme auf der Basis von Flüssigkristallen (LCD) sind seit Jahren der Renner. Sie brauchen wenig Platz und bieten gestochen scharfe Bilder. Eine andere Art, fernzusehen bietet die LCD-Videobrille „iTheater“ von Conrad Electronics. Mit ihr kann man Videospiele, Fernsehfilme... mehr

Allgemein

Das magische Domino-quadrat

Meine Tochter machte ein Gesicht wie drei Tage Regenwetter und schob einige Domino-Steine auf dem Schreibtisch hin und her. „Was ist denn dir in die Quere gekommen?“, fragte ich sie und sah mich in ihrem Zimmer um. Auf einem Tablett standen Gläser und Saftflaschen, auf der Fensterbank... mehr

Astronomie+Physik

Kosmische Teilchenschleudern entdeckt

Die energiereichsten Teilchen im All stammen aus der Umgebung von Schwarzen Löchern in den Zentren aktiver Galaxien. Das schließt ein 370-köpfiges Astronomenteam aus fast 90 Forschungseinrichtungen der 17 Länder umfassenden Auger-Kollaboration aus den ersten Messungen des Pierre Auger... mehr

Gesundheit+Medizin

UND Der Mensch hat sie doch!

Nervenzellen, die Handlungen einleiten, aber auch auf die Handlungen und Absichten eines anderen Individuums reagieren, heißen Spiegelneuronen. Entdeckt wurden sie Ende der Neunzigerjahre bei Rhesusaffen (Makaken). Seitdem sorgen sie für Spekulationen und werden für menschliche Phänomene wie... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Sonnencreme aus Brokkoli-Sprossen

Der chemische Wirkstoff Sulforaphan, der aus Brokkoli-Sprossen oder Kohl gewonnen werden kann, schützt nach einer US-Studie vor Sonnenbrand. Forscher um Paul Talalay von der Johns Hopkins University in Baltimore hatten kleine Hautbereiche von Freiwilligen UV-Strahlung ausgesetzt. Einige Stellen... mehr

Astronomie+Physik

Das grösste Schwarze Loch

Die Röntgenquelle IC 10 X-1 in der Zwerggalaxie IC 10 enthält das bislang schwerste und größte stellare Schwarze Loch. Es hat die 24- bis 33-fache Masse der Sonne und schlägt damit den früheren Rekordhalter in der Galaxie M 33 (16 Sonnenmassen) deutlich. Ein Astronomenteam um Andrea Prestwich... mehr

Erde+Klima

Zwerg-Dino mit Stummelflügeln

Eine bisher unbekannte Dinosaurier-Art haben US-Wissenschaftler um Alan Turner vom American Museum of Natural History in New York entdeckt. Sie fanden das Fossil im Süden der mongolischen Wüste Gobi. „Mahakala omnogovae“ war etwa 70 Zentimeter lang, wog ungefähr ein Kilogramm und... mehr

Umwelt+Natur

Grand mit Vieren

Vermutet hatte es der Chemiker Martin Kaupp von der Universität Würzburg schon lange, experimentell bewiesen wurde es erst jetzt: Quecksilber (Hg) kann nicht nur zwei-, sondern auch vierwertig sein. Bei der Reaktion mit dem aggressiven Gas Fluor verbindet sich Quecksilber normalerweise mit zwei... mehr

Gesundheit+Medizin

Rettung fürs Augenlicht

Eine künstliche Hornhaut haben Forscher um Joachim Storsberg vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP in Potsdam entwickelt. Damit ist endlich das große Problem gelöst, dass es viel zu wenige Spenderimplantate gibt. Allein in Deutschland warten jedes Jahr rund 7000 Menschen... mehr

Astronomie+Physik

Der fünfte Planet

41 Lichtjahre entfernt im Sternbild Krebs befindet sich das planetenreichste bekannte Sonnensystem – abgesehen von unserem eigenen. Ein Team amerikanischer Astronomen hat nach 320 Einzelmessungen über einen Zeitraum von 18 Jahren nun die Indizien für einen fünften Planeten bei dem Stern 55... mehr

Gesellschaft+Psychologie Gesundheit+Medizin

Aids-Kranke ohne Therapie

Im südlichen Afrika nehmen nur 60 Prozent der Aids-Patienten, die sich in Behandlung befinden, zwei Jahre nach Therapiebeginn noch ihre Medikamente ein. Und von denjenigen, die die Therapie abgebrochen haben, ist bereits fast die Hälfte gestorben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Metastudie von... mehr

Technik+Digitales

Ausgezeichneter motorregler

Der Elektrotechniker Georg Brasseur von der Technischen Universität Graz hat den Erwin- Schrödinger-Preis erhalten. Das ist eine der höchsten wissenschaftlichen Auszeichnungen, die in Österreich vergeben werden. Der 54-jährige gebürtige Wiener bekam den Preis für sein bisheriges... mehr

Gesundheit+Medizin

Neuer Test schützt vor Unfruchtbarkeit

Die Krankenkassen zahlen jungen Frauen bis 25 Jahren ab Anfang 2008 eine jährliche Untersuchung auf Chlamydien. Mit der Vorsorgeuntersuchung soll die weltweit häufigste sexuell übertragbare bakterielle Erkrankung eingedämmt werden. Schon jetzt ist nach einer Studie der Berliner Charité in... mehr

Gesellschaft+Psychologie Gesundheit+Medizin

Sprache Entmündigt

Ärzte und Pflegepersonal begegnen vor allem älteren Krankenhauspatienten mit wenig Respekt. Das bemängelt der deutsche Medizinethiker Linus Geisler, langjähriges Mitglied verschiedener Enquête-Kommissionen des Bundestages. Vor allem jüngeres Personal würde mit den Kranken wie mit kleinen... mehr

Gesundheit+Medizin

Lernen wie im Schlaf

Wer schlecht schläft, ist morgens nicht nur müde und missmutig, sondern auch vergesslich. Forscher der Universität Kiel haben ihren Testpersonen Wortpaare beigebracht und sie anschließend für mehrere Stunden ins Bett geschickt. Nach dem Aufstehen konnten sich die Jungen (18 bis 25 Jahre) an... mehr

Gesundheit+Medizin

Boom bei Krebs und Kreislauf

Von fast 360 neuen Medikamenten, die voraussichtlich bis zum Jahr 2011 in Deutschland auf den Markt kommen werden, entfällt fast die Hälfte auf Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Gegen andere große Volkskrankheiten wie Alzheimer, Osteoporose oder Diabetes hat die Pharmaindustrie dagegen... mehr

Gesundheit+Medizin Technik+Digitales

Glaukom trotz niedrigem Augendruck

Rund eine Million Deutsche leiden an einem Glaukom, im Volksmund „Grüner Star“ genannt. Der Name geht auf eine Verfärbung der Regenbogenhaut zurück, die gelegentlich mit der Erkrankung einhergeht. Etwa jedem zehnten Betroffenen droht mit zunehmendem Lebensalter die Erblindung. Das... mehr

Gesellschaft+Psychologie Gesundheit+Medizin

Miau zur ewigen Nacht

Für die meisten Bewohner des Pflegeheims in Providence/Rhode Island (USA) ist es die ersehnte Erlösung, wenn sich Oscar auf dem Bett zusammenkuschelt. Oscar, der Hauskater des Heims, ist zwei Jahre alt – und hat eine verblüffende Fähigkeit: Er riecht, wenn einem Menschen das letzte Stündchen... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Gleich, aber nicht identisch

Eineiige Zwillinge besitzen entgegen der allgemein akzeptierten Theorie doch nicht vollkommen identische Gene: In ihrem Erbgut, dem „Buch des Lebens“, können im Vergleich zu ihrem Zwilling ganze Textteile fehlen oder auch mehrfach vorkommen. Das hat ein ... mehr

Umwelt+Natur

Wo die Ozeane noch unberührt sind

Der Zustand der Weltmeere ist schlecht: Rund 40 Prozent der Wasserfläche aller Gewässer sind bereits durch menschliche Aktivitäten negativ beeinflusst. Dazu zählen Verschmutzung, die Fischerei und der vom Menschen verursachte Klimawandel. Das zeigt eine Weltkarte, in der... mehr

Astronomie+Physik

Jupiter und Saturn im Kleinformat

Ein internationales Astronomenteam hat 5.000 Lichtjahre von der Erde entfernt einen Stern mit zwei Planeten entdeckt, die verkleinerte Ausgaben von Jupiter und Saturn sein könnten: Wie bei den beiden Gasriesen im Sonnensystem besitzt auch in dem fernen Planetensystem der... mehr

Astronomie+Physik

Titanische Energiereserven

Auf der Erde könnten Öl, Gas und vielleicht sogar Kohle bald knapp werden. Doch es gibt einen Ort im Sonnensystem, wo fast unbegrenzte Mengen dieser Energierohstoffe zu finden sind: den Saturnmond Titan. Nachdem die Raumsonde Cassini inzwischen ein Fünftel der Oberfläche... mehr

Surminski, Arno

Das alte Ostpreußen

Arno Surminski, der in Ostpreußen geborene und nach dem Zweiten Weltkrieg in Schleswig-Holstein aufge-wachsene Autor, ist durch zahlreiche Bücher über das Land seiner Kindheit bekannt geworden. Jetzt hat er einen Fotoband vorgelegt, in dem er eindrucksvolle Fotografien des Königsberger... mehr

Denzler, Georg/Jöckle, Clemens

Der Vatikan – Geschichte, Kunst, Bedeutung

Trotz der Übertreibungen im Klappentext ist dieser Band zu empfehlen, denn er informiert gründlicher und anschaulicher über das Papsttum und dessen Geschichte sowie über die Strukturen der römischen Kirchenregierung als die meisten der Papstbücher, mit denen der deutsche Markt seit 2005... mehr

Bücher

Zeit der Veränderung

Die europäische Bildungspolitik der letzten Jahre hat ihre Spuren auch im Verlagswesen und auf dem Buchmarkt hinterlassen. Viele Verlage reagieren auf die Einrichtung neuer Bachelor- und Master-Studiengänge mit entsprechender Einführungs- und Überblicksliteratur. Diese stets handlichen Titel... mehr

Grebe, Anja

Goldenes Mittelalter – Geschichte der Buchmalerei

Der Verlag hat eine Autorin, die sich bisher mit Spätgotik beschäftigt hat, ein Überblickswerk zur Buchmalerei schreiben lassen. Die Autorin nimmt die Gelegenheit wahr, unprätentiös zu erläutern, wie man sich die Herstellung eines Buchs und die Rolle der Buchmaler von den Anfängen bis ins... mehr

Umwelt+Natur

Verschwendung pur!

Laut Herbert Achternbusch gibt es Leute, die am Geld erfroren sind. Wer kennt sie nicht, die Menschen, die bei fast jedem Thema sofort ausrechnen, was es sie kostet oder was es ihnen bringt. Ob es sich lohnt. Und was sich auf keinen Fall rechnet. Augenblicklich sinkt die... mehr

Holzpastillen im Erdbeerjogurt

Thilo Bode: Abgespeist

Broschiert – 254 Seiten S. Fischer; 2. Auflage(Oktober2007) – 14,90 € ISBN: 3100043073 Jetzt bestellen: AMAZON... mehr

Wer war Amundsen?

Tor Bomann-Larsen: Amundsen

Gebundene Ausgabe – 704 Seiten Marebuchverlag; 1. Auflage(August 2007) – 29,90 € ISBN: 3866480687 Jetzt bestellen: AMAZON... mehr

Auf 1000 Seiten um die Welt

Michael Bright u.a.: 1001 Naturwunder

Gebundene Ausgabe – 960 Seiten Edition Olms Zürich; 1. Auflage (September 2007) – 29,95 € ISBN: 3283005427 Jetzt bestellen: AMAZON... mehr

Interview mit einem Halbstarken

„Det jeht mir uff’n Zeiger!“

Eisbär Knut über das Erwachsenwerden, Hollywood und sein Verhältnis zum Zoo Neumünster. Hallo, Knut! Alles klar? Ey, Alter! Willste wat auffe Schnauze? Äh, nur die Ruhe! Wir bleiben auch hinter dem Zaun. Hier, ein Fisch für dich! (Knut fängt die mitgebrachte Makrele... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Bluttest entlarvt Eierstockkrebs

Ein neuer Bluttest kann Eierstockkrebs bei Frauen mit einer sehr hohen Zuverlässigkeit diagnostizieren. Die Methode fahndet nach sechs verschiedenen Eiweißen im Blutserum. Während die Einzelstoffe noch keine Diagnose erlauben, ist das Gesamtmuster aller sechs Proteine ein... mehr

Astronomie+Physik Erde+Klima

Fledermaus im Blindflug

Paläontologen haben in Wyoming das 52 Millionen Jahre alte Skelett einer Urfledermaus entdeckt. Das Tier konnte schon fliegen, hatte aber noch kein Echoortungssystem wie moderne Arten. Damit ist die lang diskutierte Frage nach der Reihenfolge der Entwicklung von Flug und... mehr

Umwelt+Natur

Gorillas in flagranti erwischt

Biologen ist es erstmalig gelungen, wildlebende Gorillas bei der Paarung in der Missionarsstellung zu fotografieren. Gewöhnlich blicken die Affen beim Sex beide in die gleiche Richtung. „Forscher erwähnen zwar schon seit 35 Jahren Beobachtungen von Berggorillas in dieser ... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Auf dem Weg zur Leukämie-Impfung

US-Forscher haben einen vielversprechenden Ansatz für eine Gentherapie gegen Leukämie gefunden: Es gelang ihnen, das Immunsystem erkrankter Freiwilliger mit Hilfe gentechnischer Methoden so zu verändern, dass es Antikörper gegen die entarteten Blutzellen bildete. Diese... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Fluglärm macht Druck

Fluglärm belastet die Körperfunktionen von Menschen sogar im Schlaf: Je größer der Lärm durch die vorbeidonnernden Flieger, desto stärker steigt der Blutdruck der Schlafenden an. Das haben Mediziner um Lars Jarup vom Imperial College in London herausgefunden. Sie... mehr

Geschichte+Archäologie

Zwangspause zwischen zwei Kontinenten

Die aus Asien kommenden Vorfahren der amerikanischen Ureinwohner haben für 20.000 Jahre auf einer Landbrücke in der Beringstraße Station gemacht, bevor sie das amerikanische Festland betraten. Während dieser Zeit wurde ihnen der Zugang zum Kontinent von zwei großen... mehr

Astronomie+Physik

Auf der Suche nach dem Erdzwilling

Der sonnenähnliche Stern FN Tau im Sternbild Stier ist 460 Lichtjahre von der Erde entfernt, ein Zehntel der Sonnenmasse schwer und gerade einmal 100.000 Jahre alt. Bei diesem kosmischen Leichtgewicht konnten Forscher nun mit dem Subaru-Teleskop auf Hawaii eine extrem... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Wie man(n) 90 wird

US-Forscher haben fünf Faktoren identifiziert, die bei Männern die Chancen auf ein langes Leben erhöhen. Demnach erreicht ein 70-Jähriger, der nicht raucht, weder unter Übergewicht noch Bluthochdruck oder Diabetes leidet und sich zudem regelmäßig intensiv bewegt, mit... mehr

Astronomie+Physik Erde+Klima

Der Minisaurier vom Gingkowald

Wissenschaftler haben im Nordosten Chinas das Skelett des bisher kleinsten bekannten Flugsauriers entdeckt. Es ist zwischen 120 und 125 Millionen Jahre alt und zeigt eine Flügelspannweite von nur etwa 25 Zentimetern. Die Wölbung einiger Fußknochen lässt außerdem... mehr

Technik+Digitales

Warum man für Sandburgen kein Rezept braucht

Das Bauen von Sandburgen am Urlaubsstrand ist ein Kinderspiel, weil der nasse Sand unabhängig von seinem Wasseranteil immer die gleiche innere Stabilität aufweist. Egal ob das Wasser im Sand nur ein Prozent oder bis zu zwanzig Prozent ausmacht: Der Wasserfilm verteilt die... mehr

Gesundheit+Medizin Umwelt+Natur

Bestätigt: Süßstoffe machen dick

Die Verwendung von künstlichen Süßstoffen statt Zucker kann zu Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Essensmenge und damit zu Übergewicht führen. Der Körper wird durch die Kombination von Süße und fehlenden Kalorien so verwirrt, dass er danach kalorienreiche Gerichte... mehr

Umwelt+Natur

Wollpullis mit Fleck-weg-Effekt

Flecken auf empfindlichen Woll- und Seidenstoffen könnten in Zukunft ganz ohne Reinigung von alleine verschwinden. Möglich machen sollen dies winzige Körnchen aus Titandioxid, die mit einem von australischen und chinesischen Forschern entwickelten Verfahren an die... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

im|mun|ge|schwächt  〈Adj.; Med.〉 an Immunschwäche leidend, im Besitz eines geschwächten Immunsystems ● ~e Personen

Fo|to|vol|ta|ik  〈[–vl–] f.; –; unz.〉 Gebiet der Technik, das sich mit der Gewinnung von elektr. Energie aus Sonnenenergie befasst; oV Photovoltaik ... mehr

Cha|rak|te|ris|tik  〈[ka–] f. 20〉 1 Kennzeichnung, treffende Beschreibung 2 〈Math.〉 = Kennziffer ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige