Mai 2014 - Seite 3 von 3 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv Mai 2014

Neu im Heft: "Briefe aus Deutschland"

Liebe natur-Leser, liebe Verbände, NGOs und Vereine,

Sie engagieren sich für Natur- und Umweltschutz? Ihnen liegen die Rechte von Mensch und Tier am Herzen? Dann halten Sie uns auf dem Laufenden. Ob Braunkohledreck, Gammelfleisch oder Streit um Naturschutzgebiete – schreiben Sie uns einen Brief und berichten Sie über... mehr

Geschichte+Archäologie

Xanten: Graben für den Kaiser

Die Ausstellung „An den Grenzen des Reiches“ im LVR–Römermuseum in Xanten lädt dazu ein, mit dem Blick der Wilhelminischen Kaiserzeit das Legionslager Vetera auf dem Fürstenberg bei Xanten kennenzulernen. Schon um 1900 wurden in diesem größten Standlager des Imperium Romanum Ausgrabungen... mehr

Umwelteinflüsse

Elektrosmog raubt Rotkehlchen die Orientierung

Ob Elektrosmog tatsächlich Einfluss auf den Menschen hat, ist stark umstritten. Bislang fehlt dafür ein eindeutiger Nachweis. Für die Tierwelt ist er nun erbracht: Elektrosmog blockiert den Magnetsinn von Rotkehlchen. Für die Zugvögel ist das fatal.... mehr

Baykal, Hakan

Der erste Reporter – Herodots Berichte aus aller Welt

Herodot (490/480 – 424 v. Chr.), einer der großen Namen der antiken Literatur, gilt als der Vater der Geschichtsschreibung und als erster Prosa-Autor der Welt. In seinen Historien beschreibt er die Geschichte und Bräuche der verschiedenen Kulturen rund ums östliche Mittelmeer, wie er sie im 5... mehr

Allgemein

Gewinnen Sie DVDs von HAWKING

bild der wissenschaft verlost 5 DVDs des Films HAWKING. Zur Teilnahme am Losverfahren schicken Sie uns einfach bis zum 3. Juni 2014 eine E-Mail (Betreff: „Gewinnspiel Hawking“) mit Angabe der kompletten Adresse an: gewinnspiel.wissenschaft@konradin.de. Hier finden Sie die... mehr

Astronomie+Physik Videos

Video der Woche: Universum im Zeitraffer

Wie wurde unser Universum zu dem, was es heute ist? Diese Frage beschäftigt Forscher seit Jahrhunderten – und sie ist noch immer nur teilweise beantwortet. Ein Grund dafür: Die komplexe Entwicklung des Kosmos vom Urknall bis heute ließ sich nur schwer in Modellen... mehr

Umwelt+Natur

Elektrosmog „blendet“ Zugvögel

Das elektromagnetische Breitbandrauschen unserer Elektrogeräte stört die Orientierung von Zugvögeln: In der Stadt fällt dadurch der Magnetkompass der Rotkehlchen komplett aus, wie Versuche belegen.... mehr

Gutachten bleibt hinter Zielen zurück

Zoo-Haltung entspricht noch nicht dem Tierschutzgesetz

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Haltung von Zootieren mit dem Tierschutzgesetz in Einklang bringen. Dafür haben Experten jahrelang über einem Gutachten gebrütet. Heute wurde es vorgestellt. Die Tierschutzverbände sind ernüchtert. Ein Bericht von Pro... mehr

Geschichte+Archäologie

Adelsherrschaft in der Niederlausitz

Mit der Ausstellung „Herrschaftszeiten! Adel in der Niederlausitz“ (9. Mai – 31. Oktober 2014) im Schloss Branitz widmet sich erstmals eine Schau der eigenständigen Kulturlandschaft der Niederlausitz vom 14. Jahrhundert bis heute. Vom ausgehenden Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert lag die... mehr

Erde+Klima

Dinosaurier: Rätselhafte Riesenklauen

Seine Klauen waren furchterregend und riesig: Der Therizinosaurus der späten Kreidezeit besaß fast einen Meter lange, scharfe Haken an seinen Vorderbeinen. Wozu diese Dinosaurier aber diese Klauen benutzten, ist rätselhaft. Denn eigentlich gehörten diese immerhin bis zu... mehr

Geschichte+Archäologie

Panorama-Rundgänge durchs Neue Grüne Gewölbe

Seit kurzem sind neun Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) im Internet in neuen 360-Grad-Panorama-Rundgängen zu erleben. Die erste Generation ging 2011 online und bildete zunächst drei Museen ab. Die bestehenden Rundgänge wurden grundlegend überarbeitet. Sechs weitere Museen... mehr

Geschichte+Archäologie

Poesiealbum aus dem 16. Jahrhundert entdeckt

Eine bibliophile Kostbarkeit hat Joachim Ott von der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB) entdeckt. Im historischen Bestand der Bibliothek fand sich das Stammbuch des Weimarer Hofjuristen Sebastian Steindorffer aus der Zeit zwischen 1561 und 1568. „Es war wohl der... mehr

Umwelt+Natur Videos

Video der Woche: Skurrile Tränen-Tränke

Die Begeisterung über den bizarren Anblick ließ sich kaum im Zaum halten: Ein Schmetterling und eine Biene laben sich gleichzeitig an den Tränen eines Kaimans, der gerade auf einem umgestürzten Baum döst. Dieses Naturschauspiel bot sich Passagieren eines kleinen Bootes... mehr

Technik+Digitales

Wer bist Du?

Eine neue Technik soll es künftig ermöglichen, Gesichter über Computerprogramme noch einfacher zu erkennen und mit Datenbanken abzugleichen. bild der wissenschaft sagt Ihnen, was dahinter steckt.... mehr

Umweltverschmutzung

Europas Meere zugemüllt

Der Meeresgrund rund um Europa säuft ab: im Müll. Selbst in unberührten Meeresgebieten treiben Abfälle im Wasser. Das ergab die bisher umfassendste Kartierung von Müll in den Ozeangebieten unseres Kontinents.... mehr

Geschichte+Archäologie

Tal der Könige: Grab der Pharao-Kinder entdeckt

Wer hatte das Privileg, das ewige Leben nahe beim Pharao zu verbringen? Ausgrabungen von Ägyptologen der Universität Basel im ägyptischen Tal der Könige zeigen, dass in einer Ruhestätte nahe der Königsgräber die Kinder sowie weitere Angehörigen von zwei Pharaonen bestattet wurden. Seit drei... mehr

Astronomie+Physik

Dreh-freudiger Exoplanet

24 Stunden für eine Umdrehung – der Tag ist eine fundamentale Zeiteinheit auf unserem Planeten. Wie die Erde rotieren auch die anderen Planeten unseres Sonnensystems um die eigene Achse – jeder mit seiner eigenen Geschwindigkeit. Nun ist es Astronomen erstmals... mehr

102 v. Chr.

Sieg in Gallien

Wenn es ein traumatisches Erlebnis in Roms Geschichte gab, so war es die Plünderung der Stadt am Tiber durch die Kelten im 5. Jahrhundert v. Chr. Angst ging deshalb in Rom um, als man hörte, dass keltische und germanische Stämme auf der Suche nach neuem Siedlungsland Richtung Südfrankreich... mehr

14.05.964

Vom Schlag getroffen

Aus der Lebensgeschichte Papst Johannes‘ XII. lassen sich auch heute noch fabelhafte Skandalgeschichten zimmern. Im harschen Urteil der älteren Geschichtsforschung war der Pontifex ein Mörder, Betrüger, Lüstling und ganz und gar unwürdig, Christus auf dem päpstlichen Stuhl zu vertreten... mehr

12.05.1664

Skandal um Molière

Eigentlich gefiel dem König das neue Stück Molières gut, das am 12. Mai 1664 in Versailles uraufgeführt wurde. „Tartuffe oder Der Betrüger“ („Tartuffe ou L’Imposteur“) hieß die Komödie in fünf Akten, die auch die Anwesenden begeistert beklatschten. Finstere Mienen rief... mehr

31.05.1669

Pepys‘ letzter Eintrag

„Und so endet alles, fürchte ich, was ich je noch mit eigenen Augen in mein Tagebuch eintragen kann; ich bin nicht in der Lage, es weiterzuführen …“ Samuel Pepys ließ die Feder sinken. Neun Jahre lang, beginnend am 1. Januar 1660, hatte er in Kurzschrift ein Tagebuch geführt. Doch nun... mehr

04.05.1849

Putsch geplant?

Für die Untersuchungskommission war der Fall eindeutig: Mit der Ver‧haftung des Juristen Michail Petraschewski waren die Sicherheitskräfte gerade noch rechtzeitig einem politischen Umsturz in Russland zuvorgekommen. Bereits im April 1849 wurden er und weitere aus der Gruppe der... mehr

10.05.1869

USA wachsen zusammen

Mit dem Einschlagen eines goldenen Nagels war es besiegelt: Am Promon‧tory Point in den Hügeln am Großen Salzsee in Utah traf am 10. Mai 1869 die vom Osten kommende Eisenbahntrasse der „Union Pacific“ mit den von Westen her verlegten Schienen der „Central Pacific Railroad“ zusammen. Mit... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kos|mo|che|mie  〈a. [′––çe–] f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Chemie, das sich mit der Zusammensetzung, Verbreitung, Entstehung u. Umwandlung von kosmischer Materie befasst; Sy Astrochemie ... mehr

Frau|en|ärz|tin  〈f. 22〉 Fachärztin für Frauenkrankheiten u. Geburtshilfe; Sy Gynäkologin ... mehr

Ab|do|men  〈n.; –s, – od. –do|mi|na〉 1 〈Anat.〉 = Unterleib 2 〈Zool.〉 Hinterleib der Insekten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige