Anzeige

Archiv Oktober 2016

Invasive Pflanze färbt Goldspecht-Federn rot

Rätselhaftes Erröten

Normalerweise sind die Flügelunterseiten des an der US-Ostküste lebenden Goldspechts goldgelb gefärbt – daher auch sein Name. Doch in den letzten Jahren kommen immer häufiger Spechte mit roten Flügeln vor. Warum, haben Forscher nun herausgefunden: Eine invasive Pflanze ist schuld.... mehr

Geschichte|Archäologie

Dem Einfluss der mittelalterlichen Päpste auf der Spur

Wie prägten die Päpste die Entwicklung Europas im frühen und hohen Mittelalter? Einblicke in diese Frage soll nun das Projekt „Regesta Pontificum Romanorum” geben: Deutsche Historiker wollen die päpstliche Korrespondenz von den Anfängen bis ins Jahr 1198 erfassen und aufarbeiten. Absender Pontifex Maximus: Bei den mittelalterlichen... mehr

Allgemein

Die Quellen zu den Heft-Nachrichten

In jedem Heft von bild der wissenschaft finden Sie Kurznachrichten aus Wissenschaft, Forschung und Technik. Wenn Sie diesen Meldungen weiter auf den Grund gehen möchten, gibt es hier einen Einstieg: die Quellen zu allen Nachrichten ab der Novemberausgabe 2016.... mehr

Alte Forstwege bieten einigen Amphibien bessere Überlebenschancen

Regenwald: Straßen für den Artenerhalt?

Wenn Straßen den Regenwald zerteilen, gilt dies gemeinhin nicht gerade als positiv. Doch zumindest in einigen Fällen können alte Forstwege durchaus ökologisch vorteilhaft sein: Einige Frösche und Kröten profitieren von ihnen und nutzen sie als Laichgebiete.... mehr

Bild der Woche

Verpfeif dich!

Der Eichelhäher scheint in der Luft zu stehen, dabei setzt er gerade zum Angriff auf den Buntspecht an. Der hat es sich just auf dem Ansitz des Eichelhähers bequem gemacht, der keine Eindringlinge auf seinem Stammplatz duldet. Dem Fotografen Heinz Buls gelang es, diesen Moment in Pfaffenhofen (Bayern) mit seiner Kamera festzuhalten. Mit seiner... mehr

Erde|Umwelt

Vogelrufe zur Dinosaurier-Zeit

Von den komplexen Strophen der Singvögel bis zum eher einfachen “Honkhonk” vieler Gänse verfügen Vögel über ein enormes Repertoire der Lautäußerungen. Wann ihre Vorfahren jedoch begannen, vogeltypische Laute von sich zu geben, war bisher unklar. Jetzt haben Forscher in der Antarktis das bisher älteste... mehr

Geschichte|Archäologie

Wertvollstes “Parfum” des Altertums enträtselt

Weihrauch ist einer der ältesten Duftstoffe der Welt – schon im Altertum spielte das wohlriechende Pflanzenharz eine wichtige Rolle. Doch was dem Weihrauch seinen charakteristischen Duft verleiht, blieb Jahrtausende lang ungeklärt. Erst jetzt ist es Chemikern gelungen, die beiden entscheidenden Duftstoffe des Weihrauchs zu... mehr

Bücher

Der Mief der Fünfzigerjahre

Das Leben des Mathematikers Alan Turing bietet genügend Stoff für eine dramatische Geschichte – und Autor David Lagercrantz ist es gelungen, Turings Leben in einem gründlich recherchierten Roman spannend zu erzählen.... mehr

Forscher entwickeln eine clevere Biomassen-Verwertung für Blätter

Herbstlaub zu Aktivkohle

Es ist wieder soweit: Auf den Straßen und Bürgersteigen häuft sich das Herbstlaub. Bisher werden die Blätter meist eingesammelt und kompostiert oder verbrannt. Doch künftig könnte diese Biomasse in wertvolle Aktivkohle umgewandelt werden. Wie das gelingen kann, wird nun in einem Projekt erforscht.... mehr

Kritischer Blick auf das Fisch-Angebot

Fisch und Co falsch etikettiert

Seeteufel, Buttermakrele, “Partygarnelen”… welche Arten verbergen sich tatsächlich hinter den Bezeichnungen im Angebot von Fisch- und Krebsprodukten? Durch genetische Tests haben Wissenschaftler nun das Ausmaß der falschen Etikettierung erfasst.... mehr

Bildergalerien

Tanzende Himmelslichter

Bunte Polarlichter, die über den nächtlichen Himmel tanzen, faszinieren die Menschheit seit jeher. Zahlreiche Mythen der nordischen Kulturen handeln von den Himmelslichtern. Der Fotograf Bernd Römmelt hat sie mit seiner Kamera eingefangen.... mehr

Allgemein

Heftquiz Aufmacher

  Sind Sie im Bild der Wissenschaft? Zu jedem neuen Heft können Sie Ihr Wissen testen! Hier finden Sie alle Quizze. Viel Spaß beim Knobeln!... mehr

Geschichte|Archäologie

Nachbau eines römischen Lastschiffs im Test

Deutsche Forscher haben Einblicke in die römische Binnenschifffahrt gewonnen: Durch Testfahrten mit einem Nachbau eines sogenannten Prahms auf der Mosel fanden sie Hinweise darauf, dass dieser in der Antike weitverbreitete Schiffstyp nicht nur wie bislang angenommen durch Treideln oder mit Stangen fortbewegt wurde, sondern auch durch Segel. Sie... mehr

Geschichte|Archäologie

Schnaubende Dampfrösser, entfesselte Maschinen

Das 19. Jahrhundert brachte den Menschen große technische Innovationen: die Dampfmaschine, die Eisenbahn, das Automobil, die Fotografie, die Telegraphie und das Telefon. Die Verkürzung der Reisewege und die Beschleunigung des Lebens veränderten die Erfahrung von Raum und Zeit. Erstaunt und ungläubig, begeistert und verängstigt blickte man auf... mehr

Gesundheit|Medizin Kommentare

15 Zellen, die die Welt verändern

Es dauert weniger als eine Woche, dann ist aus einer befruchteten Eizelle das geworden, was Experten als Keimblase oder Blastozyste bezeichnen. In diesem runden Gebilde der frühen Embryogenese finden sich etwa 15 Zellen, mit denen sich das Wunder des Wachstums vollzieht. Im Körper eines Menschen kann man etwa 250 Zellarten unterscheiden –... mehr

Erde|Umwelt

Raffinierte Täuschung

Die tropische Leuchterblume nutzt einen besonders raffinierten Trick, um ihre Bestäuber anzulocken: Sie ahmt den Alarmduft von angegriffenen Bienen nach – und das zieht fleischfressende Fliegen an.... mehr

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Forschung 2016

Ab ins Warme – Lösungswege für die Wärmewende

Draußen wird es kalt und drinnen wollen wir es trotzdem mollig warm. Doch wie schafft man das, ohne zu viel Energie zu verbrauchen? Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Forschung 2016 prämiert in diesem Jahr Projekte, durch die Energieverbrauch und CO2-Ausstoß beim Heizen reduziert werden kann. Stimmen Sie mit ab!... mehr

Geschichte|Archäologie

3D-Einblicke in die Pracht des antiken Pompeji

Elegante Architektur, Mosaiken und farbenfrohe Wandmalereien: Durch die Kombination von 3D-Technologie und archäologischen Informationen haben schwedische Forscher einem Haus des antiken Pompeji seine einstige Pracht zurückgegeben. In einem Video präsentieren sie einen virtuellen Rundgang durch das Haus von Caecilius Iucundus, wie es vor dem... mehr

Bonner Ausstellung zeigt Siegerbilder des größten deutschen Naturfoto-Wettbewerbs

Glanzlichter der Naturfotografie 2016

Wer in der Nähe von Bonn wohnt oder in diesen Wochen dorthin kommt, sollte einen Abstecher ins zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig einplanen. Denn dort gibt es noch bis Januar 2017 die 90 Siegerbilder des internationalen und größten deutschen Naturfoto-Wettbewerbs „Glanzlichter 2016“ zu sehen – der Besuch... mehr

Geschichte|Archäologie

Große Maya-Ausstellung in Speyer

Im Historischen Museum der Pfalz Speyer dreht sich derzeit alles um die südamerikanische Hochkultur der Maya. Durch die Kooperation mit mittelamerikanischen Museen ist ein Großteil der Objekte zum ersten Mal in Europa zu sehen. Eine Besonderheit der Ausstellung „Maya – Das Rätsel der Königsstädte” ist zudem die enge Vernetzung... mehr

Forscher erstellen erste Landkarte der deutschen Energiewende

Starke Küsten, schwache Metropolen

Wer produziert in Deutschland wie viel regenerativen Strom? Diese Frage beantwortet erstmals eine detaillierte Energiewende-Landkarte. Sie zeigt für alle mehr als 12.000 Gemeinden den Stand der regenerativen Stromerzeugung. Weit vorne liegen dabei Schleswig-Holstein, Brandenburg und Sachsen-Anhalt.... mehr

Bild der Woche

Luftige Höhen

Über den Wolken scheint die Freiheit tatsächlich grenzenlos zu sein, wirft man einen Blick auf die Weiten der Stratosphäre. Diese Schicht der Atmosphäre beginnt zwischen 8 und 18 Kilometern Höhe über der Erdoberfläche. Weder Wind noch viel Wolken durchstreifen die 35 Kilometer dicke Stratosphäre, zu der auch die Ozonschicht zählt. Wie es... mehr

Erde|Umwelt

Chemie-Nobelpreis für molekulare Maschinen

Pioniere auf dem Weg zum ersten Nanomotor: Den Nobelpreis für Chemie 2016 erhalten drei Forscher, die die chemische Grundlage für molekulare Maschinen entwickelt und produziert haben – der Franzose Jean-Pierre Sauvage, sein britischer Kollege Sir J. Fraser Stoddart und der Niederländer Bernard Feringa. Ihre... mehr

Geschichte|Archäologie

Minoische Goldringe im Grab eines mykenischen Kriegers

Kriegsbeute oder kulturelle Aneignung? Der Fund von vier goldenen Siegelringen im Grab eines mykenischen Bronzezeit-Kriegers gibt Rätsel auf. Denn die Ringe stammen nicht aus Mykene, sondern sind minoischer Herkunft. Nach Ansicht von Archäologen sind diese Ringe mehr als nur eine Beute von Raubzügen der Mykener. Sie könnten die Übernahme... mehr

Bücher

Raubbau oder grüne Zukunft?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Bioökonomie? Die Journalistin Christiane Grefe klärt den Leser auf, was der Begriff meint: von Kreislaufwirtschaft bis Kaskadennutzung von Geoengineering bis Gentechnik.... mehr

Neue Beschlüsse der Welt-Artenschutzkonferenz

Erfolg für Nashörner, Graupapageien und Reptilien

Neues von der Welt-Artenschutz-Konferenz in Johannesburg: Für wildgefangene Graupapageien gilt künftig ein internationales Handelsverbot, ebenso für 55 Reptilienarten. Entwarnung gibt es für Nashörner: Das Handelsverbot für Nashorn-Horn bleibt bestehen. Ein Komplettschutz für alle Elefanten scheiterte jedoch –... mehr

Allgemein

Fast Forward Science 2016 zu Ende…

… nein, natürlich ist der Wettbewerb noch nicht zu Ende, aber die Einreichfrist ist vorbei, was bedeutet, dass ihr keine Videos mehr einreichen könnt! Jetzt ist also unsere Jury dran, die die zahlreichen informativen, spannenden und unterhaltsamen Einreichungen gucken und bewerten darf! Da dies sicherlich kein einfaches Unterfangen ist... mehr

Geschichte|Archäologie

Steinzeitliche Kreisgrabenanlage verrät ihre Geheimnisse

Archäologen der Freien Universität Berlin haben die mehrjährigen Ausgrabungen an einer Kreisgrabenanlage aus der Jungsteinzeit in der Nähe von Quedlinburg beendet. Zu den spannendsten Ergebnissen zählen die exakte Ausrichtung auf markante Punkte in der Umgebung sowie die baulichen Maßnahmen, die die Anlage gegen Erosion schützen sollten... mehr

Geschichte|Archäologie

Münzfund datiert den Niedergang von Ephesos

In den 520er Jahren nach Chr. muss das Verwaltungszentrum der einst glanzvollen Metropole Ephesos bereits in Trümmern gelegen haben: Das schließen Archäologen aus den Umständen eines Münzfundes aus den Resten der Oberen Agora. Der Beutel mit den Talern aus dem frühen 6. Jahrhundert muss von oben in einer Spalte versteckt worden sein, was... mehr

Geschichte|Archäologie

Münzfund datiert den Niedergang von Ephesos

In den 520er Jahren nach Chr. muss das Verwaltungszentrum der einst glanzvollen Metropole Ephesos bereits in Trümmern gelegen haben: Das schließen Archäologen aus den Umständen eines Münzfundes aus den Resten der Oberen Agora. Der Beutel mit den Talern aus dem frühen 6. Jahrhundert muss von oben in einer Spalte versteckt worden sein, was... mehr

Geschichte|Archäologie

Münzfund datiert den Niedergang von Ephesos

In den 520er Jahren nach Chr. muss das Verwaltungszentrum der einst glanzvollen Metropole Ephesos bereits in Trümmern gelegen haben: Das schließen Archäologen aus den Umständen eines Münzfundes aus den Resten der Oberen Agora. Der Beutel mit den Talern aus dem frühen 6. Jahrhundert muss von oben in einer Spalte versteckt worden sein, was... mehr

Anzeige

bdw-Neujahrsrätsel 2023

Wissensbücher 2022

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vir|tu|a|li|sie|ren  〈[vır–] V. t.; hat〉 1 〈IT〉 mithilfe der Computertechnik die Realität nachbilden 2 bildhaft simulieren u. damit anschaulich machen … mehr

an|ti|fo|nisch  〈Adj.; Mus.〉 in der Art der Antifonie, sie betreffend; oV antiphonisch … mehr

In|su|da|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Absonderung einer entzündlichen Ausschwitzung [zu lat. sudare … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]