Mai 2018 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv Mai 2018

Scienceblogs

Wissenschafts-Comic zur Färbbarkeit von Graphen [Mathlog]

„Klar Soweit?“, der von „Frau Kirschvogel“ betriebene Wissenschaftscomic der Heimholtz-Blogs widmet sich in seiner Mai-Ausgabe einem neuen mathematischen Resultat, nämlich zum Hadwiger-Nelson-Problem, wo kürzlich bewiesen wurde, dass man die (unendliche) Ebene nicht so mit vier Farben... mehr

Gesundheit+Medizin

Eine Prothese mit Gefühl

Bisher haben Bein- oder Armprothesen ein großes Manko: Sie geben dem Träger kaum Feedback. Ein neues Verfahren könnte dies ändern und Amputierten erstmals ein Gefühl für ihre künstlichen Gliedmaßen vermitteln... mehr

Bild der Woche

Detailreicher Sternennebel

So scharf hat den Tarantelnebel in der Großen Magellanschen Wolke noch keiner fotografiert. Das Bild haben Forscher des European Southern Observatory mit einer speziellen Kamera aufgenommen... mehr

Rätsel

Die Einsame

Die Genetikerin mochte es, allein zu sein - doch ihren wissenschaftlichen Erkenntnissen hätte eine größere Publicity gut getan... mehr

James Q. Whitman

Rassismus-Vorbild USA

James Q. Whitman, renommierter Rechtshistoriker der Yale University, stellt in seinem lesenswerten Buch die These auf, dass der Rassismus, der den amerikanischen Einwanderungsgesetzen zugrunde liege, einen wesentlichen Einfluss auf die „Nürnberger Rassengesetze“ hatte. Detailliert führt... mehr

Grünstoff

Spione der Wildnis

Tierfilmer können davon ein Lied singen: Eine spektakuläre Naturdoku erfordert ­einen gigantischen Aufwand, und bevor überhaupt auch nur eine Minute gedreht wird, muss alles minutiös geplant werden. Wie das gewünschte Material dann schließlich in den Kasten kommt, ist und bleibt aber das... mehr

Scienceblogs

Was ist eine “mitbewegte Entfernung”? [Alpha Cephei]

Im Augenblick sind wir bei Alpha Cephei bei der astronomischen Entfernungsbestimmung und wir haben schon einige Methoden kennen gelernt: Die Messung der Sternenparallaxe Sternstromparallaxe bei Sternhaufen Die Bestimmung des Entfernungsmoduls aus bekannter absoluter und gemessener scheinbarer... mehr

Bücher

Tendenziell deftig

Thematisch bunt gemischt sind die 33 Fragen, die die Science Busters in Angriff nehmen. Wie immer sind sie dabei tendenziell derb unterwegs, bleiben aber stets naturwissenschaftlich korrekt.... mehr

Scienceblogs

Ein kleiner Ausflug zu den Teilchenbeschleunigern [Nucular]

Ich bin Neutronen- oder besser gesagt Festkörperphysikerin “von Haus aus” und habe erst durch meine Arbeit für die HBS-Neutronenquelle die Welt der Teilchenbeschleunigern kennen gelernt, die eigentlich in die kompetenten Hände meiner Kolleginnen in der Kern- und Teilchenphysik gehört. Aber... mehr

Scienceblogs

Rätsel VII [Mathlog]

Nach längerer Pause mal wieder eine Folge aus unserer beliebten Rätselreihe. Jemand gibt sein Alter in der folgenden Form an: Wie alt ist der Mann? Wie alt ist der Mann? Die früheren Rätsel: Rätsel I Rätsel II Rätsel III Rätsel IV Rätsel V Rätsel VI ... mehr

Scienceblogs

PCR in wenigen Minuten! [blooDNAcid]

Die PCR ist eine der zentralen und wichtigsten Methoden der gesamten Molekularbiologie und natürlich auch der forensischen Genetik [1]; sie ist so wichtig, daß ich darüber meinen allerersten Basics-Artikel geschrieben habe (,den ich als Vorbereitung für diesen Artikel zu lesen empfehle), in dem... mehr

Nachgefragt Technik+Digitales

Warum steht er noch?

Er ist weltberühmt für seine kritisch wirkende Lage - doch warum steht der Schiefe Turm von Pisa überhaupt noch, obwohl die Region so oft von Erdbeben erschüttert wurde? Eine Untersuchung liefert die Erklärung... mehr

Umwelt+Natur

Raubzüge ins Rapsfeld

Rapsfelder sind für viele Insekten ein gefundenes Fressen – zum Leidwesen der Landwirte. Doch statt wie bisher die chemische Keule einzusetzen, könnten schon viel einfachere und naturschonende Maßnahmen gegen die Schädlinge helfen... mehr

Wolfgang E. Stammler/Hans-Joachim Pagel/Theo Stammen (Hrsg.)

Erasmus und der Frieden

Der große Humanist Erasmus von Rotterdam (etwa 1466 –1536) hat sich immer wieder in seinem Leben zum Thema Krieg und Frieden geäußert. Wie Wolfgang Stammler in seinem Vorwort ausführt, habe Erasmus „unablässig mit der Frage nach Alternativen und Strategien“ gerungen, „wie sich das... mehr

Erde+Klima

Stau auf der Luftmassen-Autobahn

Wenn die wellenförmige Luftströmung des Jetstreams stockt, sind oft Hitzewellen, Starkregen und andere Wetterextreme die Folge. Welche Mechanismen hinter diesen Blockaden stecken, haben nun Forscher aufgeklärt – mit einem überraschenden Ergebnis... mehr

Leserfoto des Monats

Ein Porträt vom Nashorn

Im Dortmunder Zoo legte sich dieses Nashorn vor die Linse von Jürgen Hüsmert. „Es ist schwer, die Nashörner ohne ­störenden Hintergrund zu fotografieren“, findet der Hobbyfotograf. Also ließ er sich etwas einfallen... mehr

Gesundheit+Medizin

Reis: Mehr CO2 – weniger Nährstoffe

In Zukunft könnte der Nährstoffgehalt von Reis messbar sinken – schuld daran ist der steigende Kohlendioxidgehalt der Luft. Unter erhöhten CO2-Werten nimmt der Gehalt an B-Vitaminen, Zink und auch Proteinen ab, wie eine Feldstudie belegt... mehr

Umwelt+Natur

Top Ten der neuentdeckten Arten 2018

Jedes Jahr werden rund 18.000 zuvor unbekannte Arten von Tieren, Pflanzen oder Mikroben entdeckt. Die zehn ungewöhnlichsten und spannendsten Arten haben nun Biologen ausgewählt. Darunter sind der im tiefsten Meeresgraben der Erde lebende Fisch, ein Krebs namens Quasimodo und die siebte... mehr

Erde+Klima

Neues Satelliten-Tandem vermisst die Erde

Seit gestern Abend kreisen zwei neue Erdbeobachtungs-Satelliten im Orbit. Die Mission GRACE Follow-On wird das Schwerefeld unseres Planeten und dessen Veränderungen genau erfassen. Das liefert Daten unter anderem zum Gletscherschwund, zu Grundwasser und Atmosphäre... mehr

Scienceblogs

Tradition, Prägung, Hoffnung [Gesundheits-Check]

Nun ist es im bayerischen Gesetz- und Verordnungsblatt veröffentlicht. Nach § 28 der Allgemeinen Geschäftsordnung für die Behörden des Freistaates Bayern gilt: „Im Eingangsbereich eines jeden Dienstgebäudes ist als Ausdruck der geschichtlichen und kulturellen Prägung Bayerns gut sichtbar... mehr

Umwelt+Natur

Das Geheimnis des Spinnenklebers

Spinnenfäden sind klebriger als vieles, was der Mensch künstlich produzieren kann – und kleben selbst bei Nässe. Das Geheimnis hinter dieser Super-Haftkraft haben Forscher nun gelüftet... mehr

Bücher

Türen zum Gehirn

Jedes Gehirn ist wie ein Universum, unfassbar tief und vielschichtig. Man kann sich seinen Geheimnissen über die Medizin nähern, über Verhaltensforschung oder Biochemie. Dick Swaab wählt den Zugang über die Kreativität – und öffnet von dort ausgehend Tür um Tür, um zu erklären, was... mehr

Erde+Klima

Donau: Wintereis adé

Noch vor 100 Jahren war die Donau in fast jedem Winter mit Eis bedeckt. Doch seit den 1950er Jahren ist das vorbei, wie nun die Auswertung von Langzeit-Daten belegt. Hauptursache dafür: der Klimawandel... mehr

David Motadel

Früchte für „Adolf Effendi“

Als deutsche Truppen 1941/42 in muslimisch bevölkerte Territorien auf dem Balkan, in Nordafrika und auf der Krim einmarschierten und in Richtung Naher Osten und Zentralasien vordrangen, kamen auch die in diesen Gebieten lebenden Muslime ins Blickfeld deutscher Militär- und Propagandainteressen... mehr

Filme und Hörbücher

Natur nach Schema F

Düster, nebelig, ungezähmt: Zwei Wölfe jagen durch einen nächtlichen Wald und der ­Zuschauer erschauert ehrfürchtig, als einer zu heulen beginnt. Langsam weicht die dunkle Nacht dem ­rötlichen Licht eines neuen Tages. Nach und nach­­­­ erwachen auch die anderen Waldbewohner. Rehe, die... mehr

Scienceblogs

Gaia liefert. Teil 3: Die Aufsätze [Alpha Cephei]

Im letzten Gaia-Artikel habe ich erklärt, warum Gaias Messungen eine Revolution für die Astronomie bedeuten. Heute schauen wir uns anhand von ein paar Arbeiten an, wie diese Revolution sich konkret entfaltet.   Die Kepler-Planetenradien werden neu bestimmt Zur Bestimmung der Planetengrößen... mehr

Scienceblogs

Reiskornparabel auf Venezolanisch [Mathlog]

Spiegel Online hat einen interessanten Artikel über die Hyperinflation in Venezuela. Etwas irritierend finde ich aber die folgenden Zahlen: Der Internationale Währungsfonds prognostiziert Venezuela im Jahr 2018 eine Inflation von 13.864 Prozent. Venezolanische Ökonomen halten das noch für viel... mehr

DAMALS-Kooperationen

Rassismus: Ausstellung im Deutschen Hygiene-Museum

„Rassismus. Die Erfindung der Menschenrassen“ – so lautet der Titel der Ausstellung, die das Deutsche Hygiene-Museum Dresden (DHMD) vom 19. Mai 2018 bis zum 6. Januar 2019 zeigt. Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern beschreibt die Schau Rassismus als Ideologie und als alltägliche... mehr

Scienceblogs

Yet another encrypted postcard [Klausis Krypto Kolumne]

Here’s a postcard written in English that contains two kinds of encryption. Can a reader decipher this two-part cryptogram? I wish I could tell you where the old building depicted on the following postcard is located: To my regret, I can’t. My guess is that this house (or is it a castle?)... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Intelligenz im All gesucht

Die Fahndung nach Außerirdischen geht in eine neue Phase. Seit über einem halben Jahrhundert lauschen Astronomen nach Radiobotschaften – bisher vergeblich. Doch extraterrestrische Zivilisationen könnten sich auch anders verraten: Vielleicht durchstreifen sie oder ihre Roboter das All. Das ist... mehr

Gesundheit+Medizin

Einsames Gehirn

Anhaltende Einsamkeit kann Stress bedeuten und psychische Störungen hervorrufen. Was dabei im Gehirn passiert, zeigen nun Experimente mit Mäusen... mehr

Scienceblogs

Wer Ohren hat, der höre – aber was? [Geograffitico]

Als ob wir in den USA – oder sonstwo auf der Welt – keine anderen Sorgen hätten, rankte sich eine der hitzigsten Debatten in der Web-Welt um die Frage, welches Wort auf folgendem Ton-Clip zu hören ist: (Der Original-Clip machte via Reddit die weite Runde, und der Guardian, dessen... mehr

Juni-Ausgabe 2018

Hilfe für Schmetterling & Co.

Hat es sich bald ausgesummt? Was das Insektensterben verursacht und wie wir es aufhalten können.   Weitere Themen in der Juni-Ausgabe Hammer des Monats: Um Gottes Willen! natur macht Geschichte: Wetterfronten Beobachtungstipp: Unsichtbare Niedlichkeit: Rehkitze Briefe an natur: Kronkorken... mehr

Vorschau - natur

Deutschland, deine Fische

Versteckt zwischen Kies und Algen, zum Teil schon fast vergessen, mit erstaunlichen Eigenschaften – in unseren Flüssen leben zahlreiche kleine Fischarten, über die selbst die Fachwelt wenig weiß. Weitere Themen in der Juli-Ausgabe Die Rückkehr der Löwen Der Asiatische Löwe ist eine... mehr

Umwelt+Natur

Kaum Schutz in Schutzgebieten

Schutzgebiete sollen die Natur vor der Zerstörung durch den Menschen bewahren. Doch ein Drittel der weltweit als geschützt ausgewiesenen Areale steht enorm unter Druck, wie eine Studie nun enthüllt... mehr

Scienceblogs

Der König der Löwen [Alpha Cephei]

Das Wintersechseck hat sich zum nunmehr späten Anbruch der Dunkelheit erst nach 22 Uhr schon weit nach Westen geneigt – Sirius konnte ich Anfang Mai schon nicht mehr auffinden. Nach den Zwillingen zog das unscheinbare Sternbild Krebs über den abendlichen Meridian, das Ihr Euch nicht zu... mehr

Umwelt+Natur

Wir Insektenfresser

Die Vorfahren heutiger Säugetiere ernährten sich hauptsächlich von Insekten. Diese Vergangenheit ist bis heute im Genom vieler Arten sichtbar - auch im Erbgut des Menschen... mehr

Technik+Digitales

Zwischen Wunder und Wirklichkeit

Die künstliche Intelligenz wird eine Revolution auslösen. Bis dahin gibt es aber noch einige Probleme zu lösen. Was KI inzwischen leistet und wo es vielleicht hingehen wird, diskutierten Kenner der Branche in Stuttgart... mehr

Astronomie+Physik

Spuren der allerersten Sterne

Wann entstanden die ersten Sterne im Universum? Auf diese Frage liefern Astronomen nun eine neue Antwort. Sie haben eine ferne Galaxie entdeckt, deren Sternbildung schon 250 Millionen Jahre nach dem Urknall begonnen haben könnte... mehr

Andreas Ammer/FM Einheit

Verrat und Widerstand

Das Ministerium für Staatssicherheit schuf in der ehemaligen DDR eine Atmosphäre von Überwachung, Angst und Repression. Das vermittelt die beklemmende Collage „Sie sprechen mit der Stasi“, denn sie beruht auf Originalmitschnitten von Telefonaten mit deren Mitarbeitern sowie auf... mehr

28.06.1938

Mehr Rechte für Arbeiterschaft

Es gilt als eines der Herzstücke der „New Deal“-Gesetzgebung von Präsident Franklin D. Roosevelt, der „Fair Labor Standards Act“, der am 28. Juni 1938 unterzeichnet wurde. Das Bundesgesetz schuf die Vor-aussetzung für einen höheren Lebensstandard von mehreren Millionen Arbeitern und... mehr

30.06.1498

Wiener Sängerknaben

Knabenstimmen an den habsburgischen Höfen lassen sich bereits seit dem ausgehenden 13. Jahrhundert belegen. Doch als der römisch-deutsche König und spätere Kaiser Maximilian I. 1498 seinen Hof nach Wien verlegte, wollte er dort die Musik der modernen niederländischen Schule mit ihrer... mehr

16.06.1373

Das älteste Bündnis der Welt

Am 16. Juni 1373 Jahres unterzeichneten König Eduard III. von England und Ferdinand I. von Portugal in der Londoner St. Paul’s Cathedral eine Urkunde, die die immerwährende Freundschaft zwischen beiden Reichen beschwor. Auf ewig wollten sie einander achten, ihre Handelsbeziehungen ausbauen und... mehr

158

Angeklagt wegen Zauberei

Der Römer Apuleius war ein professioneller Redner und seriöser Philosoph. Es passt so gar nicht ins Bild, dass dieser Mann der Zauberei angeklagt wurde. Zum Verhängnis wurde ihm seine Ehe mit der älteren reichen Witwe Aemilia Pudentilla. Einer von Aemilias Söhnen, ein Studienfreund des... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Un|ter|richts|we|sen  〈n. 14; unz.〉 Gesamtheit aller Maßnahmen, die den (staatl.) Unterricht betreffen, Schulwesen

Nerf|ling  〈m. 1; Zool.〉 karpfenartiger Oberflächenfisch der Flüsse, Seen u. Haffe: Idus melanotus; Sy Orfe ... mehr

Li|que|fak|ti|on  〈f. 20; Chem.〉 Verflüssigung [<lat. liquere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige