September 2019 - Seite 2 von 3 - wissenschaft.de
Anzeige

Archiv September 2019

Scienceblogs

DMV-Medienpreise [Mathlog]

Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung hat heute bekanntgegeben, dass ihr diesjähriger Medienpreis an Michael Korey, Oberkonservator des Mathematisch-Physikalischen Salons im Dresdner Zwinger geht. Auf YouTube findet man noch zwei Videos mit Michael Korey, ein kurzes über den... mehr

Scienceblogs

Wie funktioniert ein PET-Scan? [Nucular]

Man bekommt Antimaterie in den Körper gespritzt! Wie cool ist das denn? Na OK, sorry, lasst mich lieber von vorne anfangen und mal ausführlich erzählen. Ich werde jetzt nicht anfangen für jede medizinische Prozedur, die man an mir verübt hat, einen eigenen Artikel zu schreiben, aber gerade der... mehr

Scienceblogs

Der homöopathische Wirksamkeitsmythos [Gesundheits-Check]

Gegen die Formulierung, Homöopathika seien unwirksam, ist vor einiger Zeit bekanntlich der Pharmakonzern Hevert juristisch mit Unterlassungserklärungen vorgegangen. Gegenüber dem Pharmakologen Gerd Glaeske und dessen zu pauschaler Formulierung war Hevert aufgrund einer besonderen Sachlage im... mehr

Andrej Angrick

Spuren des Grauens

Im Jahr 1942 gab die oberste Führung an das „Reichssicherheitshauptamt“ die Order aus, sämtliche Massengräber im deutsch besetzten Europa unkenntlich zu machen. Die Leichen wurden ausgegraben und verbrannt, das Gelände getarnt. Offenbar wurden die immer größeren Leichenberge, Resultat der... mehr

Oktober-Ausgabe 2019

Ernte 4.0

Roboter, Apps und Systeme mit Künstlicher Intelligenz halten Einzug in Landwirtschaft und Gartenbau. Was bedeutet das für die künftige Nahrungsmittelproduktion? Und welche Konzepte helfen, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren – ohne Umwelt und Klima zu schädigen?... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Das verbogene Universum

Vor 100 Jahren wurde erstmals die Ablenkung von Licht im Gravitationsfeld gemessen. Das bestätigte die Vorhersage der gekrümmten Raumzeit, die Albert Einstein mit seiner Allgemeinen Relativitätstheorie beschrieben hatte. Einstein wurde damit über Nacht zum Superstar. bild der wissenschaft... mehr

Bücher

Intelligente Aliens

Eine Reise durch 600 Millionen Jahre Evolutionsgeschichte erklärt, wie Bewusstsein und Intelligenz in die Welt gekommen sind – ausgerechnet durch hochentwickelte Schneckentiere, die Kraken... mehr

Technik+Digitales

Neue Ansätze in der Sensorik: Intelligente Sensoren

Sensoren sind heute ein typischer Bestandteil des Alltags. Während die einfache Version mehr oder weniger nach dem »What if-Prinzip« arbeitet und Türen öffnet oder Licht steuert, sobald ein Kontakt unterbrochen wurde, arbeiten andere Sensoren bereits recht intelligent. Hier müssen nur die... mehr

Technik+Digitales

Hightech auf dem Acker

Roboter, Satelliten, künstliche Intelligenz und sogar „Vertical Farming“ könnten die Landwirtschaft revolutionieren. In der Oktober-Ausgabe beleuchtet bild der wissenschaft die futuristischen Konzepte und ihren möglichen Nutzen... mehr

Scienceblogs

Ärzteappell „Rettet die Medizin“ [Gesundheits-Check]

Noch eine kurze Nachlese: Während meines Urlaubs haben Ärzt/innen im STERN am 5.9.2019 einen Appell „Rettet die Medizin“ veröffentlicht. Es geht dabei darum, der Versorgungsqualität wieder zu mehr Gewicht gegenüber betriebswirtschaftlichen Imperativen zu verhelfen. Sie haben drei... mehr

Scienceblogs

Künstliche Intelligenz im heute Journal [Mathlog]

„Spitzenforschung ganz einfach zu erklären, das ist so ziemlich das Schwierigste, was man im Fernsehen machen kann“ beginnt heute das heute Journal seinen Bericht über den Körberpreis für Bernhard Schölkopf und seine Arbeit zur künstlichen Intelligenz. Und versucht es dann doch. Es ginge... mehr

Scienceblogs

Ökoreligiöse Insektenmassenvernichtungswaffen [Mathlog]

Mathematiker schaffen es ja eher selten in die Satiresendungen. Dr. Christian Blex (Promotion über Eine explizite Version der Jacquet-Langlands-Korrespondenz für den dreidimensionalen hyperbolischen Raum) hat es heute geschafft, in der heute-show zitiert zu werden (bei Minute 29:28): „Landwirte... mehr

Scienceblogs

Illiberale Demokratie [Gesundheits-Check]

Vor vier Wochen hatte ich hier kurz auf das Buch „Faschistische Ideologie“ von Zeev Sternhell hingewiesen, und darauf, dass er den Kern des Faschismus in der Ablehnung individueller Freiheit und kosmopolitischer Aufgeschlossenheit zugunsten eines imaginierten, durch einen „Führer“... mehr

Umwelt+Natur

Humboldts Erben: Das Geheimnis der Berge

Bergregionen gehören zu den artenreichsten Lebensräumen auf unserem Planeten – eine Tatsache, die schon Alexander von Humboldt faszinierte. Sein 250. Geburtstag gab Forschern den Anlass, einen Blick auf diese besonderen Ökosysteme zu werfen... mehr

Bartholomäus Grill

Unterwegs in Afrika

Afrika erscheine noch immer als ein geschichtsloses Land, bei dem entweder die Naturschönheit gepriesen oder Hunger und Chaos beklagt werden. Und die deutsche Kolonialherrschaft? Sie habe keine großen Schäden verursacht, sondern das Land modernisiert – diese Fehlurteile bestimmen nach... mehr

Bild der Woche

Lawine auf dem Mars

Das Frühjahr ist nicht nur in den Alpen die Zeit der Lawinen – auch auf dem Mars bringt der Wechsel der Jahreszeiten einiges ins Rutschen, wie diese Aufnahme einer Gerölllawine am Mars-Nordpol zeigt... mehr

Natur Scienceblogs

Kinder von radioaktiv verstrahlten Personen [Nucular]

Was passiert eigentlich wenn radioaktiv verstrahlte Personen Kinder kriegen wollen? Kommen die dann mit Mutationen und Erbkrankheiten zur Welt? Haben die eine erhöhte Chance, selber Krebs zu bekommen? Das Ganze sind nicht nur hypothetische Fragestellungen für Überlebende von Hiroshima und... mehr

Erde+Klima

Urahn von Spinnen und Skorpionen entdeckt

Forscher haben die Fossilien eines rund 500 Millionen Jahre alten Urzeit-Gliederfüßers entdeckt. Das Tier besaß bereits die für Spinnen typischen klauenbewehrten Mundwerkzeuge - und ist damit der bisher älteste bekannte Vertreter der Kieferklauenträger... mehr

Umwelt+Natur

Versteckte Gefahr in Baumsamen

Im Handel mit Baumsamen lauern versteckte Gefahren: In einer Studie waren alle untersuchten Saatgut-Pakete mit Pilzen befallen, ein Drittel enthielt Insektenlarven. Über solches Saatgut können somit neue Schädlinge in unsere Wälder gelangen... mehr

Bildergalerien

Elektronik unter dem Mikroskop

Die Mikroskop-Aufnahmen des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik zeigen wunderschöne Strukturen und Muster. Doch Mikroelektronik sieht nicht nur faszinierend aus, sondern wird in vielen Bereichen eingesetzt... mehr

Gesundheit+Medizin

Tiefgekühlte Spenderlebern

„Supercooling“ geglückt: Forscher haben menschliche Lebern zerstörungsfrei auf minus vier Grad Celsius abgekühlt. Das neue Verfahren könnte damit die mögliche Lagerdauer von Spenderlebern auf 27 Stunden verlängern... mehr

Markus Bingel/Heike Maria Johenning

Krakau als Architekturjuwel

Das polnische Krakau ist verstärkt in den letzten Jahren zu einem beliebten Ziel für Touristen geworden. Wer sich nicht nur mit einfachen Reiseführern begnügen, sondern sich den Bauten der Stadt intensiver widmen möchte, der kann zu diesem Band greifen. Er ist chronologisch gegliedert und legt... mehr

Leserfoto des Monats

Spinnenfamilie

Findet unsere Leserin Birgit Schneidewind Spinnen im Haus, fängt sie die Tiere ein und setzt sie nach draußen. In diesem nutzte zuvor die Chance für ein Familienfoto. Nach einem erfolgreichen Shooting durften die Spinnen sich dann von der Fotografin hinaus in den Vorgarten tragen lassen... mehr

Bücher

Ist das verrückt?

Bei Fieber und in ihren Träumen haben viele Menschen „verrückte“ Gedanken. Auch Aberglauben und esoterisches Denken sind weit verbreitet. Ein Psychiater erklärt „normalen“ Menschen die Welt des Wahns... mehr

Scienceblogs

Kurz notiert: Atomwüste Hiroshima? [Nucular]

In vielen Internetdiskussionen will man mir erzählen, Hiroshima sei eine Mad-Max-mäßige Atomwüste und nicht mehr bewohnbar. Alternativ reagieren viele (andere) Deutsche überrascht, wenn man erzählt, dass man ganz normal nach Hiroshima reisen kann. Irgendwie scheint bei gut der Hälfte unserer... mehr

Politischer Flickenteppich

Europawahl 2019

Das Wahlergebnis variiert zwar regional, aber der Osten ist recht einheitlich ausgerichtet, wie die Europa-Karte des Leibniz-Instituts für Länderkunde zeigt... mehr

Scienceblogs

Wärmeleitung vs. Wellenausbreitung [Mathlog]

Eine sehr schöne Animation zum Unterschied zwischen Wärmeausbreitung und Wellenausbreitung auf Elefanten hat heute Gabriel Peyré auf Twitter. Weil sich das Video nicht direkt einbetten läßt, hier nur ein paar Bildschirmfotos. Auf der rechten Seite der Differentialgleichung steht jeweils... mehr

Scienceblogs

Technik als Gestell [Gesundheits-Check]

Martin Heidegger, der manchmal raunende, manchmal offensichtlich spinnerte, zwischenzeitlich politisch irrlichternde und manchmal tiefgründige Schwarzwaldphilosoph, hat die Technik als „Gestell“ charakterisiert. Er wollte damit darauf hinaus, dass Technik die Natur „stellt“, sie... mehr

Scienceblogs

Update für das Blog August 2019 [Nucular]

Da ich ja mehr oder weniger regelmäßig Tagebuch schreibe, habe ich seit längerem kein Wort mehr darüber verloren, wie es eigentlich um Nucular als solches bestellt ist und wie ich mir die Zukunft hier so vorstelle. Ich habe ja immer gesagt, dass meine Leserschaft zur Hälfte aus den regulären... mehr

David Crispin

Religion und Gewalt

Die Kreuzzüge gehören zu denjenigen Ereignissen des Mittelalters, die noch immer auf großes Interesse stoßen. Dabei herrscht die gängige Vorstellung, dass religiöser Fanatismus und exzessive Gewalt die Kriege zwischen Christen und Muslimen prägten. Die grundsätzliche Frage nach dem... mehr

Umwelt+Natur

Korallen-Sex aus dem Takt

Das jährliche Korallenlaichen ist eigentlich ein genau synchronisiertes Massenereignis. Doch bei manchen Arten ist das Fortpflanzungsspiel offenbar aus dem Takt geraten – mit verheerenden Folgen... mehr

Scienceblogs

Lesetipp: Misogynie und Klimawandel-Leugner [Geograffitico]

Die Themen Klimawandel (genauer gesagt: die aus meiner Sicht absurde Neigung vieller Personen, diesen kategorisch zu leugnen) und Frauenfeindlichkeit kommen bei mir im Blog ja ziemlich regelmäßig zur Sprache. Und wie ich in diesem Artikel über The Misogyny of Climate Deniers in The New Republic... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Schlei|er|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Zierpflanze mit kleinen Blättern u. zahlreichen, kleinen, rosa od. weißen Blüten in zusammengesetzten Rispen

Un|ke  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer zu den Scheibenzünglern gehörigen Gattung der Froschlurche, die als Schreckreaktion eine bewegungslose ”Kahnstellung“ einnimmt, wobei die grellfarbige Unterseite der Gliedmaßen gezeigt wird: Bombina; Sy Feuerkröte ... mehr

Ka|ka|du  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie großer Papageien von meist weißer, auch schwarzer Färbung mit gelben od. roten Abzeichen: Kakatoeinae [<ndrl. kaktos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige