Anzeige

Archiv Juni 2020

Turteltaube

Im Sinkflug

Die Bestände der Turteltaube, Vogel des Jahres 2020, sind in weiten Teilen Deutschlands stark rückläufig... mehr

Sabine Bengel/Marie-José Nohlen/Stéphane Potier u. a

Geschichte einesWahrzeichens

Das Straßburger Münster ist eine der bedeutendsten Kathedralen der europäischen Architekturgeschichte und gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von der ersten romanischen Basilika, 1015 unter Bischof Wernher I. von Habsburg erbaut, bis zur Vollendung 1439 galt es als der höchste Sandsteinbau der Welt. Über die Jahrhunderte hinweg... mehr

Michael Palin

Legendäres Forschungsschiff

Am 19. Mai 1845 brach die „HMS Erebus“ zu einer Expeditionsreise ins arktische Eis auf, von der sie nicht wieder zurückkehren sollte. Die Männer an Bord hatten das Ziel vor Augen, einen Weg durch die Nordwest-Passage zu finden. Lange blieb das Schicksal der „Erebus“ und ihrer Besatzung ein Rätsel. Erst 2014 entdeckten Meeresarchäologen... mehr

Bücher

Das ultimative Schlafbuch

Was bedeuten Träume? Wie funktioniert die innere Uhr? Egal mit welcher Schlaffrage Sie sich schon herumgeschlagen haben, in Vorsters Buch bekommen Sie die aktuellsten Informationen aus der Wissenschaft... mehr

Roswitha Schieb

Spiegelbilder deutscher Vergangenheit

Clara Immerwahr wurde im Jahr 1900 als erste Frau an der Universität Breslau promoviert. 1915 erschoss sich die jüdische Chemikerin, nachdem sie herausgefunden hatte, dass ihr Ehemann Fritz Haber sich an der Herstellung von Giftgas beteiligt hatte, das nach dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eingesetzt worden war. In ihrem tragischen Schicksal... mehr

Bild der Woche

Loch im Permafrost

Dieses 20 Meter große Loch im gefrorenen Untergrund der russischen Arktis hat eine explosive Entstehungsgeschichte. Denn dieser Krater bildete sich, als unter Druck stehendes Methangas in einem heftigen Ausbruch aus dem Untergrund hervorbrach... mehr

Erde|Umwelt

Symbiose mit Zuckerbrot und Peitsche

Das Geben und Nehmen läuft bei Symbiosen nicht immer so freundschaftlich ab, wie man meinen könnte: Bei der „düngenden Beziehung“ mancher Pflanzen mit Stickstoff-fixierenden Bakterien gelten harsche Regeln, berichten Forscher... mehr

Erde|Umwelt Videos

Faszinierende Schwarmintelligenz

Gemeinsam cleverer: Als Gruppe können manche Lebewesen Eigenschaften oder Fähigkeiten entwickeln, welche die einzelnen Individuen nicht besitzen. Mit diesem Phänomen beschäftigen sich Max-Planck-Forscher... mehr

Erde|Umwelt

Parasiten gab es schon im Kambrium

Paläontologen haben in China die Fossilien der möglicherweise ältesten parasitischen Lebensform entdeckt. Diese Parasiten wuchsen auf den Schalen von Armfüßern und stahlen ihnen einen Teil der Nahrung weg... mehr

Erde|Umwelt

Akuter Schwund der Landwirbeltiere

Forscher haben ermittelt, dass aktuell 515 Arten von Landwirbeltieren am Rande der Ausrottung stehen, denn von ihnen gibt es nur noch weniger als 1000 Individuen. Gut 500 weitere Spezies sind seit 1900 ausgestorben... mehr

Alexandre Grandazzi

Vom Dorf zur Weltstadt

Ursprünglich war Rom eine kleine Siedlung am Ufer des Tiber. Wie entwickelte sich der unbedeutende Ort zum Zentrum eines Weltreiches? Der französische Althistoriker und Archäologe Alexandre Grandazzi geht dieser Frage auf den Grund. Er erzählt die Geschichte Roms von ihren Ursprüngen in der Frühzeit bis zur Blütezeit unter Kaiser Augustus... mehr

01.06.1215

Dschingis Khan erobert Peking

Das ausgehende 12. Jahrhundert war eine Blütezeit für Peking. 1153 wurde es zu einem Verwaltungsmittelpunkt des Jin-Reiches und erhielt den Namen Zhongdu („Mittlere Hauptstadt“). Eine Mauer mit 13 Toren schützte die Stadt, die am Beginn des 13. Jahrhunderts etwa 400 000 Einwohner beherbergte. Die Herrscher der Jin-Dynastie ließen Zhongdu... mehr

15.06.1475

Vatikanische Bibliothek wächst

Papst Nikolaus V. (1447 –1455) war ein großer Bücherfreund. Der Humanist hatte die Idee, eine Bibliothek einzurichten, die nicht allein dem Papst, sondern den Gelehrten der gesamten Kurie offenstehen sollte. Eine unter seinem Vorgänger durchgeführte Inventur der vom Heiligen Stuhl gesammelten griechischen, lateinischen und hebräischen... mehr

01.06.1675

Urteil im Mordfall Sassamon

Angehöriger des Stammes der Wampanoag, zugleich „puritanisch“ aufgewachsen: John Sassamon war der ideale Vermittler zwischen englischen Siedlern und amerikanischen Ureinwohnern im Neuengland des 17. Jahrhunderts. Nach dem Tod seiner Eltern war er von Puritanern adoptiert und christlich erzogen worden. Seine Ausbildung führte ihn bis an die... mehr

23.06.1920

Preußen schafft Adel ab

Das Jahr 1918 wurde für den Adel in Deutschland zum „Annus horribilis“. Nach dem Ersten Weltkrieg ging mit dem Niedergang der Monarchie gleichfalls die Ära des Adels im Deutschen Reich zu Ende. Bereits in der Weimarer Reichsverfassung wurden die 60 000 bis 100 000 im Reichsgebiet lebenden Adligen vor dem Gesetz gleichgestellt. Auch... mehr

24.06.1950

Segregation in Südafrika

Das Apartheid-System Südafrikas erfasste nicht nur das soziale und politische Leben. Mit dem sogenannten Group Areas Act wurden Weiße und Nicht-Weiße in südafrikanischen Städten auch räumlich strikt voneinander getrennt. Das Gesetz war Teil eines Maßnahmenpakets der seit 1948 regierenden „Nationalen Partei“. Es sollte die Segregation... mehr

296 v. Chr.

Denkmal für die Gründer Roms

Brot und Spiele: Das waren zentrale Aufgaben der Ädilen, der zweithöchsten Magistrate im republikanischen Rom. Neben der Aufsicht über die Tempel stellten die Ädilen die Getreideversorgung der Hauptstadt sicher und veranstalteten Spiele. Ideale Möglichkeiten, sich bei den Massen für höhere politische Weihen zu empfehlen. Im Jahr 296 v. Chr... mehr

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2022

Ziemlich beste Freunde
Von der besonderen Beziehung zu unseren Haustieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

im|mo|bi|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 bes. Enzyme, Mikroorganismen od. Zellen, die als Biokatalysatoren wirken, auf bestimmte Trägermaterialien fixieren 2 bewegliches Gut ~ zu Liegenschaften machen, rechtlich wie Liegenschaften behandeln … mehr

PVC  〈Chem.; Zeichen für〉 Polyvinylchlorid

Pto|sis  〈f.; –, Pto|sen; Med.〉 krankhaftes Herabhängen des Oberlids [grch., ”Senkung“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]