Anzeige

Archiv März 2022

Evolution

Säuger investierten erst in Masse statt Hirn

Bei ihrer „Machtübernahme“ nach dem Aussterben der Dinosaurier bauten die Säugetiere zunächst nur ihre Körper aus. Erst als sie sich etabliert hatten, investierten sie dann auch in ihre Gehirne, berichten Forscher... mehr

Bild der Woche

Morgenstern des Kosmos

Dieser mit einem Pfeil markierte Lichtpunkt ist eine echte Sensation. Denn er stammt vom entferntesten und damit frühesten jemals beobachteten Stern im Universum... mehr

Erde|Umwelt

Sturmfluten in Europa nehmen zu

Seit 1960 haben extreme Sturmfluten in Europa zugenommen, parallel mit dem Anstieg des Meeresspiegels, bestätigt eine Studie. Die Ergebnisse könnten Auswirkungen auf die Küstenplanung haben... mehr

Kognitionsforschung

Herkunft prägt Orientierungsfähigkeiten

Eine Kindheit in ländlichen oder eher „organisch“ geprägten Siedlungsstrukturen wirkt sich offenbar günstig auf die Entwicklung des räumlichen Orientierungsvermögens aus, geht aus einer Studie hervor... mehr

Raffinierte Atemtechnik

Warum erwürgen sich Schlangen nicht selbst?

Ihre Opfer, aber auch die Würgeschlangen selbst stehen beim Strangulieren der Beute unter enormem Druck. Wie die Reptilien dennoch atmen können, zeigt nun eine experimentelle Studie bei Boas... mehr

Fledermäuse

Dem Code des Vampirismus auf der Spur

Im Erbgut der Vampirfledermäuse haben Forscher Besonderheiten entdeckt, die im Zusammenhang mit der skurrilen Ernährungs- und Lebensweise der Blutsauger stehen... mehr

Paläoklima & Mensch

Vertrockneter See erzählt Klimageschichte

Sedimente eines ausgetrockneten Sees in Saudi-Arabien geben Einblicke in die Klimaentwicklung eines Bereichs, der vor Jahrtausenden Menschen als Korridor zwischen Nordafrika und Asien diente... mehr

DAMALS 04/2022

Papst Pius IX. (1846–1878) – Kampf gegen die Moderne

Der 1846 zum Papst gewählte Pius IX. musste bereits 1848 aus Rom fliehen. Die europaweite Revolutionsbewegung hatte auch die Ewige Stadt erreicht. Für den Papst, der 1850 zurückkehrte, begann ein jahrelanger Kampf um den Kirchenstaat, den er letztlich verlieren sollte. Auf theologischer Ebene... mehr

Meeressäuger

Fruchtbare Delfin-Männerfreundschaften

Beliebtheit prägt den Fortpflanzungserfolg: Bei Delfinen zeugen diejenigen Männchen die meisten Nachkommen, die besonders gut in das männliche Allianzsystem integriert sind, berichten Forscher... mehr

Extremwetter-Forschung

Hagelkörner im Windkanal

Forscher lassen echte sowie im 3D-Druckverfahren hergestellte Hagelkörner aus Kunststoff durch einen weltweit einmaligen Windkanal sausen, um Informationen für die Wetter-Forschung zu gewinnen... mehr

Siedlungsgeschichte

Vertrieben Dürren die Wikinger aus Grönland?

Nicht Kälte, sondern zunehmende Trockenheit könnte dazu beigetragen haben, dass die Wikinger ihre grönländischen Siedlungen im 15. Jahrhundert aufgaben, geht aus einer Studie hervor... mehr

Spinosaurier

Knochendichte verrät Lebensweise

Wateten die größten aller Raubsaurier nur durchs Wasser oder schwammen und tauchten sie? Die hohe Knochendichte der Spinosaurier bestätigt nun, dass sie im Wasser jagten... mehr

Knochenschwund im All

Therapie-Salat für Astronauten entwickelt

Um sich vor Knochenschwund zu schützen, könnten Astronauten künftig selbst angebaute Spezial-Frischkost essen: Wissenschaftler haben Salatpflanzen erzeugt, die eine therapeutische Substanz produzieren... mehr

Medizintechnik

Magnetisch gesteuert in feine Bronchien

Forscher haben ein tentakelartiges Sonden-System für medizinische Einsätze entwickelt, das bis in feine Verästlungen der Lunge vordringen kann. Es wird dabei von außen durch Magnetfelder gesteuert... mehr

Bücher

Ein letztes Lachen

Ob bizarre Liebesspiele bei Tintenfischen, die kuriose Partnerwahl bei Vögeln oder die Kunst der Buckelwale, romantische Lieder zu komponieren – Matthias Glaubrecht, Professor für Biodiversität, hat Unterhaltsames über die Evolution zu berichten. Aber er sieht auch als ernsten Hintergrund das... mehr

Weichtier des Jahres 2022

Karibische Schönheiten im Rampenlicht

Sie leuchten in bunter Vielfalt, sind mit „Liebespfeilen“ ausgerüstet – und wegen ihrer Schönheit bedroht: Die Kubanischen Landschnecken wurden zu den Botschafterinnen der Weichtiere für das Jahr 2022 gewählt... mehr

Bücher

Die Probleme der Welt

Globalisierung, Klima, Bildung, Demografie, Gesundheit, Migration, Gewalt, Ungleichheit – normale Landkarten helfen nicht, die globalen Probleme zu veranschaulichen. Dieses Buch zeigt 100 Karten ganz anderer Art: Sie kombinieren Satellitenbilder mit Projektionen von Ergebnissen jahrzehntelanger... mehr

Vorschau - natur

Kampf ums Wasser

Mit zunehmenden Dürrephasen wird Wasser auch hierzulande zum umkämpften Gut: Wir brauchen es für Landwirtschaft, zur Naherholung, für die Industrie und natürlich als Trinkwasser. Wie können wir uns wappnen und das wertvolle Nass fair verteilen?... mehr

April-Ausgabe 2022

Helden des Alltags

Seit Jahrzehnten wird auf globaler und nationaler Ebene über Klimaschutz geredet – mit mäßigem Erfolg. Was, wenn wir die Klimawende selber machen? Ein Besuch in Städten mit einem Plan... mehr

Bio-inspirierte Technik

Robo-Beine nach dem Vorbild von Laufvögeln

Tierisch energieeffizient: Forscher haben ein Roboter-Bein konstruiert, das dank seiner Laufvogel-inspirierten Fuß-Bein-Kopplung mit wenig Motor- und Steuerungstechnik auskommt... mehr

Bayern

Römischer Friedhof mit Glas-Urne entdeckt

Ein besonderes Bestattungsgefäß, eine verwitterte Grabfigur und Reste eines Scheiterhaufens: Funde in Erding beleuchten, wie vor fast 2000 Jahren die Bewohner eines römischen Landguts ihre Toten bestatteten... mehr

Erde & Umwelt

Wie die Welt sauerstoffreich wurde

Wissenschaftler präsentieren einen neuen Erklärungsansatz zur Geschichte der Sauerstoffanreicherung der Erde: Eine Wechselwirkung zwischen speziellen Mikroben und Mineralien könnte sie ausgelöst haben... mehr

Belastete Nahrung

Verschluckte Bleimunition bedroht Greifvögel

Tote oder angeschossene Beutetiere, die Bleimunition in sich tragen, werden vielen Greifvögeln zum Verhängnis, verdeutlicht eine Studie: Bleivergiftungen dezimieren die Populationen in Europa erheblich... mehr

Astronomie|Physik bdw+

Die große Lücke

Meteoriten sind Archive der Vergangenheit. Neue Untersuchungen an ihnen legen nahe: Die Entstehung des Riesenplaneten Jupiter sorgte für die Trennung des Sonnensystems in einen inneren und einen äußeren Bezirk.... mehr

bdw+ Technik|Digitales

Erleuchtung für Computer

Mit ihrem immensen Bedarf an Rechenleistung bringen Künstliche Intelligenz und Big Data die heutige Mikroelektronik an ihre Grenzen. Optische Computerchips könnten ein Ausweg sein und neue Arten von Rechenmaschinen ermöglichen.... mehr

Technik|Digitales

Aus welchen Teilen besteht ein Auto?

Autos bestehen zu etwa 60 Prozent aus Stahl, zu einem Prozent aus Gusseisen und zu neun Prozent aus Aluminium. Insgesamt sind in einem Auto mehr als 10.000 einzelne Teile aus ganz unterschiedlichen Materialien verbaut. Reines Eisen kommt nicht zum Einsatz, weil es viel zu weich für den Fahrzeugbau... mehr

Berufungen an Hochschulen

Zu wenige Professorinnen

Der Frauenanteil in der Professorenschaft variiert in den einzelnen Bundesländern: Im Saarland und in Bayern ist nur jede fünfte Professur mit einer Frau besetzt – in Berlin jede dritte... mehr

Herero-Genozid

Tagebücher eines Völkermörders

Zwischen 1904 und 1908 verübten deutsche Kolonialtruppen einen Völkermord an den Herero und Nama in Südwestafrika. Erstmals geben nun Tagebücher des damaligen Hauptverantwortlichen Einblick in sein Denken... mehr

Vorschau - bild der wissenschaft

Forschungsfeld Tatort

Wie kriminell geht es in Deutschland tatsächlich zu – und was ist nur gefühlte Realität? Die Statistik gibt Aufschlüsse, hat aber auch Grenzen. Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen bringen Licht ins Dunkel der Kriminalitätsforschung. Außerdem: Die Analyse von Tatort-DNA ist heute... mehr

April-Ausgabe 2022

Computer der Zukunft

Künstliche Intelligenz, Big Data und Co. stellen immer höhere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Computern. Wie lange kann die konventionelle Technik damit noch Schritt halten? Und was kommt danach? Forscher arbeiten an neuartigen Konzepten für die Rechenmaschinen der Zukunft... mehr

Erde|Umwelt

Hitze und Dürre im Doppelpack

Die Kombination von Dürren mit Hitzewellen hat besonders verheerende Folgen für Mensch und Natur. Wie häufig sie bei zwei Grad Erwärmung wird und warum, haben Forscher jetzt untersucht... mehr

Roman Deininger/Uwe Ritzer

Olympia und der Terror

Die XX. Olympischen Sommerspiele 1972 in München werden auf immer mit dem Attentat palästinensischer Terroristen auf die israelische Mannschaft verbunden bleiben. Bei der Geiselnahme und dem missglückten Versuch ihrer Befreiung starben 17 Menschen – ein Fiasko. Gescheitert waren die heiteren... mehr

Technik & Digitales

Computertechnik von morgen

Von Photonen, Spinwellen und der altbewährten Prozessortechnik: In der April-Ausgabe beleuchtet bild der wissenschaft, wie Computer in Zukunft noch leistungsstärker werden könnten... mehr

Arterhaltung

Aus Hautzellen sollen Nashörner werden

Nur noch zwei Weibchen sind übrig – dennoch besteht Hoffnung für das Nördliche Breitmaulnashorn: Forscher berichten über Erfolge beim Ziel, die Art mittels Stammzelltechnik zu erhalten... mehr

Geheimnisvolles Reptil

China: Ausgerottete Krokodilart entdeckt

Sechs Meter lang und gefährlich: Forscher haben eine bisher unbekannte Krokodilart in Südchina identifiziert, die offenbar im Lauf der letzten 3000 Jahre vom Menschen ausgerottet wurde... mehr

Michael Wildt

Vielstimmige deutsche Geschichte

Wie lässt sich heute eine „deutsche Geschichte“ des 20. Jahrhunderts erzählen? So fragt Michael Wildt in der Einleitung zu seiner umfangreichen Darstellung deutscher Geschichte zwischen 1918 und 1945. Statt einer „vormaligen Gewissheit, dass die deutsche Geschichte eine Einheit bilde“... mehr

Medizin

Ameisen können Krebs „erschnüffeln“

Ähnlich wie Hunde können auch Ameisen Krebszellen anhand des Geruchs identifizieren, berichten Forscher. Möglicherweise besitzen die Insekten damit Potenzial in der Diagnostik... mehr

Alpenraum

Dem Ursprung des Pfahlbau-Booms auf der Spur

Jungsteinzeitliche Siedlungen auf Stelzen: Wie hat sich die berühmte Bauweise in der Alpenregion einst ausgebreitet? Möglicherweise stand eine Pfahlbausiedlung im Varese-See in Norditalien am Anfang... mehr

Grönland

Kosmischer Einschlag datiert

Der riesige Hiawatha-Krater im Nordwesten Grönlands entstand bereits vor 58 Millionen Jahren und somit nicht in der Ära des Menschen, wie zuvor vermutet. Die Datierung wirft nun Fragen zu den damaligen Auswirkungen auf... mehr

Kopffüßer

Urzeitlicher „Achtarmer“ mit zehn Armen

Forscher berichten über den nun ältesten bekannten Vertreter aus dem Stammbaum der Achtarmigen Tintenfische. Interessanterweise besaß der urzeitliche Kopffüßer allerdings noch zehn Arme... mehr

Antje Harms

Jugendbewegung und politische Überzeugung

Oft wird die Jugendbewegung nur mit heiterem Gitarrenklang, loderndem Lagerfeuer und munterem Wanderschritt verbunden. Doch die gemeinschaftlich-idealistischen Anliegen der Jugendlichen entwickelten sich im Lauf des Ersten Weltkriegs zu dezidiert politischen Positionen, wie Antje Harms in ihrer... mehr

Tierwohl

Glückliches und trauriges Grunzen erfasst

Forschern ist es mithilfe von Künstlicher Intelligenz gelungen, die emotionale Bedeutung der Laute von Schweinen zu entschlüsseln. Die Erkenntnisse können dem Tierschutz in der Schweinezucht zugutekommen... mehr

Anthropologie

Von Kreuzschmerzen und Neandertalern

Vergleiche der Wirbelsäulen von Neandertalern mit denen von modernen Menschen vor und nach der Industrialisierung beleuchten die Ursache für unsere Neigung zu Kreuzschmerzen... mehr

Bücher

Menschliche Mathegeschichten

Mühelos überzeugt der britische Mathematiker Kit Yates seine Leser davon, dass die Welt der Zahlen und ihrer mathematischen Konsequenzen nicht nur an Schreibtischen und in Büros spielt, sondern ebenso beim Arzt, vor Gericht und in der Kneipe... mehr

Gesundheit

Mehr Alkohol, weniger Hirn

Schon geringe Mengen Alkohol sind mit einem verringerten Gehirnvolumen verbunden, zeigt eine Studie. Die Auswirkungen des Alkohols auf das Gehirn nehmen dabei exponentiell zu... mehr

Muschel-Patent

Vereisungs-Schutz mit Potenzial

In „unterkühltem“ Wasser bedrohen Vereisungen technische Geräte und auch Tiere. Eine antarktische Muschelart hat dieses Problem durch eine raffinierte Oberflächenstruktur ihrer Schale gelöst, berichten Forscher... mehr

Angela Steidele

In Männerkleidern

Das Leben der Catharina Margaretha Linck kann als äußerst ungewöhnlich gelten. Die 1687 im thüringischen Gehofen unehelich Geborene wuchs im Waisenhaus in Glaucha bei Halle auf. Die Anstalt war die erste pietistische Gründung des später so berühmten August Hermann Francke und bot auch... mehr

Bild der Woche

Eine neue Orchideen-Spezies

Hier reckt eine Orchidee ihre einzigartigen Blüten nach dem Sonnenlicht. Diese Blume ist nicht nur wegen ihres Aussehens etwas Besonderes: Sie ist auch eine neu entdeckte Orchideen-Spezies... mehr

Hirnforschung

Warum uns Samba-Musik mitreißt

Samba-Rhythmen aktivieren im Gehirn bestimmte Areale, die für Rhythmus und Bewegung zuständig sind und die an Vorhersagen beteiligt sind. Wichtig dabei: Die Synchronität der Musiker... mehr

Medizin

Wie Milch Multiple Sklerose verstärken kann

Nach Milchkonsum wird es oft schlimmer: Eine Studie zeigt auf, warum der Konsum von Milchprodukten bei der neurologischen Autoimmunerkrankung Multiple Sklerose eine Rolle spielen kann... mehr

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|ra|no|i|ker  〈m. 3; Med.; Psych.〉 jmd., der an Paranoia leidet

He|bung  〈f. 20〉 1 das Zutagefördern (eines Schatzes, eines gesunkenen Schiffes) 2 Erhöhung der Erdkruste … mehr

Im|mun|ab|wehr  〈f.; –; unz.; Med.〉 Fähigkeit des Organismus, Antigene (körperfremde Substanzen) mithilfe des Immunsystems abzuwehren ● Gifte aus der Umwelt schwächen die ~

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]