Anzeige
Erde
Astronomie+Physik

Freie Sicht auf die Erde

1402 Sterne und ihre potenziellen Planeten haben momentan eine freie Sicht auf den Erdtransit. Deren Bewohner könnten unseren Planeten durch dessen Passage vor der Sonne entdecken... mehr

Anzeige
Biophysik

Dem „Kompass“ der Zugvögel auf der Spur

Der geheimnisvolle Magnetsensor sitzt offenbar im Auge: Ein spezielles Eiweiß in der Netzhaut von Vögeln ermöglicht ihnen die Orientierung am Erdmagnetfeld, legen biophysikalische Untersuchungen nahe... mehr

Erdgeschichte

Giftige Algenblüte nach Asteroideneinschlag

Der berühmte Asteroideneinschlag vor 66 Millionen Jahren verursachte Simulationen zufolge eine kurzzeitige Algenblüte in den Ozeanen, die zum marinen Artensterben beigetragen haben könnte... mehr

Bild der Woche

Prekäre Balance

Die Steine dieser Felsformation in Neuseeland scheinen nur mit Glück noch aufeinander zu balancieren. Tatsächlich halten sie jedoch bereits seit Tausenden von Jahren – trotz häufiger Erdbeben... mehr

Halbleitertechnologie

Weitere Miniaturisierung im Blick

Fraunhofer-Forscher haben eine Schlüsseltechnologie für die Herstellung von Mikrochips entwickelt: den Elektronen Multistrahl-Maskenschreiber... mehr

Umwelt+Natur

Schmetterlinge auf Fernreise

Distelfalter ziehen von Westafrika bis Nordeuropa und vollführen damit eine der längsten Wanderungen im Insektenreich. Eine Studie zeigt, wie Wetterbedingungen diese Flüge beeinflussen... mehr

Videos

Insekten

Wandel bei den Libellen Deutschlands

Die Verteilung der Libellenarten in Deutschland hat sich in den letzten Jahren stark verändert, zeigt eine Studie. Die Forscher erklären, was Gewinner und Verlierer dabei auszeichnet... mehr

Brutkolonie der Kaiserpinguine (Aptenodytes forsteri)
Bildergalerien

Die Gemeinschaft der Pinguine

Es gibt nur einen einzigen Vogel, der im Sommer jagt und im Winter seine Jungen bekommt: den Kaiserpinguin. Das unbarmherzige Klima des antarktischen Winters überstehen diese Pinguine auch dank ihres liebevollen, aufmerksamen und hilfsbereiten Umgangs miteinander und mit dem Nachwuchs. Das Wesen... mehr

Medikamente in der Umwelt

Antidepressiva machen Krebse leichtsinnig

Psychopharmaka-Rückstände können das Verhalten von Wassertieren in kritischer Weise verändern, dokumentiert eine Studie: Flusskrebse werden zu einer potenziell leichteren Beute... mehr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zie|gen|bart  〈m. 1u〉 1 Bart der Ziege 2 〈Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Ständerpilze: Clavaria ... mehr

Ren|ke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Gattung der Lachsfische: Coregonus; oV Renken; ... mehr

Ka|nal  〈m. 1u〉 1 künstlicher Wasserlauf als Schifffahrtsweg od. zur Be– od. Entwässerung sowie für Abwässer 2 Wasserstreifen zw. zwei Kontinenten od. Ländern (Ärmel~, Panama~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige