Anzeige

Suche Ergebnisse für Leukaemie


Wahrig Wissenschaftslexikon

Leukämie

Leuk|ä|mie  auch:  Leu|kä|mie  〈f. 19; Med.〉 durch eine außergewöhnliche Vermehrung der weißen Blutzellen gekennzeichnete Erkrankungsgruppe [<grch. leukos ”weiß, hell“ + haima ”Blut“]... mehr

Allgemein

Unschuldig an Leukämie

Die bisher umfassendste Studie zum Thema „Elektrosmog“ konnte keinen Zusammenhang mit der Entstehung von Leukämie nachweisen. Sie widerspricht damit früheren Untersuchungen, die Indizien zeigten, daß niederfrequente elektromagnetische Felder – etwa durch Hochspannungsleitungen oder elektrische Geräte – Leukämie bei... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Leukämie durch Affenvirus?

Das Affenvirus SV40 könnte an der Entstehung bestimmter Leukämien beteiligt sein: Amerikanische Wissenschaftler haben bei einer Gruppe von Patienten mit so genannten Non-Hodgkin-Lymphomen in mehr als der Hälfte der Tumoren das Virus nachweisen können, das unter natürlichen Bedingungen Affen befällt. Ein möglicher... mehr

Wahrig Wissenschaftslexikon

leukämisch

leuk|ä|misch  auch:  leu|kä|misch  〈Adj.; Med.〉 an Leukämie leidend... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Leukämie durch Hochspannungsleitungen?

Den Verdacht, dass elektromagnetische Felder Krebs verursachen können, erhärtete eine Studie der NRPB, der National Radiological Protection Board’s Investigation. Untersuchungsergebnisse von über 3.000 Kindern in den USA, Europa und Neuseeland wurden berücksichtigt. Dabei wurde aufgezeigt, dass... mehr

Erde|Umwelt

Leukämie in Zellkultur besiegt

In Zellkultur-Versuchen gelang es jetzt Forschern der University of California in San Diego (UCSD), Zellen der tödlichen Leukämieform CML (Chronische Myelogene Leukämie) komplett auszulöschen. Mit einer Kombination aus zwei Medikamenten trieben die Forscher das Molekül Bcr-Abl, das die Zellen zu krebsartigem Wachstum anregte, aus seiner... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

DNA-Impfung gegen Leukämie

Eine DNA-Impfung könnte möglicherweise das Fortschreiten von Leukämie aufhalten. Der Impfstoff regt das Immunsystem der Patienten an, sich gegen die Krankheit zu wehren. Das legen Versuche an Mäusen nahe, über die ein internationales Forscherteam in der Fachzeitschrift Nature Medicine berichtet... mehr

Allgemein

Nabelschnur-Blut gegen Leukämie

Für Patienten mit Leukämie sind Knochenmark-Transplan-tationen oft die einzige Therapie. Aber nicht immer gibt es einen geeigneten Spender, dessen Zellen vom Immunsystem des Empfängers geduldet werden. Bei mangelnder Gewebeverträglichkeit stößt der Organismus des Leukämie-Kranken die gespendeten Knochenmarkszellen wieder ab. An zwei... mehr

Erde|Umwelt Gesundheit|Medizin

Neues Medikament besiegt Leukämie

Ein neues, gentechnisch hergestelltes Medikament heilt eine seltene Form der Leukämie. Es besteht aus einem Antikörper und einem daran gekoppelten bakteriellen Toxin. Das berichten amerikanische Wissenschaftler des National Cancer Institute in Bethesda im Fachblatt New England Journal of Medicine.... mehr

Anzeige
Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ge|schlechts|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 überwiegend durch den Geschlechtsverkehr übertragene Infektionskrankheit (Tripper, Syphilis, weicher Schanker u. die sogenannte Vierte G.)

Bless|bock  〈m. 1u; Zool.〉 zu den Leierantilopen gehörige Kuhantilope: Damaliscus albifrons

nicht|eu|kli|disch  auch:  nicht euk|li|disch  〈Adj.〉 ~e Geometrie 〈Math.〉 nicht dem von Euklid aufgestellten Parallelenaxiom gehorchende Geometrie … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]