· • Ecstasy und Co. könnten schon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

· • Ecstasy und Co. könnten schon

· • Ecstasy und Co. könnten schon bald zur Therapie von Alkoholismus oder Depression eingesetzt werden. • Manche Halluzinogene öffnen einen „Filter“ im Gehirn und lassen es in einer Informationsflut ertrinken. • Mit Drogenexzessen brachten die Hippies psychoaktive Stoffe in den 60er Jahren in Verruf.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bak|te|ri|zid  〈Adj.〉 Bakterien tötend [<Bakterium ... mehr

Me|tall|dampf|lam|pe  〈f. 19〉 Gasentladungslampe, die ein leicht verdampfendes Metall (Quecksilber o. Ä.) enthält

Erd|wan|ze  〈f. 19; Zool.〉 10 mm lange Verwandte der Baumwanzen, an Gemüse u. Beerenobst schädlich: Cyduidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige