· Auf knapp acht Prozent der landwirtschaftlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

· Auf knapp acht Prozent der landwirtschaftlich

· Auf knapp acht Prozent der landwirtschaftlich genutzten Fläche der Erde wachsen genveränderte Pflanzen.

· Schäden an Gesundheit und Umwelt wurden bisher nicht beobachtet.

· Europas Verbraucher mögen es dennoch lieber „gentechnikfrei“ .

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grün|blind|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 eine Form der Farbenblindheit, bei der kein Unterschied zw. Grün u. Rot wahrgenommen wird

Bi|ber|nel|le  〈f. 19; Bot.〉 = Pimpinelle

Schwalm  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Nachtschwalben aus Australien u. Südasien: Podargidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige