Anzeige
Anzeige
1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!

Allgemein

· Die ältesten Pfeilspitzen der

· Die ältesten Pfeilspitzen der Welt sind 18 000 bis 20 000 Jahre alt und stammen aus der Parpallo-Höhle nahe Valencia.

· In jener Zeit, die Archäologen sprechen von der Solutréen-Kultur, machten die Menschen unter dem Druck eines feindlichen Klimas eine ganze Reihe von Erfindungen – wohl auch die von Pfeil und Bogen.

Anzeige

Wissensbücher 2022

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

auflu|ven  〈V. i.; hat; Mar.〉 Winkel zw. Kurs u. Windrichtung verkleinern

Un|glei|chung  〈f. 20; Math.〉 Beziehung zwischen mathematischen Größen, die einander nicht gleich sind

hoch|ver|dich|tet  auch:  hoch ver|dich|tet  〈Adj.〉 in hohem Maße verdichtet … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]