· Manche Sportler erreichen in - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

· Manche Sportler erreichen in

· Manche Sportler erreichen in Wettkämpfen nicht ihre Trainingsleistungen, weil sie sich zu stark unter Druck setzen.

· Die Sportpsychologie hat sich in den vergangenen Jahrzehnten ein wissenschaftliches Fundament geschaffen.

· Sportler akzeptieren psychologische Hilfe heute besser als früher.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gras|baum  〈m. 1u; Bot.〉 baumartiges Liliengewächs mit schopfartig am Ende der Zweige stehenden Büscheln von Grasblättern, vor allem der Gattung Xanthorrhoea

♦ Hy|dro|phyt  〈m. 16〉 = Wasserpflanze [<grch. hydor ... mehr

Pneum|ek|to|mie  auch:  Pneu|mek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung eines Lungenflügels ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige