• Die Archäologen Jean Clottes - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

• Die Archäologen Jean Clottes

• Die Archäologen Jean Clottes und David Lewis-Williams meinen, die Höhlenmalereien der Altsteinzeit seien von Schamanen geschaffen worden, die ihre Halluzinationen verarbeiteten.

• Namhafte Experten lehnen dies ab: zu verallgemeinernd, zu konstruiert.

• So genannte Kleinkunst könnte der Zugang zur Höhlenbild-Deutung sein.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Te|le|path  〈m. 16〉 für Telepathie empfänglicher Mensch

Treff|punkt  〈m. 1〉 1 Ort der Begegnung, Ort, an dem zwei od. mehrere Personen einander treffen 2 〈Math.〉 Punkt, in dem sich Geraden, Kurven berühren od. schneiden ... mehr

Ste|pha|nit  〈m. 1; unz.; Min.〉 metallglänzendes, bleigraues bis schwarzes Mineral [nach dem Erzherzog Stephan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige