• Die Krim war mindestens 90 000 - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

• Die Krim war mindestens 90 000

• Die Krim war mindestens 90 000 Jahre lang von Neandertalern besiedelt.

• Ohne von anatomisch modernen Menschen beeinflusst zu sein, waren die Neandertaler der Spätzeit dort auf dem Weg in die Moderne.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ra|dio|re|kor|der  〈m. 3〉 (tragbares) Radio mit eingebautem Kassettenrekorder; oV Radiorecorder ... mehr

Print  〈m. 6〉 I 〈unz.〉 1 Druck 2 〈kurz für〉 Printmedien ... mehr

Volks|bü|che|rei  〈f. 18〉 öffentliche Bücherei mit Literatur für die Allgemeinheit; Sy 〈schweiz.〉 Volksbibliothek ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige