• Durch einen Geburtsfehler brauchte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

• Durch einen Geburtsfehler brauchte

• Durch einen Geburtsfehler brauchte das Herz von Markus Müller für seine Arbeit extrem viel Kraft.

• Auch die Lunge litt. Der Körper geriet unter schweren Sauerstoffmangel.

• Nach der Herz-Lungen-Transplantation bleibt die Angst, dass der Körper die fremden Organe noch abstoßen könnte.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kap|pen  〈V. t.; hat〉 abschneiden, abhauen, verkürzen (Tau, Mast, Zweig) ● der Hahn kappt die Henne begattet sie ... mehr

Erb|sen|wick|ler  〈m. 3; Zool.〉 graugrüner Wicklerschmetterling, dessen Raupe in der Hülse die Erbsen anfrisst: Laspeyresia nigricana

Vor|lie|be  〈f. 19〉 besondere Neigung ● er hat eine ~ für alte Musik, für gutes Essen und Trinken; etwas mit ~ tun besonders gern, mit bes. Interesse tun ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige