Abenteuer Raumfahrt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Abenteuer Raumfahrt

Die Raumfahrt zeigt eindrucksvoll, was die Menschheit Gewaltiges leisten kann: Die mehr als 100 Meter hohen Saturnraketen der Mondmissionen sind Symbole des technischen Fortschritts. Einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Raumfahrt vermitteln die Seiten von raumfahrtgeschichte.de und space-odyssey.de. Die wichtigsten Eckpunkte können bei raumfahrtgeschichte.de in einer übersichtlichen Zeitleiste angeklickt werden. Sie beginnt mit den Visionen der Raketenpioniere Hermann Oberth und Eugen Sänger vor fast 100 Jahren und reicht bis zu den Zukunftsplänen der Raumfahrtnationen. Zu allen Stationen gibt es umfangreiches und hochwertiges Bildmaterial. Beeindruckend ist auch nach über 30 Jahren noch der Wettlauf um die erste bemannte Landung auf dem Mond. Nur acht Jahre lagen zwischen dem ersten amerikanischen bemannten Raumflug und der Mondlandung. Möglich wurde dies durch den unerschütterlichen Fortschrittsglauben der Amerikaner und ihres Präsidenten Kennedy. Die technischen Voraussetzungen dafür schuf der deutsche Ingenieur Wernher von Braun: Er konstruierte die Mondraketen. Doch aus wirtschaftlichen Gründen und wegen des hohen Sicherheitsrisikos gab man die bemannten Flüge zum Mond bald wieder auf. Stattdessen rückten Forschung und Wissenschaft in den Vordergrund der Raumfahrt. Dafür stehen besonders die Missionen der Raumsonden zu den Planeten des Sonnensystems. Die spektakulärsten Bilder von diesen fremden Welten und viele der bei diesen Missionen gewonnenen Erkenntnisse sind auf der Seite space-odyssey.de zusammengestellt. Ausführliche Informationen liefert die Homepage auch zu interessanten Projekten der Gegenwart, zum Beispiel zur Internationalen Raumstation (ISS).

Ralf Butscher

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zy|to|sta|tisch  auch:  zy|tos|ta|tisch  〈Adj.; Pharm.〉 das Zellwachstum (besonders der Krebszellen) hemmend ... mehr

Rin|gel|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Korbblütler mit eingerollten Früchten: Calendula

be|schal|len  〈V. t.; hat〉 1 einen Raum, ein Gebiet ~ mithilfe von Lautsprechern unter Schalleinwirkung bringen 2 Werkstoffe ~ die Struktur von W. mit Schall– u. Ultraschallwellen untersuchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige