...aber leider zu spät, weil Heft 3/2009 bereits in Druck war - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

…aber leider zu spät, weil Heft 3/2009 bereits in Druck war

…aber leider zu spät, weil Heft 3/2009 bereits in Druck war: Im ersten Teil unserer Titelgeschichte „Sonnenstrom aus der Sahara“ haben wir auf S. 88 (im Kasten „Gut zu wissen: Das Sonnenlicht“) unserem Zentralgestirn entschieden zu viel Heizkraft zugetraut: Pro Quadratmeter Erdoberfläche kommen durchschnittlich 1367 Watt Strahlungsleistung an – und zum Glück keine 1367 Kilowatt. Wir bitten um Entschuldigung.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|lo|ra|tur|so|pran  auch:  Ko|lo|ra|tur|sop|ran  〈m. 1; Mus.〉 1 helle, leichte, für Koloratur bes. geeignete Sopranstimme ... mehr

Le|bens|be|schrei|bung  〈f. 20〉 Beschreibung des Lebens eines bedeutenden Menschen; Sy Biografie ... mehr

Hal|te|ren  〈Pl.〉 1 〈im alten Griechenland〉 Metall– od. Steingewichte, die beim Weitsprung zur Verstärkung des Schwungs in den Händen gehalten worden sein sollen 2 〈Zool.〉 zurückgebildete Hinterflügel der Zweiflügler (z. B. von Fliegen u. Mücken) u. Vorderflügel der Männchen der Fächerflügler, Stimulationsorgane für die Flugbewegung, evtl. auch Gleichgewichtsorgan; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige