Aktuelle Umfrage: Betrug in der Wissenschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Aktuelle Umfrage: Betrug in der Wissenschaft

Die Öffentlichkeit war empört: Ein deutscher Krebsforscher hat Ergebnisse gefälscht. Der Ruf nach unabhängigen Kontrollinstanzen wurde laut. Dem können sich die meisten der 468 Teilnehmer der bdw-Umfrage anschließen.

Sebastian Jutzi

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ In|spi|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 1.1 Anregung  1.2 Einfall, Eingebung, Idee ... mehr

blut|rei|ni|gend  auch:  Blut rei|ni|gend  〈Adj.〉 eine Entschlackung des Blutes bewirkend ... mehr

Fran|sen|flüg|ler  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Ordnung der Insekten, bis 3 mm lang, mit 4 schmalen, ringsum gefransten Flügeln, Füßen mit Haftbläschen zwischen verkümmerten Klauen: Thysanoptera; Sy Thrips ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige