Anlage: 50 Radioteleskope für - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Anlage: 50 Radioteleskope für

Anlage: 50 Radioteleskope für Millimeter- und Mikrometerwellen

Ziele: Erforschung der Entstehung von Sternen und Planeten, Untersuchung molekularer Gaswolken im All, Einblick in die Bildung von Galaxien in der Frühzeit des Universums

Ort: bei San Pedro de Atacama, Atacama-Wüste (Chile)

Dimension: Durchmesser der beweglichen Teleskope je 12 Meter, Ausdehnung des Arrays variierbar zwischen 150 Metern und 14 Kilometern

Besonderheit: größte Anordnung von Teleskopen der Welt

Anzeige

Inbetriebnahme: Teilbetrieb 2007, komplett 2012

Baukosten: ca. 600 Millionen Euro

beteiligt: Europa, USA, Kanada, eventuell Japan

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lamb|da|zis|mus  〈m.; –; unz.; Phon.; Med.〉 fehlerhafte Aussprache des ”r“ als ”l“

Kat|ion  〈n. 27; Chem.〉 positives Ion [verkürzt <Kathode ... mehr

Erd|männ|chen  〈n. 14〉 1 = Alraunwurzel 2 = Zwerg ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige