Anlage: Michelson-Interferome - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Anlage: Michelson-Interferome

Anlage: Michelson-Interferometer

Ziele: Nachweis von Gravitationswellen

Ort: Orbit um die Sonne, 50 Millionen Kilometer von der Erde entfernt

Dimension: 3 Arme von je 5 Millionen Kilometer Länge

Besonderheit: kann auch niederfrequente Quellen von Gravitationswellen aufspüren, die von der Erde nicht messbar sind

Anzeige

Inbetriebnahme: Start 2015

Baukosten: über 500 Millionen Euro

beteiligt: Europa, USA

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sied|lung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 1 das Siedeln 2 die planmäßige Anlage neuer Ortsteile od. ganzer Dörfer u. Städte (z. B. im MA bei der dt. Ostsiedlung) ... mehr

An|gio|lo|gie  〈f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Blut– u. Lymphgefäßen [<grch. aggeion ... mehr

Staat  〈m. 23〉 1 größere Gemeinschaft von Menschen innerhalb festgelegter Grenzen unter einer hoheitlichen Gewalt 2 〈fig.〉 Regierung eines Staates ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige