Anlage: Michelson-Interferome - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Anlage: Michelson-Interferome

Anlage: Michelson-Interferometer

Ziele: Nachweis von Gravitationswellen

Ort: Sarstedt bei Hannover (Deutschland)

Dimension: zwei Arme von je 600 Meter Länge

Besonderheit: erste und modernste Anlage in Europa

Anzeige

Inbetriebnahme: 2002 (Dauerbetrieb seit Anfang 2006)

beteiligt: Deutschland, Großbritannien

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rip|pe  〈f. 19〉 1 〈Anat.〉 einer der länglichen, gebogenen Knochen (mit knorpeligen Anteilen), die, von der Wirbelsäule ausgehend, nach vorn den Körper des Menschen u. der Wirbeltiere beiderseits umfassen: Costa 2 〈Kochk.〉 Fleischstück mit Rippenknochen ... mehr

The|a|ti|ner  〈m. 3〉 1524 in Rom gegründeter Orden von Chorherren [nach Teate, ... mehr

me|di|ka|men|tös  〈Adj.〉 mithilfe von Medikamenten ● eine Krankheit ~ behandeln

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige