Bauch, beine, Po - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Allgemein

Bauch, beine, Po

Menschen, die nach einer Erkrankung Rehamaßnahmen benötigen, will Panasonic das Reiten beibringen: mit dem „Joba Core Trainer“ . Er ermöglicht ein effektives Training ohne große Anstrengung und viel Zeitaufwand. Dazu nutzt das Gerät eine neue Technologie: Beim therapeutischen Reiten werden die Bewegungen eines Pferdes simuliert – und dadurch die Muskeln an Bauch, Beinen, Rücken und Gesäß trainiert. Zusätzlich spricht das Training auf dem künstlichen Ross skelettnahe Muskeln an, die für die Körperstabilität und -haltung wichtig sind. Herzfunktion und Kreislauf sollen sich verbessern, indem der Glukosestoffwechsel reduziert und der Blutdruck gesenkt wird. Studien der Universität Nagoya zeigen, dass regelmäßiges Training die Bewegungsfähigkeit verbessert und das Gleichgewicht stabilisiert. Preis: rund 2500 Euro.

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aron|stab  〈m. 1u; unz.; Bot.〉 giftige Pflanze des Auwaldes: Arum; Sy Aronwurzel ... mehr

Gas|aus|tausch  〈m.; –(e)s; unz.〉 1 〈Chem.〉 Austausch gasförmiger Stoffe, bes. zw. einem Organismus u. seinem Außenmedium 2 〈Med.〉 Austausch von Sauerstoff gegen Kohlendioxid in der Lunge ... mehr

sot|to vo|ce  〈[– vot] Mus.〉 gedämpft, halblaut, mit gedämpftem Ton (zu spielen) [<ital. sotto ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige